ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. harman kardon sound

harman kardon sound

BMW 3er E46
Themenstarteram 12. April 2010 um 11:27

Hei

ich habe dazu schon mehrere beiträge gelesen und werde aber nicht schlau... ich hoffe ihr könnt mir helfen.

ich fahre nen 2003er E46 Cabrio 320 mit H/K Sound..

Also zur Fehlerbeschreibung:

Meine vorderen beiden Hochtöner fallen "sporadisch" immer wieder aus.

Der defekt macht sich dadurch bemerksam, dass erst in unregelmäßigen Abständen und in unterschiedlicher Lautstärke ein "Knaksgeräsch" während der Fahrt auftritt, und dann irgendwann kurze Zeit darauf beide Hochtöner vorne ausfallen. Den shit-Fehler habe ich jetzt schon seit längerem, über 1 Jahr mindestens, nur war es nicht so schlimm wie es zur Zeit ist.

Dabei ist es auch egal ob ich Radio oder CD anhabe, der fehler ist immer da.

Der Fehler tritt verstärkt auf wenn:

Ich offen fahre

Ich die Musik lauter höre

Ich schneller fahre (so ab zwischen 90 und 110, zb. Landstraße..)

Ich über Kopfsteinpflaster fahre

Ich schnell in Kurve einfahre oder im Kreisverkehr bin..

Ich die vorderen Fenster öffne, beim schließen gehn Sie oft wieder an..

Aber am leichtesten reproduzieren lässt er sich, wenn ich ca. 10 Minuten laut Musik höre.

Woran kanns liegen?

Die Lautsprecher schließe ich aus, da beide vorderen (links und rechts) zeitgleich ausfallen bzw. auch dieses Knacksgeräusch identisch aus beiden Lautsprechern kommt.

Kanns evtl. am Verstärker liegen? oder Könnte es auch ein Kabelbruch sein?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

Greetz Hossi

Ähnliche Themen
20 Antworten

Hatte vor meinem Cabrio auch einen Audi A4/B5 1,8 T

Serie-Bose Soundsystem.

Serienradio raus und einen Panasonic rein.

Der Klang ....ein Traum !!!

Themenstarteram 16. Mai 2010 um 23:12

FEHLER GEFUNDEN!!!!!

Für alle die's interessiert, bzw. auch so einen Fehler haben sollten oder .. ja ihr wisst schon ;)

Habe den Verstärker ausgebaut und auch den Fehler gefunden. Dummerweise hab ich keine Fotos gemacht, aber ich werd versuchen es so gut wie möglich zu beschreiben:

Eines vorab, es ist/war ein Hitzeproblem.

Ich habe den Verstärker auseinander genommen. Wenn ihr die Platine in der Hand habt und der Anschluss (Stecker vom Kebelbaum) nach vorne bzw. nach oben schaut, habt ihr auf der linken seite 4 Wärmeleiter, die im zusammengebauten Zustand gegen das Gehäuse drücken. Das Gehäuse dient in diesem Fall als passiver Kühlkörper. Auf den 4 Wärmeleitern ist Wärmeleitpaste. Die Wärmeleitpaste war in meinem Fall schon alt bzw. hat einfach nicht mehr die Wärme ans Gehäuse abgeben können.

Die Alte habe ich dann mit Reinigungsbenzin abgewaschen, auf alle 4 Leiter neue drauf - PERFEKT!!!! Verstärker rennt wieder wie am ersten Tag :D

So long :)

hossi

Ob du da auch ohne den wertvollen Tip von "keli39" draufgekommen wärst...? :D

Themenstarteram 16. Mai 2010 um 23:45

Zitat:

Original geschrieben von BigMäc

Ob du da auch ohne den wertvollen Tip von "keli39" draufgekommen wärst...? :D

nie im leben ....

 

:D

@hossi86 hallo hossi, habe gleiches Problem. Fahre ein e46 Cabrio, weißt zufällig wo der Verstärker sitzt? Beim HK Soundsystem ist ja glaub ich nur der Verstärker vorhanden, kein Radiomodul wie bei den anderen Fahrzeugen. Hab grad hier schon das Radio auseinander genommen weil ich dachte ich könnte hier was erkennen..

Zitat:

@e60_pm schrieb am 12. Januar 2020 um 14:26:08 Uhr:

@hossi86 hallo hossi, habe gleiches Problem. Fahre ein e46 Cabrio, weißt zufällig wo der Verstärker sitzt? Beim HK Soundsystem ist ja glaub ich nur der Verstärker vorhanden, kein Radiomodul wie bei den anderen Fahrzeugen. Hab grad hier schon das Radio auseinander genommen weil ich dachte ich könnte hier was erkennen..

Falsch. Das Radiomodul ist vorhanden. Dieses sitzt im Kofferraum. Die HK-Endstufe sitzt neben der Rückbank hinter der Seitenverkleidung. Hier Mal ein Bild der "Konkurrenz": https://bmw-forum.de/.../...46-cabrio-einbauort-harman-kardon-endstufe

Sobald es wärmer wird, muss ich mich dieser Thematik auch annehmen. :-/

VG

Marcel

Super Marcel, das ist ne gute Info.. ist es denn nun eher der Verstärker oder das Modul?

Es können tatsächlich beide Bauteile also das Radiomodul sowie die HK-Endstufe zu einem partiellen Tonausfall führen, wobei das Radiomodul dieses wohl öfters verursacht. Bei mir ist es jedoch definitiv die HK-Endstufe, da das Radiomodul nicht mehr vorhanden ist.

So jetzt habe ich auch nochmal eine Frage. Kurz zum System: Avin Avant 4, vorne AudioSystems, welche über den HK-Verstärker laufen, Hintere Lautsprecher unbekannt und ein hifonics zeus Sub in der Skisack Öffnung welcher von einer gebrückten Rockford Fosgate betrieben wird.

Soweit so gut, leider gibt mein HK-Verstärker so langsam den Geist auf, dass ich immer Mal einen sporadischen Tonausfall habe. Mal auf der linken und Mal auf der rechten Seite.

Kennt jemand zufällig einen Verstärker, welcher sich Recht einfach Plug and Play gegen den HK-Verstärker tauschen lässt?

Auf neue Kabel verlegen, habe ich nämlich gar keinen Lust mehr und ob ich den HK-Verstärker reparieren kann, weiss ich nicht.

Jemand eine Idee?

 

VG

Marcel

Kann mir jemand sagen ob der Verstärker mit der Teilenummer 65120838006904 in mein E46 330i Cabrio passen würde? auf dem Artikelaufkleber steht auch "E46/3" - es gibt aber auch welche mit anderer Teilenummer die fürs Cabrio sein sollen wo "E46/C" drauf steht. Kann hier in der nähe einen bekommen, aber ist halt evtl nicht fürs Cabrio?! Sieht aber genauso aus wie alle anderen die ich gefunden habe.

E46/3 = Coupé / Compact

E46/C = Cabrio

E46/4 = Limo / Touring

Zitat:

@e60_pm schrieb am 4. März 2020 um 08:26:52 Uhr:

Kann mir jemand sagen ob der Verstärker mit der Teilenummer 65120838006904 in mein E46 330i Cabrio passen würde? auf dem Artikelaufkleber steht auch "E46/3" - [...]

Erklär doch mal bitte, was für ne Teilenummer das ist? Eine BMW-Teilenummer hat idR. 11 Stellen, die wie folgt formatiert ist: "01 23 4 567 890".

65 12 fängt schon mal vertrauenserweckend an, aber danach kommt das Ratespiel, denn "65 12 0 838 006" ist keine Teilenummer laut Katalog.

Vielleicht mal ein aussagekräftiges Foto machen vom Typenschild? Ansonsten bin ich persönlich kein Verstärker-Experte.

Und nicht, dass ich jetzt zum auserkorenen Korrektor werde, aber

E46/2 = Coupé

E46/2C = Cabrio

E46/3 = Touring

E46/4 = Limousine

E46/5 = Kompakt

E46/2S = M3

Es gab noch eine Schreibweise mit Buchstaben, welche im Fahrzeugschein als Typbezeichhnung auftauchte

346C - Coupé

346K - Kompakt

346L - Limousine/Touring

346R - Cabrio

E46/2S = M3 usw. noch nie auf einem HK Verstärker gesehen selbst E46/5 nicht....

Wieder was gelernt heute...Danke:-)

Bilder aus Kleinanzeigen

Asset.PNG.jpg
Asset.PNG.jpg
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. harman kardon sound