ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Hab meinen 335i heute abgeholt

Hab meinen 335i heute abgeholt

BMW 3er
Themenstarteram 5. Juli 2012 um 22:41

Ich hab meinen 335i heute abgeholt :)

Bin nach meinen ersten Fahrten absolut begeistert - wie sollte es auch anders sein ;)

Zum Auto:

335i, Luxury Line, schwarzmetallic, Ledersportsitze Sattelbraun, Sportautomatik, Sportfahrwerk, 18" Mischbereifung, Navi prof, Xenon, HUD, Komfortzugang, etc.

Bin heute ca. 130 km gefahren. Das Auto läuft super, auch keine Lenkradvibrationen. Nach 130 km "Gaspedalstreicheln" zeigt der BC 7,6 Liter/100 km Verbrauch an - das ist doch ok für 300 PS, wird sich aber natürlich erhöhen, sobald ich aus der Einfahrphase raus bin :D

Fotos folgen, ebenso weitere Eindrücke sobald ich ein paar mehr km abgespult habe :cool:

Grüße, Philipp

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 5. Juli 2012 um 22:41

Ich hab meinen 335i heute abgeholt :)

Bin nach meinen ersten Fahrten absolut begeistert - wie sollte es auch anders sein ;)

Zum Auto:

335i, Luxury Line, schwarzmetallic, Ledersportsitze Sattelbraun, Sportautomatik, Sportfahrwerk, 18" Mischbereifung, Navi prof, Xenon, HUD, Komfortzugang, etc.

Bin heute ca. 130 km gefahren. Das Auto läuft super, auch keine Lenkradvibrationen. Nach 130 km "Gaspedalstreicheln" zeigt der BC 7,6 Liter/100 km Verbrauch an - das ist doch ok für 300 PS, wird sich aber natürlich erhöhen, sobald ich aus der Einfahrphase raus bin :D

Fotos folgen, ebenso weitere Eindrücke sobald ich ein paar mehr km abgespult habe :cool:

Grüße, Philipp

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Hallo,Philipp!

Toller Wagen.

Viel Spaß mit deiner Brenner!

am 5. Juli 2012 um 22:47

Zitat:

Original geschrieben von pk79

Ich hab meinen 335i heute abgeholt :)

Bin nach meinen ersten Fahrten absolut begeistert - wie sollte es auch anders sein ;)

Zum Auto:

335i, Luxury Line, schwarzmetallic, Ledersportsitze Sattelbraun, Sportautomatik, Sportfahrwerk, 18" Mischbereifung, Navi prof, Xenon, HUD, Komfortzugang, etc.

Bin heute ca. 130 km gefahren. Das Auto läuft super, auch keine Lenkradvibrationen. Nach 130 km "Gaspedalstreicheln" zeigt der BC 7,6 Liter/100 km Verbrauch an - das ist doch ok für 300 PS, wird sich aber natürlich erhöhen, sobald ich aus der Einfahrphase raus bin :D

Fotos folgen, ebenso weitere Eindrücke sobald ich ein paar mehr km abgespult habe :cool:

Grüße, Philipp

Glückwunsch zum Gerät :)

muss noch etwas warten :D

lass mal bei Gelegenheit ein paar Bilder kommen ;)

 

Gruß

odi

Hi Philipp,

ich schließe mich den Gratulanten an. Glückwunsch zu deiner neuen Rakete :);). Wir warten auf schöne Bilder.

Wie ist die Einfahrphase bei dem 335i. Muss man die ersten 2000 km höchstens mit 2500 Umdrehung/min wie beim Diesel, oder kann doch etwas mehr fahren??

RabimmelDiBamm - tolles Auto!

Schrecklich, dass man(n) am Anfang nicht einfach die Pedale ganz rechts voll durchtreten darf ;)

am 6. Juli 2012 um 8:14

Zitat:

Original geschrieben von kuh_5

Schrecklich, dass man(n) am Anfang nicht einfach die Pedale ganz rechts voll durchtreten darf ;)

Naja, dass sieht man heutzutage teilweise schon etwas anders:

http://www.heise.de/tr/artikel/Wie-geschmiert-1369325.html

Zitat:

Original geschrieben von kuh_5

RabimmelDiBamm - tolles Auto!

 

Schrecklich, dass man(n) am Anfang nicht einfach die Pedale ganz rechts voll durchtreten darf ;)

Äääääähmm..... Wieviele Pedale genau hast du denn rechts ?

Themenstarteram 6. Juli 2012 um 9:04

Danke euch allen für die Glückwünsche.

Wenns heute Abend nicht regnet werde ich mal ein paar Bilder machen und hier reinstellen.

Zitat:

Original geschrieben von Samoudi

Wie ist die Einfahrphase bei dem 335i. Muss man die ersten 2000 km höchstens mit 2500 Umdrehung/min wie beim Diesel, oder kann doch etwas mehr fahren??

Ich glaub in der Bedienungsanleitung stand, dass man die ersten 2 tkm nicht höher als 4500 U/min drehen, bzw. nicht schneller als 160 km/h fahren soll.

Grüße, Philipp

Glückwunsch!

Wo bleiben die Bilder? :)

Glückwunsch!

Die Bremsen ordentlich einbremsen, den Reifen einige km Einlauf geben und dann muss man sich mit einem warmgefahrenen Wagen nicht unnötig kasteien ;)

Zum Einfahren der Bremsen hat sich seit vielen Jahren das von Lotus an die Kunden angegebene Prozedere bewährt:

Zitat:

With new pads and discs, or just new pads fitted run the car around for 10/20 miles using the brakes gently as normal to bed the two surfaces together. Once this has been done, check the surfaces of the discs and make sure there are no signs of any scoring or damage. Assuming all looks well take the car to an appropriate piece of quiet and straight, well sighted road and perform half a dozen medium pressure stops from 50 mph down to 20 mph to warm the brakes up. Avoid more than a minute between each stop so that the temperatures do not get a chance to deteriorate too much. Once the brakes are warm and the coast is clear, perform 2 or 3 hard stops from 70mph (where local laws allow!) to 20 mph, braking as hard as you can without locking up. Do not come to a halt between each stop, do them as fast as you can to get the brakes really hot. On the third stop come to a halt and, keeping your foot on the brake, press the brake pedal down as hard as you can and hold it there for at least a couple of minutes, don't apply the handbrake. This hurts if you are doing it right! This will bed the pistons, shims and pads together and will compress the pad material, giving a hard and repeatable pedal. Once the 2 minutes have passed, release the pedal and go for a short drive, using the brakes as normal to let everything return to normal temperatures. The brakes are now fully bedded in and ready for use in anger. Recompressing the pads once every few thousand miles to the above procedure will help keep the pedal firm, especially if you don't normally use the brakes hard.

könnte mir vorstellen das im boardcomputer das fahrprofil abgespeichert wird und man bei frühem motorschaden vielleicht probleme mit der gewährleistung bekommen könnte wenn man ihn nicht eingefahren hat.

 

Glückwunsch, tolles Auto!

Themenstarteram 6. Juli 2012 um 21:38

Hallo und danke nochmal für die Glückwünsche.

Ich bin absolut begeistert vom Auto. Der Innenraum ist was Verarbeitung und Haptik betrifft noch besser und hochwertiger als ich ihn von meinen Testwagen her in Erinnerung hab. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass die Verarbeitung und Materialqualität von einigen so schlecht geredet (geschrieben) wurde, dass man nun positiv überrascht ist, wenn man ihn erlebt :)

Das M-Sportfahrwerk (kein adaptives FW) ist ein Traum. Der Wagen liegt satt auf der Straße und lässt sich zielgenau dirigieren (Servotronic). Dabei ist er aber doch auch so komfortabel, dass man ohneweiteres auch die Schwiegermutti zum Sonntagsausflug mitnehmen kann - einfach perfekt für den Alltagsgebrauch. Ich könnte mir aber vorstellen, dass es für manche Fahrdynamikfetischisten vielleicht sogar eine spur zu komfortabel abgestimmt sein könnte.

Anbei nun auch die versprochenen Fotos.

Grüße, Philipp

P1000418
P1000419
P1000422
+5
am 6. Juli 2012 um 21:46

Zitat:

Original geschrieben von pk79

Das M-Sportfahrwerk (kein adaptives FW) ist ein Traum. Der Wagen liegt satt auf der Straße und lässt sich zielgenau dirigieren (Servotronic). Dabei ist er aber doch auch so komfortabel, dass man ohneweiteres auch die Schwiegermutti zum Sonntagsausflug mitnehmen kann - einfach perfekt für den Alltagsgebrauch. Ich könnte mir aber vorstellen, dass es für manche Fahrdynamikfetischisten vielleicht sogar eine spur zu komfortabel abgestimmt sein könnte.

Tolle Fotos und freut mich zu hören, dass das M-Sportfahrwerk die richtige Wahl ist :) Habe ich auch so geplant :)

Zitat:

Original geschrieben von Tellyman

Zitat:

Original geschrieben von pk79

Das M-Sportfahrwerk (kein adaptives FW) ist ein Traum. Der Wagen liegt satt auf der Straße und lässt sich zielgenau dirigieren (Servotronic). Dabei ist er aber doch auch so komfortabel, dass man ohneweiteres auch die Schwiegermutti zum Sonntagsausflug mitnehmen kann - einfach perfekt für den Alltagsgebrauch. Ich könnte mir aber vorstellen, dass es für manche Fahrdynamikfetischisten vielleicht sogar eine spur zu komfortabel abgestimmt sein könnte.

Tolle Fotos und freut mich zu hören, dass das M-Sportfahrwerk die richtige Wahl ist :) Habe ich auch so geplant :)

Das M-Sport Fahrwerk ist wirklich ein Traum.

Gruss und auch Glückwunsch von mir.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Hab meinen 335i heute abgeholt