ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Frontscheibe drahtlos beheizbar und infrarot-reflektierend

Frontscheibe drahtlos beheizbar und infrarot-reflektierend

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 16. September 2014 um 1:32

Lohnt sich diese beheizbare Frontscheibe? Ist sie tatsächlich komfortabel im Winter?

Wie siehts mit Steinschlägen aus? Besonders anfällig? Und wenn im Sichtfeld des Fahrers ein Steinschlag ist, kann man es auch per SmartRepair ausbessern wie bei einer normalen Scheibe? Wenn es zum Tausch kommt wegen Steinschlag dann ist diese Scheibe wahrscheinlich teurer zu ersetzen , nicht?

Ähnliche Themen
74 Antworten

wir hatten 2 Golf 7. Einer mit und einer ohne beheizbare Frontscheibe. Für mich vollkommen identisch. Nur von aussen sieht die reflektierende etwas anders aus.

VW ist bezogen auf die gute Sicht (zumindest nach vorne ;) ) sehr vorsichtig. Denn das war der ausschlaggebende Grund, warum es nicht schon längst eine über integrierte Drähte beheizte Frontscheibe gab. Und als VW die Frontscheiben seiner Modelle nicht so flach stellen wollte, wie z. B. Peugeot bei einigen seiner Modelle, lag das auch hauptsächlich an den damit einhergehenden Verzerrungen.

Schönen Gruß

die mit Drähten beheizte Frontscheibe gibt es hier nur bei Ford, oder?

Sofern das nicht dieses Jahr gewechselt wurde, hat der Skoda Octavia auch nur die mit Drähten.

Wie gesagt, das ist vollkommen egal. Auch die Drähte empfindet man nach kurzer Zeit nicht mehr als störend. Hätte es für meinen Golf irgendeine dieser Lösungen gegeben, dann hätte ich sie mit dazu genommen.

Ich finde die Drähte schon sehr sehr störend. Hatte von der Leasing einen S-Max bekommen, da der Golf länger brauchte. Ich habe diesen nach 1 Woche wieder zurück gegeben, da man nachts oder bei Regen, wie ich finde einfach nichts sieht. Es wird alles, egal ob Scheinwerfer, Rückleuchten oder Ampeln auf der Scheibe gestreut.

Nie wieder !!! Habe dann lieber einen kleinen Polo genommen.

Ich hatte die Drähte im 2005er Fiesta gehabt...fande sie nicht störend.

Zitat:

...da man nachts oder bei Regen, wie ich finde einfach nichts sieht...

Unsinn :-)

Zitat:

Original geschrieben von MrFantasy

Zitat:

...da man nachts oder bei Regen, wie ich finde einfach nichts sieht...

Unsinn :-)

Persönliches subjektives Empfinden...

Juli29: ich stimme dir zu. Allerdings würden solche Autos nie ne BE bekommen, wenn sie denn tatsächlich die Sicht behindern würden.

Ich als Brillenträger finde es bei Ford und in der Nacht bei entgegenkommenden Autos auch als störend .

Hallo zusammen,

bitte zum eigentlichen Thema zurück kommen. Hier geht es nicht um Frontscheiben mit Heizdrähten von Skoda oder Ford, sondern um die drahtlos beheizbare Frontscheibe im Golf 7.

Gruß Michael

MT-Moderation

Schon mal jemand darüber nachgedacht, das Teil nachzurüsten?

Es fehlt eigentlich wie immer nur das Relais und die Verkabelung laut dem, was ich auf dem Schaltplan gesehen habe.

wäre ja ne nette Alternative für Kaskoschäden;)

Da VW aber nie etwas, was man ab Werk teuer bestellen muss, nachrüstet, sage ich mal: nein, außer man macht es selber....was aber schwierig werden dürfte, solange man niemanden findet,der einem so eine Scheibe im Austausch einbaut;)

Was kostet denn die reine Scheibe mehr als eine nicht beheizte? Den besseren passiven UV-Schutz würde man ja schonmal mitkaufen. Jetzt wäre es nur noch interessant, welches finanzielle Risiko man eingeht, wenn es dann mit der Heizung nicht klappt.

Ansteuerbar per MEnue müsste sie auch noch sein. Wird nicht einfach, es sei denn man wechselt auf Kippschalter :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Frontscheibe drahtlos beheizbar und infrarot-reflektierend