ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. F30 in MUC abgeholt. News

F30 in MUC abgeholt. News

BMW 3er F30

Moin zusammen,

Habe gestern meinen F30 ohne Lines in Muenchen abgeholt. Bilder folgen asap. Folgende neuen Erkenntnisse habe ich:

Absolut geniales Fahren wenn man vom F10 kommt :-)

1: Die Rückfahrkamera schaltet automatisch beim Einlegen des Rückwertsgangs ein.

2: Das Navi Prof. Display ist unschön eingefasst am Rand. Wurde hier schonmal geschrieben. Gab es Lösungen?

3: Nussbaumholz sieht genial aus!

4: Es gibt eine grosse Anleitung im Handschuhfach

5: Ich habe Aluminium Exterieur bestellt. Es gibt beim aktuellen MJ eine Änderung! Die Säulen und das Spiegeldreieck sind nun auch bei No Line in Shadow poliert ausgefürt! Super!

Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von MarkOW

Moin zusammen,

Habe gestern meinen F30 ohne Lines in Muenchen abgeholt. Bilder folgen asap. Folgende neuen Erkenntnisse habe ich:

Absolut geniales Fahren wenn man vom F10 kommt :-)

Na, genau DAS wollte ich doch lesen... fahre aktuell einen 530xd und habe gestern einen 335i xdrive mit M-Paket bestellt. Abholung im März in München ;)

Viel Spaß mit dem Wagen!

Deine Signatur stimmt nicht :-) jep. Der F30 ist viel direkter! Schöne variable Lenkung! Top

zu 5: Das ist doch Teil des "Exterieur satiniert" Pakets?

Zitat:

Original geschrieben von MarkOW

 

2: Das Navi Prof. Display ist unschön eingefasst am Rand. Wurde hier schonmal geschrieben. Gab es Lösungen?

Da solltest Du aber wirklich mal die Kirche im Dorf lassen. Das Navi Prof. kostet 2.390 €. Für diesen Preis wirst Du doch nicht allen Ernstes eine anständige Verarbeitung erwarten.

Was für ein Quark.

Unser VW-Navi (Discover Pro) liegt auch bei 2.315 Euro und ist top verarbeitet.

Das würde ich beanstanden.

Dein Auto will ich gern mal sehen bzw. wissen, was du fährst RalleRo :rolleyes:

Wer Sarkasmus findet darf ihn behalten.

Zitat:

Original geschrieben von Digger-NRG

Was für ein Quark.

Unser VW-Navi (Discover Pro) liegt auch bei 2.315 Euro und ist top verarbeitet.

Das würde ich beanstanden.

Dein Auto will ich gern mal sehen bzw. wissen, was du fährst RalleRo :rolleyes:

Ich glaube, Du hast da eine Menge Zynismus überlesen...

Zitat:

Original geschrieben von Digger-NRG

 

Dein Auto will ich gern mal sehen bzw. wissen, was du fährst RalleRo :rolleyes:

Ich bin halt einfach bescheidener als ihr, und froh und dankbar, wenn mir BMW überhaupt ein Auto verkauft.

achso. Na also das kam in dem Moment so ernst rüber, dass ich das für seine Meinung gehalten habe.

In meinen Augen ist das viel Geld. Aber wenn das Ironie war, nehme ich alles zurück und entschuldige mich dann auch :)

Zitat:

Original geschrieben von Digger-NRG

achso. Na also das kam in dem Moment so ernst rüber, dass ich das für seine Meinung gehalten habe.

In meinen Augen ist das viel Geld. Aber wenn das Ironie war, nehme ich alles zurück und entschuldige mich dann auch :)

Natürlich ist das viel Geld. Unverschämt viel Geld. Aber es gibt offensichtlich immer noch genügend Idioten, die das trotzdem bestellen (mich eingeschlossen).

Zitat:

Original geschrieben von Chucker

Zitat:

Original geschrieben von Digger-NRG

achso. Na also das kam in dem Moment so ernst rüber, dass ich das für seine Meinung gehalten habe.

In meinen Augen ist das viel Geld. Aber wenn das Ironie war, nehme ich alles zurück und entschuldige mich dann auch :)

Natürlich ist das viel Geld. Unverschämt viel Geld. Aber es gibt offensichtlich immer noch genügend Idioten, die das trotzdem bestellen (mich eingeschlossen).

Ich auch. Mein RNS 510 lag auch bei dem Preis. Davon will ich mich auch nicht lossagen.

Die Navis von VW kann man jedoch nicht mit BMW vergleichen...die brauchen noch 2-3 Jahre bis sie auf dem Niveau von BMW (Connected Drive etc.) sind.

Ich gebe dir fast Recht.

Die Bedienung ist Geschmackssache, wobei mir die Touchlösung um Welten besser gefällt.

Aber das ist Subjektiv. Objektiv gesehen gebe ich dir auch Recht, wenn wir das RNS-510 als Grundlage nehmen.

Aber die Kluft ist deutlich geringer geworden, seit VW sein neues Navi auf dem Markt hat. Das Discover Pro ist im Vergleich zum RNS-510 eine ganz andere Welt (und momentan der einzige Grund für mich, vom B7 auf nen Golf 7 zu gehen).

Aber dass nun zwischen dem BMW-Navi und dem NEUEN VW-Navi Welten liegen, halte ich für überzogen.

Wenn ich mein RNS 510 mit eueren Navis vergleiche (kenne ich aus dem 1er F20 meiner Ex), dann bin ich schon etwas neidisch auf die Geschwindigkeit, Coverflow und Ölstandsmessung sowie das onboard-Bordbuch. Aber all das bietet unser neues Navi auch. Daher wird die Luft dünner.

Zitat:

Original geschrieben von Digger-NRG

 

Dein Auto will ich gern mal sehen bzw. wissen, was du fährst RalleRo :rolleyes:

Der wird noch rumkonfigurieren und über Premiumansrüche diskutieren bis der F30 nicht mehr bestellbar ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen