ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 Ölablassschraube mit neuer Dichtung versehen?

Golf 4 Ölablassschraube mit neuer Dichtung versehen?

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 28. September 2020 um 13:06

Ja, das regt mich auf. Soll ich doch tatsächlich eine komplett neue Schraube für ein Heidengeld kaufen anstatt wie seit tausend Jahren einen Dichtring, und fertig. Kennt jemand das Geheimnis mit der neuen Ablass-Schraube? Hat das was mit Ablasszahlung wie in der Kirche zu tun? Brauche ich als Nächstes eine neue Ölwanne für'n Ölwchsel?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Golfschlosser schrieb am 28. September 2020 um 13:36:21 Uhr:

Die Meinige habe ich bestimmt schon über 10 mal verwendet. Wo ist das Problem?

So handhabe ich das auch. Habe in meinem gesamten Leben noch niemals die Ölablassschraube ersetzt, Geschweige denn die Dichtung.

Ich mache die Auflageflächen sauber und gut ist. Da war noch nie etwas undicht gewesen.

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Die Meinige habe ich bestimmt schon über 10 mal verwendet. Wo ist das Problem?

Soll gewechselt werden weil es vorkommt das die Schraube sich in das Alu Gewinde frißt.

 

Die Schraube kostet 68 Cent ....

Neue Schraube + neuer Dichtung.

Zitat:

@Ronny & Claudia schrieb am 28. September 2020 um 14:16:03 Uhr:

Soll gewechselt werden weil es vorkommt das die Schraube sich in das Alu Gewinde frißt.

Und weil ne neue Schraube neuer ist, tut ne neue das nicht?

Halte ich für Unsinn das Argument.

 

Einen VW Inspektions-Paket liegt immer auch eine neue Schraube samt Dichtring bei:

Die Schraube sollte magnetisch sein und Fremdkörper aus Metall/Metallschliff fest halten und aus dem Öl entfernen:

https://shop.ahw-shop.de/.../1.6l?c=2356#

Was ist das Problem den Dichtring weiterhin zu tauschen?

Wobei die Schraube jetzt ja kein Heidengeld kostet, ich würde sogar sagen die wird dir quasi nachgeschmissen.

Zitat:

@Flying Kremser schrieb am 28. September 2020 um 14:44:27 Uhr:

 

Die Schraube sollte magnetisch sein und Fremdkörper aus Metall/Metallschliff fest halten und aus dem Öl entfernen:

Die ist schon ewig nicht mehr magnetisch.

Zitat:

@itasuomessa schrieb am 28. September 2020 um 15:02:31 Uhr:

Was ist das Problem den Dichtring weiterhin zu tauschen?

Weil er nicht separat zu tauschen ist.

 

Ich hab mir ein Ablassventil montiert, so geht der Ölwechsel sauber und easy.

Klar kriegst den Dichtring ab. Einfach abknipsen oder halt mit Zange runterdrehen und dann Kupferring drauf.

Ich lege immer eine neue Schraube bereit und nutze dann die alte, nachdem ich feststelle, dass sie noch wunderbar dicht ist.

Zitat:

@Golfschlosser schrieb am 28. September 2020 um 13:36:21 Uhr:

Die Meinige habe ich bestimmt schon über 10 mal verwendet. Wo ist das Problem?

So handhabe ich das auch. Habe in meinem gesamten Leben noch niemals die Ölablassschraube ersetzt, Geschweige denn die Dichtung.

Ich mache die Auflageflächen sauber und gut ist. Da war noch nie etwas undicht gewesen.

Zitat:

@itasuomessa schrieb am 28. September 2020 um 15:15:51 Uhr:

Klar kriegst den Dichtring ab. Einfach abknipsen oder halt mit Zange runterdrehen und dann Kupferring drauf.

Er lässt sich halt nicht zerstörungsfrei, bzw. Plug and Play tauschen.

Ist auch überflüssig, das Theater.

Einfach alte Schraube samt dessen Dichtring weiterverwenden, gut ist's.

Also eine Kupferringdichtung sollte man tatsächlich manchmal ersetzen, die hält nicht ewig.

Schön das aber manche hier auch an den Umweltschutz denken, und nicht alles blind tauschen, nur weil es paar Cent kostet.

Themenstarteram 28. September 2020 um 22:35

Danke für die anregenden Antworten. Die Original-VW-Schraube hat das letzte Mal 3,50 gekostet, heute also vermutlich knappe 4 Euronen. Die Alte von damals habe ich aufgehoben, jetzt zwicke ich tatsächlich mal den Ring und versuche in der Weltstadt Stuttgart einen passenden Dichtring aufzutreiben. Oder 2 oder 5, egal. Und sonst mache ich tatsächlich die neue alte Schraube wieder rein, gute Idee.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Golf 4 Ölablassschraube mit neuer Dichtung versehen?