ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Frage zu Lambdasonden und Katalysator bei S6 bzw. 4.2

Frage zu Lambdasonden und Katalysator bei S6 bzw. 4.2

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 28. Juni 2013 um 22:40

Hallo,

da meine Suche bislang zum Teil widersprüchliche Ergebnisse zu Tage gefördert hat, wollte ich zur Sicherheit nochmal nachfragen, bzw. zusammenfassen:

Der S6 (AKN) hat 2 Katalysatoren (pro Bank einen) und pro Kat 2 Lambdasonden, jeweils eine vor und eine nach dem Kat. Dies gilt für VFL und FL.

Korrekt?

Wohingegen der A6 4.2 FL Kats und Vorkats hat und ebenfalls 4 Sonden, aber der VFL keine Vorkats.

Korrekt?

Hintergrund:

Aktuell habe ich eine klappern/rasseln bei laufendem Motor, welches von der rechten Seite kurz vorm Getriebe zu kommen scheint. Dieses ist bei kaltem Motor sehr gut hörbar, wohingegen es im warmen Zustand so gut wie gar nicht zu hören ist.

Daher vermute ich, dass in einem Kat (wahrscheinlich der rechte) die Keramik ein wenig bröselig geworden ist.

VG

FAUCH8

Ähnliche Themen
45 Antworten

Ok ich habe jetzt 56 € bezahlt für ne neue also revidierte. Dann war dass ja nicht so schlecht

Achso. Die Teile hast du schon. Dann sag mir mal nach dem einbau wie viel noch von den Kohlen da wahr. Dann kann ich abschätzen ob meine noch bis 300t km halten. LG

jo kann ich machen

Leute, hier gehts aber eigentlich um Kats und Lambdas beim 4.2 ;) *duckundweg*

Sorry wir sind etwas abgeschweifft

Zitat:

Original geschrieben von A6-4,2-V8

Sorry wir sind etwas abgeschweifft

Mein Fehler. ;)

Kann leider noch kein Erfahrungsbericht schreiben da der Linke kat auch seinen Geist aufgegeben hat und ich jetzt noch auf einen Neuen warten darf, dann aber schreibe ich meine Erfahrungen mit 2 neuen Unifit Kats bzw. Hosenrohren :D

Also meine beiden Unifit-Kats (400er)tun ihren Dienst unauffällig und bisher ohne Probleme. Ich denke, dass der Durchfluss schon um einiges freier gegenüber den originalen Kats ist(Was zusammen mit der RS6 AGA schon evtl. zu viel sein dürfte).

So ich habe jetzt beide Hosenrohre zuhause. Mal so eine frage, wisst ihr warum das Linke Rohr so viel mehr kostet als der rechte :confused: kann mir das echt nicht erklären

:confused::confused::confused:

Krümmer

077253033Q = links = 334€ ohne Rabatt

077253034Q = rechts = 334€ ohne Rabatt

Kat mit Rohr

4B3254500CX = links = 1208€ ohne Rabatt

4B3254550CX = rechts = 1208€ ohne Rabatt

Geht wohl eher um die unifit teile

Weis schon, aber wenn der :) die gleichen Preise pro Seite hat sollte das bei Unifit ja normal nicht anders sein... :confused:

Genau es geht um die Teile von Unifit.

So die beiden Unifit Hosenrohre sind drunter. 100% passgenau waren die jedoch nicht bzw. sie haben nicht sooo 1A mit meiner Edelstahlanlage Harmoniert, kann aber auch daran liegen das ich 2 getrennte Abgasstränge habe ( KEIN X Rohr o.ä.). Sprich die Rohre klapperten am Schutzblech weil sie zuweit nach aussen ragte, aber mein kfzler hats irgendwie zurecht geschustert. Über die qualität des Kat's kann ich noch nichts sagen jedenfalls ist keine MKL an. Was mich nur wundert die neuen Kat's lassen mein Auspuff noch dumpfer klingen ( aber das stört mich nicht :D ) oder man hatte sich schon an das hohle Klappern gewöhnt...

Muss ich eigentlich die Bescheinigungen für die kats mitführen? Eine E Nummer haben die beiden

Jetzt hab ich alle Fehler gelöscht und mal sehen was die zeit und die AU im September so bringt.

Wird wohl an deiner AGA liegen, dass es nicht 100%ig gepasst hast, wie gesagt, bei meinem haben die Hosenrohre perfekt gepasst mit der original AGA.

Dass der nun dumpfer klingt ist normal, weil defekte Kats einen widerlichen blechernen Klang erzeugen, jetzt klingt er wieder so wie er eigentlich klingen muss. ;)

Die Bescheinigung brauchst du nicht, haben ja ne E-Nummer. Sonst bräuchtest du auch Gutachten für deine Scheinwerfer usw. usf. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Frage zu Lambdasonden und Katalysator bei S6 bzw. 4.2