ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Frage zu Lambdasonden und Katalysator bei S6 bzw. 4.2

Frage zu Lambdasonden und Katalysator bei S6 bzw. 4.2

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 28. Juni 2013 um 22:40

Hallo,

da meine Suche bislang zum Teil widersprüchliche Ergebnisse zu Tage gefördert hat, wollte ich zur Sicherheit nochmal nachfragen, bzw. zusammenfassen:

Der S6 (AKN) hat 2 Katalysatoren (pro Bank einen) und pro Kat 2 Lambdasonden, jeweils eine vor und eine nach dem Kat. Dies gilt für VFL und FL.

Korrekt?

Wohingegen der A6 4.2 FL Kats und Vorkats hat und ebenfalls 4 Sonden, aber der VFL keine Vorkats.

Korrekt?

Hintergrund:

Aktuell habe ich eine klappern/rasseln bei laufendem Motor, welches von der rechten Seite kurz vorm Getriebe zu kommen scheint. Dieses ist bei kaltem Motor sehr gut hörbar, wohingegen es im warmen Zustand so gut wie gar nicht zu hören ist.

Daher vermute ich, dass in einem Kat (wahrscheinlich der rechte) die Keramik ein wenig bröselig geworden ist.

VG

FAUCH8

Ähnliche Themen
45 Antworten

oben rechts sind auch die beliebten nockenwellenversteller

Themenstarteram 1. Juli 2013 um 14:13

Zitat:

oben rechts sind auch die beliebten nockenwellenversteller

Das stimmt, allerdings ist die Geräuschquelle unter dem Fahrzeug und nicht im Motorraum, somit schliesse ich die Nockewellenversteller aus.

VG

FAUCH8

Pass nur beim Hosenrohr bzw. kat kaufen auf, die hersteller wissen selber nicht was sie verkaufen. Auch unifit nicht... Ich suche gerade selber ein kat und habe schon die abenteuerlichsten erklärungen erhalten... Passt... Passt nicht ... Kat? Nur audi...

Themenstarteram 2. Juli 2013 um 9:31

Hast Du schonmal bei Bandel angefragt?

http://www.bandel-online.de

Wie ist das eigentlich: wechselt man bei einem defekten Kat wie z.B. bei Stoßdämpfern/Federn gleich beide Seiten oder nur die defekte?

Sollten die Lambdasonden auch gewechselt werden oder können die ruhig wieder eingebaut werden?

VG

FAUCH8

Bei Bandel würde ich nix kaufen, habe dort einmal ein Hosenrohr für meinen S6 bestellt, die qualität war unterstes Niveau und gepasst hat das Ding überhaupt nicht. Habs dann zurückgeschickt und war froh, mein Geld überhaupt wiederzubekommen, für Kundenservice ist die Firma nicht gerade bekannt. Von den Kosten die mir durch den Ausbau und dann wieder Einbau des alten Hosenrohrs entstanden sind, hab ich natürlich keinen Cent gesehen.

Danach dann bei Unifit bestellt, passte sofort perfekt, alles bestens. Kann ich nur nochmal empfehlen, jedenfalls was den 4.2 angeht!

Ich habe mittlerweile auch ein Hosenrohr von Unifit bestellt, kann dir gerne meine Erfahrungen Schildern wenn das Rohr eingebaut ist, wird wohl nächste Woche geschehen. Momentan sind die S6 Hosenrohrer bzw. das rechte nicht Lieferbar.

Klopf doch mal mit einem Hammer o.ä. gegen den Kat. Meiner ist deutlich "Hohler" als der Linke und klappert mittlerweile wie sonst was allerdings nur Hörbar im Normalen Fahrbetrieb

Wo liegt den der Unterschied zwischen dem S6 und dem Normalen, meinte die waren beide gleich

Soweit ich es herausgefunden habe hat der A6 V8 Vor und Hauptkat, der S6 FL wie VFL hat nur Hauptkat.

Kann ich nicht bestätigen. Mein VFL hat zwei Hauptkat`s und zwei Lambdasonden das war es. Die Kat habe ich inzwischen durch welche vom RS6 ersetzen müssen weil eben die unschlagbar günstig waren und dazu neu. :D

Themenstarteram 2. Juli 2013 um 19:55

Zitat:

Original geschrieben von gismo881

Ich habe mittlerweile auch ein Hosenrohr von Unifit bestellt, kann dir gerne meine Erfahrungen Schildern wenn das Rohr eingebaut ist, wird wohl nächste Woche geschehen. Momentan sind die S6 Hosenrohrer bzw. das rechte nicht Lieferbar.

Das wäre super, wenn Du Deine Erfahrung damit kurz posten könntest.

Du nimmst das komplette Hosenrohr mit Keramik-Kat?

Falls da Metall-Kats verbaut sein sollten - wobei das nicht explizit da steht - wäre es dann nicht sinnvoll, den alten Serien-Kat auch mitzutauschen?

Das mit dem Klopfen werde ich die Tage mal testen, ich gehe aber davon aus, dass es auch der rechte ist, da das Geräusch auf der Seite lauter ist.

Edit: ist es dieser hier?

http://www.uni-fit.de/Artikel_80266-55.html (links)

http://www.uni-fit.de/Artikel_80267-55.html (rechts)

Recht verwirrend, die Seite...

VG

FAUCH8

Themenstarteram 2. Juli 2013 um 19:58

Zitat:

Kann ich nicht bestätigen. Mein VFL hat zwei Hauptkat`s und zwei Lambdasonden das war es.

Zwei Lambdasonden nur? Oder zwei je Seite?

Wobei der A6 4.2 FL wiederum Vorkat und Hauptkat hat, bzw haben soll :)

Jo der FL hat je Seite zwei.

Meiner hat nur gesamt zwei Sonden wieter oben am Rohr die Löcher vorm Kat musste ich mit ner Schraube verschliessen.

80267-55 habe ich auch bestellt, auf gut glück mehr oder weniger und wegen dem Tipp von schmatzi18 . Unifit weiss wie gesagt selber kaum was sie da verkaufen find ich. 3 Ansprechpartner und 3 verschiedene Antworten. Ich hab jedenfalls 1 Kat und 2 Sonden Motor ANK, rede jetzt von einer Seite des Abgasstrangs

Themenstarteram 2. Juli 2013 um 20:17

Zum Thema nur den defekten oder gleich beide Kats tauschen habe ich noch folgendes gefunden:

http://www.motor-talk.de/.../...irekt-beide-tauschen-t2101873.html?...

Zitat:

wenn der andere noch in ordnung ist und (davon ist auszugehn) er nicht verstopft ist, was nur vorkommt wenn er vorher ein langzeitiges motorproblem hatte z.B Öl verbrand oder so! dann kannst du ruhig nur einen auswechseln!

weil der kat ist ja in dem sinn kein filter sondern ein wandler wenn man so will (ein chemischer prozess)

Wäre schön, wenn das jemand, der chemisch ein bisschen versierter ist als ich, bestätigen könnte.

Wobei ich mir durchaus vorstellen kann, dass je älter der Kat, die Wirkung nachlässt. Hat dies keine Auswirkungen für z.B. das Motormanagement?

VG

FAUCH8

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Frage zu Lambdasonden und Katalysator bei S6 bzw. 4.2