ForumA6 4G
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Fragen zum Motoröl (Sorte,Füllmenge)

Fragen zum Motoröl (Sorte,Füllmenge)

Audi A6 C7/4G
Themenstarteram 24. März 2013 um 13:29

Hallo zusammen,

ich würde gerne folgendes wissen:

wie viel Liter Motoröl passen in den Audi A6 4G rein?

welches Motoröl muss man verwenden?

wie führt ihr den Motorölwechsel durch? Also wie kontrolliert ihr währnde des Wechselns, den Stand des Motoröls? Geht das über das Infotainment?

Bitte um euer Feedback. Vielen Dank.

LG Didi

Beste Antwort im Thema

Ich denke eher, das es genau umgekehrt ist. Diese Horrorgeschichten rund um LL haben sich selbst überlebt: Es sind eben nur noch Geschichten. Ich fahre seit 6 Jahren LL und hatte noch nie Probleme. Weder bei 4 noch 6 Zylindern.......DAS liest so mancher "Festintervaller" überhaupt nicht gerne.

 

Aber es soll jeder seine Ölwechsel planen, wie er möchte.

614 weitere Antworten
Ähnliche Themen
614 Antworten

@golfer0510

OK danke ach und das Öl was sie in den Link gepostet haben ist wirklich zu empfehlen ??weil das kannte ich bis jetzt noch nicht so

Mfg

Ja, ist empfehlenswert, hat die MB, Porsche, BMW und natürlich VW/Audi-Freigabe.

Welches ÖL genau füllt Audi denn ab Werk rein ? Ist das bekannt ? Ist das Shell Helix Ultra Professional 0w30 AV-L ÖL ?

Oder was steht denn im Werksattreperaturauftrag wo die Mechaniker einfüllen sollen ?

Zitat:

@kodiax schrieb am 22. März 2019 um 19:48:46 Uhr:

Welches ÖL genau füllt Audi denn ab Werk rein ? Ist das bekannt ? Ist das Shell Helix Ultra Professional 0w30 AV-L ÖL ?

Oder was steht denn im Werksattreperaturauftrag wo die Mechaniker einfüllen sollen ?

Was gerade billig, verfügbar und freigegeben ist.

Hallo, da ich den Wagen erst ganz neu habe die Frage an euch . Kann ich dieses Öl bedenkenlos nehmen . Die Freigabe hat es .

Ich muss laut Bordcomputer bis einen Liter nachfüllen ... das Öl habe ich noch vom Vorgänger stehen .

 

Lg Jule

Asset.HEIC.jpg

Ja, kannst du. Habe das Öl seit eh und je drin.

Zitat:

@Milfrider schrieb am 26. März 2019 um 06:45:50 Uhr:

Ja, kannst du. Habe das Öl seit eh und je drin.

Super ich Danke dir .... habe den Wagen erst letzte Woche geholt finde ich schon hart das ich nach 140 km Fahrstrecke Öl nachfüllen muss ...

Deswegen füllt man eig auch keine 5w30 plörre ein :-)

am 26. März 2019 um 13:25

Beim Diesel mit DPF ist das LL-5W30 zwingend, egal ob LL bzw. Festintervall. Wichtig ist die Norm 50700. Ich nimm immer das Mobil 1. In meinen Bj 2015 BiTu gehören 6,4 Liter rein.

Zitat:

@tommy1181 schrieb am 26. März 2019 um 09:53:54 Uhr:

Deswegen füllt man eig auch keine 5w30 plörre ein :-)

Das hatte ich in dem Moment zur Hand und im Fahrzeug .... ich war froh das ich das hatte .... und Freigabe hat es ja

Jetzt geht der Glaubenskrieg los...ich habe zwischen meinen Ölwechselintervalle nie was nachkippen müssen.

Ich würde das mal beobachten und wenn er wirklich nochmal so viel verbraucht, das mal beim :) checken lassen.

Er geht am Freitag in die Werkstatt

Glaubenskrieg - ja immer wenn es um´s Öl geht :D :D

Fahre immer Festintervall bei allen Fahrzeugen. In unseren Benzinern immer das Addinol SuperLight 5W40 und jetzt im Dicken das MANNOL Energy Combi LL 5W-30

Deine jetzige Meldung würde ich gekonnt ignorieren und Öl nachfüllen bis es passt. Hatte ich nach dem Kauf (von privt) auch. Weil du kannst ja eh erst ab dann einen Ölverbrauch ermitteln. Könnte aber auch von der ominösen Undichtigkeit der Ölwanne sein, die manch 3L TDI hat. Wenn dann wäre mir das egal. Das Öl kann nie soviel kosten wie die Reparatur ;)

Hauptsache der Bock fährt und macht Laune :)

Das Auto ist 8 Monate alt und wurde letzte Woche erst an uns übergeben . Da unser freundliche den Ölstand wohl vor Auslieferung an uns kontrolliert hat finden sie das sehr merkwürdig das wir heute auffüllen mussten deshalb sollen wir Freitag mal vorbei kommen

Zitat:

@kodiax schrieb am 22. März 2019 um 19:48:46 Uhr:

Welches ÖL genau füllt Audi denn ab Werk rein ? Ist das bekannt ? Ist das Shell Helix Ultra Professional 0w30 AV-L ÖL ?

VW/Audi empfiehlt seit jeher Castrol.

Ich würde davon ausgehen, dass die das auch ab Werk einfüllen, da Castrol deren Partner ist.

Aktuell also Castrol Edge Titanium FST 5W30 LL für Longlife Service und das Edge Titanium 0W30 für normale Serviceintervalle.

Oelempfehlung
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4G
  7. Fragen zum Motoröl (Sorte,Füllmenge)