ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. golf2 gt leerlauf bei warmen motor zu hoch

golf2 gt leerlauf bei warmen motor zu hoch

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 10. Mai 2011 um 19:22

hallo alle zusammen. bestimmt ein vieldiskutiertes thema,,, wenn der gt warm ist, ist die leerlaufdrehzahl zu hoch ca. 1500 upm. im stadtverkehr auch mal höher. ich habe mal das kabel von blauen temperaturfühler abgezogen das bringt keine veränderung mit sich. wo kann ich den fehler finden bzw. eingrenzen. schonmal vielen dank für eure hilfe. gruss jürgen

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von dodo32

das PDF kann ich nicht hochladen.

meinste diese pdf??

Tobi

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

tag...

wenn de n gt hast geh ich davon aus,das n 90PS RP-Motor verbaut is.

klingt nach leerlaufsteller. kannst aba beim RP auch ganz easy den fehlerspeicher auslesen:anleitung

Tobi

...was kostet so ein Leerlaufsteller? Hat mal jemand nen Pic? :)

Zitat:

Original geschrieben von dodo32

...was kostet so ein Leerlaufsteller? Hat mal jemand nen Pic? :)

take a look :D:D

Zitat:

Original geschrieben von blackmailTobi

Zitat:

Original geschrieben von dodo32

...was kostet so ein Leerlaufsteller? Hat mal jemand nen Pic? :)

take a look :D:D

Alles klar, Danke! Hab mir den Text aus der Auktion rauskopiert. :) Das Teil scheint ja auch bei anderen Modellen verbaut gewesen zu sein. Haben das Problem auch, aber ich hab mich noch nicht gekümmert :D. Heute beim Kaffee holen am Drive In beim Mägges,..., hörte man mich deutlich :D

Zitat:

Original geschrieben von dodo32

Heute beim Kaffee holen am Drive In beim Mägges,..., hörte man mich deutlich :D

trink da imma n kakao,mega lecker.

Letztes mal wollte mein cousin bestellen,also bin ich rückwärts an den schalter ran! :D:D:D

Themenstarteram 10. Mai 2011 um 21:46

danke für die information. auslesen werde ich den fehlerspeicher nicht da traue ich mich nicht ran. hat jemand eine ahnung mit welchen kosten ich für das auslesen rechnen muss ?? gruss jürgen

Zitat:

Original geschrieben von juergen 1965

danke für die information. auslesen werde ich den fehlerspeicher nicht da traue ich mich nicht ran. hat jemand eine ahnung mit welchen kosten ich für das auslesen rechnen muss ?? gruss jürgen

das auslesen is mega einfach. das kannste ruhig selber machen. brauchst halt so ne testlampe ;)

ansonsten wird das vllt n 5er für die kaffeekasse beim dorfmechaniker kosten!:)

Du kannst Dir das auch auf eine Platine löten :) Da gab es mal eine Website www.jetta2.de. Dort war der ganze Ablauf präzise geschildert. Leider gibts die Site nicht mehr und das PDF kann ich nicht hochladen. Geht net. Keine Ahnung warum :rolleyes:

Platine-001

Zitat:

Original geschrieben von dodo32

das PDF kann ich nicht hochladen.

meinste diese pdf??

Tobi

am 11. Mai 2011 um 11:29

Fehlerspeicher auslesen RP Motor:

Material: Spannungsprüfer für 12V mit LED anzeige oder Led mit 470Ohm Vorwiderstand, und ca. 1m Kabel.

1. gelbe Leitung vom Steuergerät suchen (hängt irgendwo in der nähe der Zündspule oder des Verteilers, gelbes Kabel mit gelbem Stecker).

2. Spannungsprüfer mit der gelben Leitung und Batterie Pluspol verbinden.

3. Motor Starten (wenn er nicht mehr anspringt min. 6sec durchstarten), gelbe Leitung mit einem Kabel für 5sec mit Batterie Minuspol verbinden.

4. Der Spannungsprüfer zeigt jetzt ein langes Signal als Anfang der Auslesung an.

5. Nach dem langen Signal folgen die Fehlercodes im abstand von 2sec. Sie bestehen aus je 4 Blinkimpulsen. Also am besten mit 2 Mann auslesen, einer Prüft einer schreibt auf.

6. Vorhandene Fehler werden nach 8 Startvorgängen gelöscht wenn der Fehler in dieser Zeit nicht mehr auftritt.

1-1-1-1 Stergerät Defekt

2-1-2-1 Drosselklappenschalter gibt kein Signal

2-1-2-2 Kein Drehzahlsignal vom TSZ Schalter

2-2-1-2 Drosselklappen Potentiometer gibt kein Signal

2-3-1-2 Kein Signal vom Temperaturgeber der Einspritzanlage

2-3-2-2 Keine Meldung vom Ansaugluft Temperaturgeber

2-3-4-1 Lambda-Regelung am Regelanschlag

2-3-4-2 Lambdasonde gibt kein Signal zum Steuergerät

2-3-4-3 Lambda-Regelung unter oder überschritten

4-4-3-1 Drosselklappensteller gibt kein Signal zum Steuergerät

4-4-4-4 Kein Fehler erkannt

Ende der Fehlerausgabe durch blinken in 2,5 Sekunden Intervallen.

Speicher löschen: Gelbe Leitung mit Batterie Minus verbinden, Zündung einschalten (ca.5sec.), Zündung wieder aus und Kabel entfernen.

 

Hier findest du das Kabel (der Gelbe Stecker):

danke für die 3. anleitung :D:D:D

Themenstarteram 12. Mai 2011 um 19:59

vielen dank an alle für die zahlreichen antworten.ich will es selber gar nicht machen. ich suche also jemanden aus dem raum köln-bonn der sich mit dem gt auskennt und ihn für mich reparieren würde. natürlich nicht umsonst. also wo seit ihr.?? gruss jürgen

Hatte das Problem auch mal, war der Leerlaufsteller, hat 1 Euro in der Bucht gekostet.

Themenstarteram 27. Juli 2011 um 20:13

hallo alle zusammen. was mich an dem fehler mit dem leerlaufsteller irritiert ist, damit der pin vom leerlaufsteller überhaupt ausfährt muss er doch einen impuls vom steuergerät bekommen, wieso soll das teil sonst bei warmen motor überhaubt ausfahren. hat jemand eine idee. gruss jürgen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. golf2 gt leerlauf bei warmen motor zu hoch