ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Garagentoröffner im Dicken

Garagentoröffner im Dicken

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 15. April 2008 um 22:20

nen guten abend gemeinde,

wollte mal kurz nach unseren thread letztens über den garagentoröffner als schalter in der mittelkonsole fragen, ob denn beim originalen in der sonnenblende noch irgendwo sonst "technik" verbaut ist oder das ganze paket in den sonneblenden sitzt? frage deshalb, weil ich mir sonst mal gebraucht eine sonnenblende mit dem öffner besorgen würde ( gibt es selten, aber eben soch manchmal ) und einbauen würde, wenn der oben drinnen nur storm brauchen würde. wenn es da im auto verstreut noch steuergeräte gäbe, wäre alles uninteressant. weiss hierzu jemand bescheid?

danke und groß hinaus in die welt....

holger

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 16. April 2008 um 21:45

da gebe ich dir recht, dass viel zu viele über vollausstattung reden, nur leider muss ich dich jetzt enttäuschen dass meiner alle von dir genannten sachen ( und noch viel mehr ) bis auf das RSE hat ( das es auch nicht normal zu kaufen gab, sondern nur über die exclusiv gmbh angefertigt wurde, erschien aber NIE in den regulären aufpreislisten....). dafür habe ich ein eigenes und noch viel besseres RSE drinnen, mit 2 kopfstützenmonitoren, DVD-Player und Abspielmöglichkeit über RNS-E vorne... Und das Reifendruckkontrollsystem gab es nur mit PAX-reifen, nicht aber mit dem S-line-18-zoll-paket das meiner hat, also auch nicht wirklich ein fehler.....Sorry, dass ich Dich hier jetzt enttäuschen muss, ich weiss relativ genau wovon ich rede ;)

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Homelink besteht aus der Blende, einem Steuergerät und einem Sender.

Zitat:

Original geschrieben von apial

Homelink besteht aus der Blende, einem Steuergerät und einem Sender.

nicht ganz richtig:

- ein steuergerät (sender) "kleiner kasten" hinter der stoßstange

- und die schlaterkombination in der blende mit den drei schaltern.

homelink besteht nur aus zwei "elektrischen" komponenten.

am 16. April 2008 um 20:47

Kann es sein dass das Homelink-System wesentlich teurer als ein "normales" Funksystem ist? Bei Schalk (www.schalk.de) bekommst Du Sender und Empfänger für weniger als 150,- €

Themenstarteram 16. April 2008 um 20:49

ist die verkabelung aufwendig? wo genau hat denn hinter der stoßstange ein sender platz? hat jemand erfahrungen damit?

gruß,

holger

Themenstarteram 16. April 2008 um 20:51

Zitat:

Original geschrieben von Dicker-Fan

Kann es sein dass das Homelink-System wesentlich teurer als ein "normales" Funksystem ist? Bei Schalk (www.schalk.de) bekommst Du Sender und Empfänger für weniger als 150,- €

ja, kann sein, aber mir geht es um originalität, und ich finde die tasten in der sonnenblende einfach praktisch. ausserdem fehlt das meinem dicken noch zur endgültigen vollausstattung, und habe sogar anwendung sowohl privat als auch in der arbeit dafür, und da kommen mir die 3 tasten doch genau recht :-))

 

verkabelung einfach: ist nur klemme 30/31/15/kl.58s und eine datenleitung

wieder mal einer der hier von vollatsstattung redet (ich muß immer über solche leute lachen, kennen die aufreisliste gar nicht aber reden von (fast) vollausstattung.

dann hast du doch bestimmt auch:

sonnenschutzrolos für heck und hintere seitenscheiben, standheizung MIT funkferbedienung, sprachbediensystem, telematik, reifendruckkontrollsystem, außenspiegel MIT memorysystem, Audi logbook, servotronic, isofix mit airbagabschaltung und natürlich das zu einer vollausstattung gehörende "RSE" rear seat entertainment (ja das gabs schon für den 4b) aber bei einem listenpreis von 12000euro sei verzeihen wenn das nicht in der vollausstattung enthalten ist.

Themenstarteram 16. April 2008 um 21:45

da gebe ich dir recht, dass viel zu viele über vollausstattung reden, nur leider muss ich dich jetzt enttäuschen dass meiner alle von dir genannten sachen ( und noch viel mehr ) bis auf das RSE hat ( das es auch nicht normal zu kaufen gab, sondern nur über die exclusiv gmbh angefertigt wurde, erschien aber NIE in den regulären aufpreislisten....). dafür habe ich ein eigenes und noch viel besseres RSE drinnen, mit 2 kopfstützenmonitoren, DVD-Player und Abspielmöglichkeit über RNS-E vorne... Und das Reifendruckkontrollsystem gab es nur mit PAX-reifen, nicht aber mit dem S-line-18-zoll-paket das meiner hat, also auch nicht wirklich ein fehler.....Sorry, dass ich Dich hier jetzt enttäuschen muss, ich weiss relativ genau wovon ich rede ;)

"rse" (mit kopfstützenmonitoren und 6fach dvd wechseler im kofferraum) gab es ganz normal über aufreisliste bei audi ab werk zu bestellen (allerdings was ich gerade gesehen haben nur für 8-zylinder)

rdk gab es ab modelljahr 2003 (mitte 2002) auch ohne pax zu bestellen, ganz regulär auch mit s-line (hab das 17" s-line mit rdk und laut pr-nummernliste wurde mein fahrzeug nie mit pax ausgeliefert)

Themenstarteram 16. April 2008 um 22:21

ok, damit kann ich leben dass die rdk das einzige extra ist was er nicht hat :-))

habe aber in meiner preisliste von 2003 hier weder ein rse noch ein rdk drinnen... vielleicht gab es eine erweiterte aufpreisliste? wie auch immer, egal, der garagentoröffnner ist mir jedenfalls noch wichtig, aber leider sehr selten gewesen....

am 16. April 2008 um 22:55

es gibt programierbare sender für den 12v (Fabrikat Hörmann 868,3 MHz TyoHSZ-2 oder HSZ-1) anschluss.

strom über Knopfbatterie_ keine kabel. und automatik.

für 51 € netto

z.B. e@mail an ck@einenkel-ulm.de

 

eigenerfahrung top!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Garagentoröffner im Dicken