ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Geräusche im Armaturenbrett

Geräusche im Armaturenbrett

Themenstarteram 28. März 2007 um 14:51

Hallo zusammen,

bei meinem Variant (12.500km) gibt es seit kurzer Zeit sehr

starke Geräusche im Armaturenbrett. Knistern und Knarzen, insbesondere bei schlechteren Straßen mit Kopfsteinpflaster aber auch bei "normalen" Straßenunebenheiten. Lt. Aussage VW-Werkstatt hat "...das Armaturenbrett vorne etwas gerieben, wir haben das bissel gerichtet...". Zwei Tage danach war das Problem mit gleicher Intersität wieder da.

Kennt hier jemden eine sinnvolle und vor allem dauerhafte Lösung? Vielen dank im voraus.

Achso: das Problem trat kurze Zeit noch dem "Entknacken" der B-Säule Fahrerseite auf. Gibt´s da Zusammenhänge?

Ähnliche Themen
65 Antworten

Ich hatte das knarzen und knistern auch. Nach dem Volkswagen eine "Freigabe" erteilt hat, hat meine Werkstatt das ganze Armaturenbrett ausgebaut und alle Scheuerstellen mit Filz beklebt, danach hatte ich Ruhe.

Gruß Ispax

Zitat:

Original geschrieben von ispax

Ich hatte das knarzen und knistern auch. Nach dem Volkswagen eine "Freigabe" erteilt hat, hat meine Werkstatt das ganze Armaturenbrett ausgebaut und alle Scheuerstellen mit Filz beklebt, danach hatte ich Ruhe.

Gruß Ispax

Die Filzbekleberei/-unterlegerei hat meiner Meinung nach gar keinen Wert. Die Teile scheuern ja weiterhin, man hört es nur nicht. Nur ist der Filz eben nicht dauerhaft, sondern nutzt sich ab, was zur Folge hat, dass die Geräusche irgendwann wieder auftauchen.

Gruß

Axel

am 28. März 2007 um 17:57

Meines stand so unter Spannung - war aber leise - das es an der mittleren Luftaustrittsöffnung anfing zu reissen... Wurde komplett getauscht.

am 28. März 2007 um 22:43

ich hab auch das problem und bei mir kommt es glaub ich aus richtung handschuhfach. auf der autobahn ist das sogar lauter als das radio und die penner bei VW wollen noch nixs machen.

am 28. März 2007 um 22:47

Das mit dem Handschuhfach könnte doch das alte "Bordbuch" Problem sein. Nimms mal raus...

Ich habe auch genau das selbe Problem .

Wenn ich über Hupel fahre kommt ein Knarzen aus dem Amaturenbrett. Weis jemand ob der fehler bei VW bekannt ist ? zu mir meinten die das dies Normal ist.

am 31. März 2007 um 16:48

Zitat:

Original geschrieben von Daniel1967

Das mit dem Handschuhfach könnte doch das alte "Bordbuch" Problem sein. Nimms mal raus...

lach... das handschuhfach ist leer und knart trotzdem...

Bei mir war es das Fach, wo das Bordbuch drin ist. Das musste nachgestellt werden. Nun ist meistens io.

Zitat:

Original geschrieben von Okan44

Ich habe auch genau das selbe Problem .

Wenn ich über Hupel fahre kommt ein Knarzen aus dem Amaturenbrett. Weis jemand ob der fehler bei VW bekannt ist ? zu mir meinten die das dies Normal ist.

Hatte das gleiche Problem. Mein :) hat zuerst nichts gefunden, da das Problem bei mir scheinbar nur dann auftritt, wenn der Innenraum eine gewisse Temperatur erreicht hat (kalt knarzt's kaum bis gar nicht). Als ich den Wagen wieder abgeholt habe, hat man mir erzählt, dass hinter dem Armaturenbrett irgend eine Schraube locker gewesen sein soll. Ich war zuerst etwas stutzig, muss jedoch eingestehen, dass die Knarzerei praktisch verschwunden ist.

Hallo,

habe auch Geräuschprobleme am Armaturenbrett. Ich muss aber hier etwas zu Eueren Geräuschen unterscheiden: Bei mir ist es ein klares "Knack"-Geräusch von der Beifahrerseite. Bei leichter Verwindung der Karosserie oder kurzes einseitiges Fahrwerkseinfedern. Werde hier bald meine Werkstätte aufsuchen. Gibt es noch jemanden, der das Geräusch mit "Knacken" beschreiben kann?

Gruß

T-Buster

Bei mir ist es eher ein Knarzen aus der Handschuhfachecke bei jeder grösseren Bewegung des Wagens - sobald er Warm ist.....

:-) hat noch nix gefunden....

Hallo,

hatte auch das Knarzen in der Nähe vom Handschuhfach. Mein Meister hat sich die Kostenübernahme vom Werk geholt und hat die Mittelkonsole zerlegt. In einfachen Worten ausgedrückt: Kein Knarzen mehr!

Es war wohl ein Heizungsschlauch??, der an einer Styroporverkleidung gerieben hat. Das Knarzen trat auch immer erst dann auf, wenn der Innenraum gut durchgewärmt war und kam von der Verkleidung direkt links unterhalb vom Handschuhfachdeckel.

Grüße

Hallo zusammen,

habe leider auch die Probleme. Jedoch nur beim Anfahren oder Bremsen.

Während der Fahrt höre ich nichts mehr.

Ich würde sagen, dass es bei mir von der Dekorverkleidung herkommt.

Duch leichtes Andrücken der entsprechenden Teile hört man klar und deutlich ein Knacken.

Gruss

Michael

@T-Buster

Ich habe die gleichen Geräusche. Speziell bei Verwindungen oder abruptem Gas geben oder bremsen(einfedern/ausfedern). Wenn es wärmer wird werden die Geräusche stärker, je kälter desto weniger.

Ich war bereits im September und Oktober deswegen in der Werkstatt und jetzt wo es wärmer wird geht die Show weiter.

Der Passat ist sonst wirklich ein super Auto, aber dieser Kleinkram in Verbindung mit unfähigen Mechanikern nervt echt. Der Clou war, als mir bei einer Probefahrt der Mechaniker sagte, das die Geräusche deshalb so stark sind, weil 170PS in Verbindung mit DSG bei plötzlichen Gas geben, zu Karosseriebewegungen führt, die bis ins Armaturenbrett gehen. Da kann man dann nur mit dem Kopf schütteln. Im übrigen war das keine Hinterhofwerkstatt, sondern die einer größeren Kette im Raum Stuttgart.

Gruß

Henning

Deine Antwort
Ähnliche Themen