ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 2 Wärmetauscher ersetzen? Welche Marke?

Golf 2 Wärmetauscher ersetzen? Welche Marke?

VW Golf 2 (19E)

Guten Abend,

Ich werde bei einem Golf 2 jg. 1990 das Armaturenbrett ausbauen, jetzt stellt sich die Frage, ob ich gleich den Wärmetauscher prophylaktisch ersetzen soll?

Welche Marke könnt ihr empfehlen? Gibt es Modelle ganz aus Metall? Original VW ist ja halb aus Plastik...

Vielen Dank

Ähnliche Themen
59 Antworten

Wenn noch der erste drin ist, würde ich den in jedem Fall ersetzen.

 

Komplett Metall wäre mir neu. Wozu auch?

Ist doch auch nur der obere Deckel aus Kunststoff. Am Kühler sind beide Seitendeckel aus Kunststoff, stört auch niemanden.

 

Ich denke Valeo wäre quasi original. Der damalige Hersteller ist glaub ich in Valeo aufgegangen.

Für den Tausch des Wärmetauschers muss zwar nicht das ganze Armaturenbrett raus, aber so gut kommst du nie wieder dran. Wenn du eh dabei bist mach ihn neu.

Hat eigentlich mal jemand so was von einem Kühlerbauer fertigen lassen? Dann müsste doch ein für allemal Ruhe sein, wenn man nicht gerade Müll ins System kippt.

Vielen Dank für deine Antwort! ich habe mal Bilder gesehen mit einem ganz aus Alu, aber ich habe keine weiteren Informationen darüber... Am besten auf ein originalteil zurückgreifen? Oder ist Valeo genau so gut?

Ich hab 'n Hella, der funzt wunderbar seit ca. 10 Jahren.

Febi kannste auch nehmen

Ich kann empfehlen das Netz vorher mit Bremsenreiniger zu entfetten/reinigen. Bei meinem (allerdings Golf 1) hatte ich Ewigkeiten Ausdünstungen wenn die Heizung in Betrieb war. War ein wenig "rauchig" und extrem nervig.

Zitat:

@jo254 schrieb am 16. November 2021 um 19:16:39 Uhr:

Vielen Dank für deine Antwort! ich habe mal Bilder gesehen mit einem ganz aus Alu, aber ich habe keine weiteren Informationen darüber... Am besten auf ein originalteil zurückgreifen? Oder ist Valeo genau so gut?

Ich hab meinen vor Jahren original von VW gekauft. Das war ein valeo.

 

MFG Sebastian

Danke für die vielen Antworten!

Ich habe ihn nun ausgebaut, und es ist ebenfalls einen Valeo, ich werde nun wieder ein Valeo bestellen denke ich

Danke für den Tipp mit dem entfetten, werde ich machen

Gruss

Mach die Klappen auf jedenfall neu, also neu bekleben wenn du den ganzen murks schon draußen hast, wenns nicht schon gemacht worden ist.

Zitat:

@CO2Bonze schrieb am 21. November 2021 um 17:49:59 Uhr:

Mach die Klappen auf jedenfall neu, also neu bekleben wenn du den ganzen murks schon draußen hast, wenns nicht schon gemacht worden ist.

Ja das ist geplant, vielen Dank:)

Zitat:

@GLI schrieb am 16. November 2021 um 19:04:55 Uhr:

Ich denke Valeo wäre quasi original.

Ich muss mich hier mal selbst einschränken...

Da ich auch für jemanden den Wärmetauscher ersetzen muss, habe ich Samstag einen Valeo (35€) bestellt. In der Valeo-Schachtel kam heute ein Billig-Schrotteil, wie man es bei Ebay auch für 12€ bekommt. Allerdings war der Karton nicht mehr orignal verschlossen und hatte zusätzliche Aufkleber als wäre das Teil bereits mehrmals retourniert worden.

Hab das jetzt reklamiert und um Umtausch in ein originales Valeo-Teil gebeten. Bin mal gespannt, wenn dann wieder so ein Billig-Mist im Valeo-Karton kommt (und der OVP ist), kann man Valeo definitiv nicht mehr empfehlen. Dann tausche ich um in MAHLE, febi oder NRF und schaue mal was da kommt.

Falls jemand auch einen alten Golf 2 fährt.

Die neuen Wärmetauscher passen da nicht gut rein und benötigen Nacharbeit am Heizungkasten.

Hatte das Problem auch gehabt mit 2 verschiedenen WTs.

Da hat jemand im doppel wobber einen schönen Beitrag erstellt, wenn sich jemand einlesen möchte.

https://www.doppel-wobber.de/.../index.php?...

Was ist denn ein "alter" Golf 2?

Ich bin komischerweise noch nie vor dieses Problem gelaufen.

Ist das jetzt wirklich altersabhängig oder ist eigentlich die Kombi aus neuem WT und Lüftungskastenhersteller ausschlaggebend?

Sollte ältere Golf 2 heissen, immer diese Autokorrektur auf dem Handy :D, meiner zb ist EZ 87 und ich hatte selbst das Problem.

Sowie ich es verstanden hab, aus dem Link, der drei Heizungskästen vor sich hatte und verglichen hat, AEG 89 Bosch 89 und Valeo 91, es gab eine Änderung am Heizungskasten von Valeo aber die Teilenummer ist Identisch geblieben, dort ist an der Ecke der Rand ausgespart wo die Anschlüsse vom Wärmetauscher sind.

Und anscheinend bauen die Wärmetauscher Hersteller nur die "neuste" Version vom Wärmetauscher, und bei AEG und Bosch hat man Probleme diese einzuführen.

Da meiner aber damals wieder laufen musste hab ich den Dremel genommen und die ecken bearbeitet da ich ihn sonst nicht rein bekommen hätte.

Hatte eine Van Wenzel und einen Hella WT probiert, hab mich dann für Hella entschieden, sah mir wertiger aus... Dachte anfangs es lag an Van Wezel das er schlecht gefertigt worden das er nicht passt.

Ich habe einen Heizungskasten von Bosch.

So sah das bei mir aus als ich den WT soweit wie möglich eingeführt habe, mehr ging da nicht... oder vllt nur mit brachiale Gewalt.

 

Edit:

Aber auf deine Frage einzugehen, kann ich nicht genau sagen, aber aus den Erfahrungen aus dem anderem Forum anscheinend passen nur Valeo Heizungskasten alle WT rein...

Ausser es gab vor 90 auch Kästen von Valeo dann müsste man schauen ob sie die Aussparung auch haben,

er selbst hat eine Palette voller Kästen nur eine Valeo dabei...

Müsste man halt noch Erfahrungen anderer User zusammentragen.

WT
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 2 Wärmetauscher ersetzen? Welche Marke?