ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf IV (2.3 GTI V5) Bj. 99 läuft sporadisch auf 4 Zylindern

Golf IV (2.3 GTI V5) Bj. 99 läuft sporadisch auf 4 Zylindern

Themenstarteram 14. Juni 2010 um 8:49

Hallo zusammen

Ich habe seit einiger Zeit das Phänomen, dass mein Golf sporadisch nur auf 4 Zylindern läuft.

Das Phänomen lässt sich nicht herbeiführen, geschieht also wirklich per Zufall.

Mein Arbeitsweg beträgt 25km.. an manchen Tagen läuft er problemlos, an anderen ist er während des ganzen Weges nur auf den 4 Zylindern... es schüttelt, rüttelt und hat keine Leistung mehr.

Wetterunabhängig ist es auch, es passiert sowohl im Regen als auch bei schönem Wetter.

Jedoch haben sich zwei "Varianten" herauskristallisiert.. manchmal ist wie gesagt, das Problem während der ganzen Strecke vorhanden... manchmal schaltet er aber z.B. nur ein paar Sekunden auf 4 Zylinder (z.B. beim wegfahren/beschleunigen) und nachher ist wieder alles ok für ein paar km... danach wieder dasselbe.

Im Fehlerspeicher wird nichts angezeigt, auch das wechseln der Zündkabel beim Freundlichen hat nichts gebracht.

In andere Beiträgen bzw. Foren hat sich gezeigt, dass es meist die Zündspule oder Leistungsendstufe ist, was die Probleme verursacht. Was denkt ihr, ist in meinem Fall eher das Problem? Wahrscheinlich kann man es nicht zu 100% sagen, jedoch habe ich keine Lust bei dem Ding noch all zu viel Geld zu investieren...daher wäre es nicht schlecht auf anhieb das richtige Teil zu wechseln ;)

 

Gruss aus der Schweiz

Ähnliche Themen
17 Antworten

hallo ... bei mir war es lediglich ein Zündkabel welches zunächst sporadisch, anschließend bei verschiedenen lastzuständen und zum schluss dauernd daneben gefunkt hat! bei mir war das isoliergummi im Zündstecker porrös! vielleicht ist es bei dir ja auch so eine kleinigkeit!

Ansonsten bekommt die Zündspule gerne Risse! dort können ebenfalls funken überspringen!

fang erst mal klein an bei der suche und arbeite dich zu den teuren bauteilen vor :)

Wenn du weist welcher zylinder betroffen ist, dann tausch einfach mal das zündkabel gegen eins vom anderen zylinder! wenn das problem dann beim anderen zylinder ist, weist du ja woran es liegt ...

 

beste Grüße

Themenstarteram 14. Juni 2010 um 11:32

Zitat:

Original geschrieben von labei01

hallo ... bei mir war es lediglich ein Zündkabel welches zunächst sporadisch, anschließend bei verschiedenen lastzuständen und zum schluss dauernd daneben gefunkt hat! bei mir war das isoliergummi im Zündstecker porrös! vielleicht ist es bei dir ja auch so eine kleinigkeit!

Ansonsten bekommt die Zündspule gerne Risse! dort können ebenfalls funken überspringen!

fang erst mal klein an bei der suche und arbeite dich zu den teuren bauteilen vor :)

Wenn du weist welcher zylinder betroffen ist, dann tausch einfach mal das zündkabel gegen eins vom anderen zylinder! wenn das problem dann beim anderen zylinder ist, weist du ja woran es liegt ...

 

beste Grüße

Hallo labei01

Zündkabel wurden wie beschrieben schon alle gewechselt.... von daher kann es das nicht sein.

Die Frage ist, ob es wohl eher die Leistungsendstufe oder die Zündspule ist.. oder kann doch etwas ganz anderes sein?

Eins von beidem muss ich so oder so wechseln denke ich, wäre halt nicht schlecht wenns gleich das richtige Teil ist ;)

Also wenn mir jemand den Tipp geben könnte, welches Bauteil ich zuerst wechseln lassen soll, wäre das super. (Leistungsendstufe kann man ja auch selber machen)

Weiss jemand zufällig die Teilenummer der Leistungsendstufe für nen 1999 Golf GTI (2.3 V5) 150PS?

die leistungsendstufe kostet schweine geld! wenn dann würde ich erstmal die zündspule in betracht ziehen....

mehr als die zwei dinge (endstufe / spule) gibt es ja nicht mehr wirklich.... außer eine defekte zündkerze vielleicht :)

Themenstarteram 14. Juni 2010 um 12:46

ok, dann denke ich werde ich die Zündspule mal als erstes machen. Das wäre dann nur dieses Teil oder?: http://www5.kfzteile24-shop.de/bild.php?{SID}&id=f0986221017&Anb=030

oder gehört da noch mehr dazu?

Kann man die ohne Probleme selber wechseln?... sieht so aus als wären das nur 4 schrauben.. oder muss man dann von der Motosteuerung / Software noch was machen?

Weiss jemand zufällig die Teilenummer für dieses Teil für meinen Golf? Auf KFZ Teile24 gibt es eine für Fahrzeuge mit und ohne Zündverteiler.

Ja es ist nur dieses Teil! es ist auch ganz einfach zu wechseln.... aber pass auf die mutter auf, welche das masse kabel hällt! (die ist bei mir abgerissen)

 

PS ich hab noch eine Spule bei mir rumliegen! hat zwar auch schon kleine risse, aber sie funktioniert noch einwandfrei!!! wenn du sie haben willst, verkauf ich sie dir günstig!

Zitat:

Original geschrieben von Paddy.z

 

Weiss jemand zufällig die Teilenummer für dieses Teil für meinen Golf?

Sollte die 071905106 sein.

 

Die Leistungsendstufe müsste die 071905143 sein.

Themenstarteram 14. Juni 2010 um 13:08

ja auf die 071905106 bin ich auch gekommen. Die kostet 180€

Die Leistungsendstufe habe ich auch gefunden, kostet jedoch "nur" 142€...

Denke jedoch bei ner Leistungsendstufe wärs ziemlich unlogisch wenn der Fehler immer so sporadisch auftritt? Die müsste doch eher funktionieren oder gar nicht, aber nicht dauernd dieses hin und her

Ich tippe auf die Endstufe. Klopf doch mal bei laufendem Motor auf diese bzw bewege die Kabel.

für 30 euro kannste die Spule von mir haben wenn du magst

Themenstarteram 14. Juni 2010 um 13:22

Danke für Eure Hilfe... hab mir jetzt mal die Zündspule bestellt. kostet mich 190€ inkl. Versand.

Hier in der Schweiz hätte ne Neue mit Wechsel beim Freundlichen 560€ gekostet :confused:

wenns also doch nicht die spule ist, bestell ich mir halt noch die Endstufe... kommt mich immer noch günstiger als nur die Spule hier wechseln zu lassen.. ohne Garantie, dass der Fehler nachher beseitigt ist :)

Hast Du gemacht was ich oben geschrieben habe?

Themenstarteram 14. Juni 2010 um 13:32

Ja, er ist vorhin normal gelaufen... klopfen und Kabel bewegen hat nichts daran verändert.

Wenn er wieder mal am "spinnen" ist, werd ich das auch nochmals testen.

am 14. Juni 2010 um 22:40

Einfach bei mir unter Fahrzeuge schauen da stehts drin da ich das gleiche Problemm bereit hatte.

Themenstarteram 25. Juni 2010 um 8:49

Also, hab gestern die neue Spule bekommen... eingebaut und siehe da alles wieder in Ordnung :)

Man sieht auch bei der Zündspule, das im einen Loch der Kontakt bzw. die komplette Innenseite vergammelt ist... daher hätte es wohl auch gereicht, das einfach mal ordentlich zu reinigen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf IV (2.3 GTI V5) Bj. 99 läuft sporadisch auf 4 Zylindern