ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 2 1.6 PN - Diverse Probleme mit Keilriemenscheiben

Golf 2 1.6 PN - Diverse Probleme mit Keilriemenscheiben

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 24. November 2021 um 3:32

Hallo Community!

Ich hab bei meinem Golf 2 1.6 PN zwei Probleme mit den Keilriemenscheiben.

1. Die Riemenscheiben fluchten nicht - die Keilriemenscheibe der Wasserpumpe ist ein paar Millimeter näher am Motor als die Restlichen Scheiben.

Habe das Auto erst Seit nem Monat und hab auch nicht das Gefühl dass das am Anfang schon so war. Ich habe das Gefühlt ich höre das Schleifen der Wasserpumpen Riemenscheibe.

Warum ist das Versetzt? Evtl. nicht die Richtige Wasserpumpe drinnen? Falsche Riemenscheibe?

 

2. Die Riemenscheibe der Wasserpumpe schleift sich in die Abdeckung vom Zahnriemen

evtl. ein Teil von 1. - Wasserpumpe evtl. Lagerschaden?

 

(3.) Die Riemenscheibe an der Kurbelwelle eiert - ordentlich. Ersatz habe ich schon da - sollte erledigt sein wenn ich die neue korrekt einbaue - denke ich?

 

Würd mich freuen wenn mir einer helfen kann - habe wirklich nirgends im netz einen 1.6 PN gesehen der alle diese drei Probleme mit den Riemenscheiben hatte.

 

lg marco

 

Riemenscheiben Versetzt
Riemenscheiben Versetzt
Riemenscheibe schleift in Abdeckung
Ähnliche Themen
40 Antworten

Ich würde mal den Keilriemen abnehmen und schauen, ob die Wasserpumpe Spiel hat.

 

Auf der Riemenscheibe sollte eine Teilenummer draufstehen. Damit könnte man überprüfen, ob es das richtige Teil für den Motor ist.

Zitat:

@just.another.mk2 schrieb am 24. November 2021 um 03:32:06 Uhr:

 

Falsche Riemenscheibe der Wapu?

Vermutlich Ja.

Richtige Teile Nr. PN siehe hier pos.7:

https://volkswagen.7zap.com/de/rdw/golf/go/1989-92/1/121-15000/

Themenstarteram 24. November 2021 um 10:06

Danke euch!

@GLI Werd mal schauen ob was wackelt wenn ich den Riemen löse.

@PKGeorge Danke dafür, konnte nirgends die Teilenummen dafür finden. Hab letzte woche schon eine Scheibe für die Wapu bestellt, diese hier: https://m.auto-doc.at/jp-group/8171811

Teilenummer nicht identisch, bei der Beschreibung passt die Motorbeschreibung allerdings, meinst die passt?

 

lg

Themenstarteram 24. November 2021 um 10:33

Kurz geschaut, hab genau die richtige Scheibe bestellt :)

Zitat:

@just.another.mk2 schrieb am 24. November 2021 um 10:06:42 Uhr:

 

meinst die passt?

Ich denke nicht!

Die du bestellt hast müßte die selbe sein die drin ist.

Themenstarteram 24. November 2021 um 10:41

Zitat:

@PKGeorge schrieb am 24. November 2021 um 10:34:39 Uhr:

Zitat:

@just.another.mk2 schrieb am 24. November 2021 um 10:06:42 Uhr:

 

meinst die passt?

Ich denke nicht!

Die du bestellt hast müßte die selbe sein die drin ist.

Die OEM Teilenummer ist mit 026 121 031 angegeben bei autodoc, das ist doch genau die Teilenummer aus der Risszeichnung die du verlinkt hast, oder welche sollts sein?

 

Hab die Scheibe mal eben drangehalten, ist gefühlt 2-3mm weniger tief, was dann ja eigentlich passen sollte?

 

lg

Zitat:

@just.another.mk2 schrieb am 24. November 2021 um 10:41:39 Uhr:

 

Hab die Scheibe mal eben drangehalten, ist gefühlt 2-3mm weniger tief, was dann ja eigentlich passen sollte?

Ja Klar, probieren, probieren.

Die Inbusschrauben mußt auch erneuern, auch an der KW.

Themenstarteram 24. November 2021 um 11:02

Zitat:

@PKGeorge schrieb am 24. November 2021 um 10:56:26 Uhr:

Zitat:

@just.another.mk2 schrieb am 24. November 2021 um 10:41:39 Uhr:

 

Hab die Scheibe mal eben drangehalten, ist gefühlt 2-3mm weniger tief, was dann ja eigentlich passen sollte?

Ja Klar, probieren, probieren.

Die Inbusschrauben mußt auch erneuern, auch an der KW.

Schrauben hab ich auch letzte Woche nach langer Suche gefunden und bei VW direkt bestellt.

Hab jetzt alles da außer nen neuen Keilriemen - der aktuelle sieht aber noch ganz gut aus auf den ersten Blick.

Such mir heut irgendwo nen ruhigen Parkplatz und werd die Scheiben inkl. Schrauben mal tauschen, wünscht mir Glück ;)

Berichte dann wie's gelaufen ist.

lg marco

Themenstarteram 24. November 2021 um 18:55

Kurzes Update:

 

Absolutes chaos, klassischs verschlimmbesserung

 

1. @PKGeorge du hattest recht, die wapu riemenscheibe ist die gleiche die schon drauf war, also die falsche. Die die drauf war ist von VW, ohne Teilenummer allerdings.

 

Ich fine online immer nur die gleiche Riemenscheibe für die wapu, hab langsam das gefühl es gibt keine die passt :(

 

2. Hab die letzte Schraube der kurbelwellenscheibe abgedreht und konnts auch mit dremel nicht so abändern dass ein größerer passt.

 

Hab dann 3 neue schrauben reingehaun und bin so heimgefahren.

 

Morgen hol ich mir ne ordentliche Zange und mach die Abgedrehte schraube quadratisch mitm dremel, dann sollt ich sie hoffentlich gelöst bekommen :)

 

Wegen der wapu scheibe bin ich immer noch ratlos, hab schon überlegt ob ich einfach paar Unterlegscheiben einbaue um den Versatz auszugleichen - ich kann das wort Wasserpumpenriemenscheibe einfach nicht mehr hören langsam..

 

Was meint ihr?

 

 

 

 

Notiz an mich selbst: Nimm beim nächsten mal nen Eimer fürs Blut mit, du wirst ihn brauchen (:

Es gibt von VW passende Scheiben für die Wapu.

 

ich hab im Keller einen PN liegen und diverse Wapu-Riemenscheiben. Ich kann mal probieren, welche Scheibe passt. Vielleicht steht da ja eine Teilenummer drauf.

Themenstarteram 24. November 2021 um 19:58

Zitat:

@GLI schrieb am 24. November 2021 um 19:52:10 Uhr:

Es gibt von VW passende Scheiben für die Wapu.

 

ich hab im Keller einen PN liegen und diverse Wapu-Riemenscheiben. Ich kann mal probieren, welche Scheibe passt. Vielleicht steht da ja eine Teilenummer drauf.

Das wär mega nett von dir! Dann hat die Geistersuche endlich ein Ende.

 

Schon wahnsinnig dass ich wirkich alle foren und threads zu dem thema durchgeschaut hatte in den letzten zwei Wochen und trotzdem nix gefunden habe.

 

Fühlt sich an wie für nen A3 8L 5-türer ne Fahrer oder Beifahrertüre zu suchen ^^

 

 

lg marco

Zitat:

@just.another.mk2 schrieb am 24. November 2021 um 18:55:53 Uhr:

 

Morgen hol ich mir ne ordentliche Zange und mach die Abgedrehte schraube quadratisch mitm dremel, dann sollt ich sie hoffentlich gelöst bekommen :)

:p:p

Hab ich mir gedacht.

Für sowas nimmt man einen Innenvielzahn M8-->hat den Vorteil das der auch zum lösen der ATW passt.

Einfach Reinschlagen in die Inbusschraube der KW Riemenscheibe.

https://www.bauhaus.info/.../11117246

Und machmal ein Foto der KW Riemenscheibe dabei aber das Rechte Rad ab.

Achja: unterlegscheiben ist murks murks und nochmal murks.

Hiermal ein Bild vom Kurbelwellen Rad.

Vermutlich wurde bei dir der Pünikel beim Montieren der Riemenscheibe nicht bedacht und deswegen eiert die.

https://www.motor-talk.de/.../p5102784-i205717880.html

Zitat:

@GLI schrieb am 24. November 2021 um 19:52:10 Uhr:

Es gibt von VW passende Scheiben für die Wapu.

ich hab im Keller einen PN liegen und diverse Wapu-Riemenscheiben. Ich kann mal probieren, welche Scheibe passt. Vielleicht steht da ja eine Teilenummer drauf.

So, die Scheibe, die passt, hat natürlich auch keine Nummer drauf.

Daher hab ich mal gemessen: Die Anlagefläche zur Wasserpumpennabe hat zu dem Rand, der bei Dir an der Zahnriemenverkleidung schleift, etwa 33mm. Das könntest Du mal bei Deiner Riemenscheibe nachmessen.

Ansonsten könnte ja auch noch die Wasserpumpe Mist sein. Wenn die einen Fertigungsfehler hat, könnte die Nabe zu weit auf der Welle sitzen. Ergebnis wäre dann, dass die Riemenscheibe zu nah an der ZR-Verkleidung sitzt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 2 1.6 PN - Diverse Probleme mit Keilriemenscheiben