ForumFocus Mk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Fotos / Bilder von Eurem FoFo Mk4

Fotos / Bilder von Eurem FoFo Mk4

Ford Focus Mk4
Themenstarteram 4. November 2018 um 3:46

Hallo,

da Bilder unserer neuen Focus-Besitzer(Mk4) hier im Forum verstreut zu finden sind, wäre es doch sinnvoll - solch ein Thread zwecks „Präsentation“ zu benutzen.

 

Deshalb bitte ich - zeigt her, Euren Ford Focus MK4!

 

Ich fang gern mal an;

 

1.5 EcoBlue ST-Line mit einigen Extras und Automatik.

 

Die gezeigten Bilder sind noch Verkaufsbilder.

Bilder in freier Wildbahn folgen noch.:):cool:

 

Asset.JPG
Asset.JPG
Asset.JPG
Beste Antwort im Thema

Darf ich vorstellen.... Black Beauty

3645 weitere Antworten
Ähnliche Themen
3645 Antworten

Dann ist er ja eigentlich nur eine andere Form von Design und bringt keinen Mehrwert? Oder sehe ich das falsch?

Bei Minute 13:02 sieht man den Digitaltacho vom Kuga Hybrid, dieser dürfte der selbe wie beim Focus sein, außer der fehlende Drehzahlmesser beim AT Hybrid Kuga. Es ist einfach nur eine Bildschirmversion vom analogen.

https://www.youtube.com/watch?v=JvrxxApP8dw

Zitat:

@Arakosa schrieb am 18. August 2020 um 18:52:31 Uhr:

Zitat:

@Guggimaus2020 schrieb am 18. August 2020 um 18:36:50 Uhr:

 

Ne ne so wie dargestellt bleibt er. Warum und wie sollte er verschiebbar sein. Ich finde ihn so nicht schlecht, klar geht immer besser, aber dann Kosten die Autos ein paar tausender mehr.

Also einfach gesagt es wird der neue Standort Tacho, zwar digital aber ohne weitere Funktionen ?

Kann man denn die Farbe einstellen oder ist er im Eco Modus zwingend komplett grün im Sport rot und normal Modus blau ?

Und ist die gesamte Fläche dann grün / blau / rot?

Genau ECO grün, normal hellblau und Sport rot wobei sich da die tacho struktur ein wenig ändert.

Zitat:

@daswara schrieb am 18. August 2020 um 19:01:46 Uhr:

Dann ist er ja eigentlich nur eine andere Form von Design und bringt keinen Mehrwert? Oder sehe ich das falsch?

Groß Mehrwert bringt er nicht, außer das man vom analogen /bisherigem tacho weg ist. Wenn du aktuell nicht die X Variante und die hybrid Version nimmst, bekommst du meineswissens auch noch die alte Variante. Denke aber das ford über kurz oder lang umstellen wird.

Vielleicht dann in Zukunft in einer veränderten Variante.

Zitat:

@TommyMk1 schrieb am 18. August 2020 um 19:09:45 Uhr:

Bei Minute 13:02 sieht man den Digitaltacho vom Kuga Hybrid, dieser dürfte der selbe wie beim Focus sein, außer der fehlende Drehzahlmesser beim AT Hybrid Kuga. Es ist einfach nur eine Bildschirmversion vom analogen.

https://www.youtube.com/watch?v=JvrxxApP8dw

Nur das beim kuga bzw auch beim Puma hybrid noch zwei weitere Programm modis dabei sind. Fürs Gelände und rutschige strasse.

Gott sei dank hab ich noch die analoge Variante mit dem ST Logo digital in der Mitte. Das digitale bringt 0,0 Vorteil und schaut aus wie ein Mäusekino.

Schade nur das Ford so wenig drauß gemacht hat, wer die von zb vw oder Audi kennt die sind klasse und bieten reichlich Möglichkeiten ist nunmal Stand der Technik und analog wird über kurz oder lang verschwinden.

Und wer sein digitales St Logo so toll findet aber auf analog schwört hat noch nicht verstanden was es für Möglichkeiten mit einem digitacho gibt.

Zitat:

@LouCashST schrieb am 18. August 2020 um 21:01:46 Uhr:

Gott sei dank hab ich noch die analoge Variante mit dem ST Logo digital in der Mitte. Das digitale bringt 0,0 Vorteil und schaut aus wie ein Mäusekino.

Na wie schon gesagt ein Vorteil gibt's nichts, wäre in meinem jetzigen Modells dies nicht vorhanden könnte ich auch gut damit leben keine Frage.

Da ich es aber nun von Werk aus so habe, mecker ich mal nicht. Ich fand es von Anfang an sehr gut.

Zum Glück sind die Geschmäcker und Meinungen verschieden und das ist auch gut so.

Zitat:

@8SoA6 schrieb am 18. August 2020 um 21:23:33 Uhr:

Schade nur das Ford so wenig drauß gemacht hat, wer die von zb vw oder Audi kennt die sind klasse und bieten reichlich Möglichkeiten ist nunmal Stand der Technik und analog wird über kurz oder lang verschwinden.

Und wer sein digitales St Logo so toll findet aber auf analog schwört hat noch nicht verstanden was es für Möglichkeiten mit einem digitacho gibt.

Jo da hast du recht, auf der einen Seite ein Digitales Logo mit ST Logo und anderweitig analoger tacho.

Auch glaub ich das fast noch keiner dieses Auto gefahren ist und beurteilen kann wie der digi tacho in echt rüber kommt.

Zitat:

@8SoA6 schrieb am 18. August 2020 um 21:23:33 Uhr:

Schade nur das Ford so wenig drauß gemacht hat, wer die von zb vw oder Audi kennt die sind klasse und bieten reichlich Möglichkeiten ist nunmal Stand der Technik und analog wird über kurz oder lang verschwinden.

Und wer sein digitales St Logo so toll findet aber auf analog schwört hat noch nicht verstanden was es für Möglichkeiten mit einem digitacho gibt.

Naja mit dem digitalen bon Ford gibts halt keine Möglichkeiten. Das ist einfach das analoge Tacho schlecht ins digitale überführt ohne dass man dabei Konfigurationsmöglichkeiten wie bei VAG hat. Zudem ist das Tacho extrem schlecht bei Sonne abzulesen. Ist zumindest bei unserem Fiesta und Puma so.

Zitat:

@LouCashST schrieb am 18. August 2020 um 21:35:41 Uhr:

Zitat:

@8SoA6 schrieb am 18. August 2020 um 21:23:33 Uhr:

Schade nur das Ford so wenig drauß gemacht hat, wer die von zb vw oder Audi kennt die sind klasse und bieten reichlich Möglichkeiten ist nunmal Stand der Technik und analog wird über kurz oder lang verschwinden.

Und wer sein digitales St Logo so toll findet aber auf analog schwört hat noch nicht verstanden was es für Möglichkeiten mit einem digitacho gibt.

Naja mit dem digitalen bon Ford gibts halt keine Möglichkeiten. Das ist einfach das analoge Tacho schlecht ins digitale überführt ohne dass man dabei Konfigurationsmöglichkeiten wie bei VAG hat. Zudem ist das Tacho extrem schlecht bei Sonne abzulesen. Ist zumindest bei unserem Fiesta und Puma so.

Seit wann hat der aktuelle fiesta ein digitales Cockpit, auch ist der digi tacho bei Sonneneinstrahlung gut ablesbar

Entschuldigung der Fiesta hat keins, nur der Puma. Und leider sind die doch sehr schlecht ablesbar. Hab ich besonders die letzten tage feststellen müssen.

Denkt ihr- vielleicht wissend Von andern Herstellern das man das Digitale gegen das Analoge ohne großen Aufwand (evtl.adapter Stecker) tauschen kann?

Zitat:

@RicoLito schrieb am 18. August 2020 um 22:08:07 Uhr:

Denkt ihr- vielleicht wissend Von andern Herstellern das man das Digitale gegen das Analoge ohne großen Aufwand (evtl.adapter Stecker) tauschen kann?

Das würde mich genau anders herum Interessen ob es die Möglichkeit gebe und es für die Zukunft eventuell interessant werden könnte

Zitat:

@RicoLito schrieb am 18. August 2020 um 22:08:07 Uhr:

Denkt ihr- vielleicht wissend Von andern Herstellern das man das Digitale gegen das Analoge ohne großen Aufwand (evtl.adapter Stecker) tauschen kann?

Nein ist nicht möglich. Das digitale Tacho hat ein anderes Steckermodul.

Adapter dafür werden wohl sehr schwer zu finden sein, weil man gar nicht herausfindet (außer man hat das digitale Tacho und baut es aus), welcher Steckermodul da überhaupt benötigt wird.

 

Auch kann ich mir von der elektronischen Basis vorstellen, das ein digitaler Tacho (LED Beleuchtung vom Display) ganz andere Volt-Stärke benötigt wie eine analoge Tachospule.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Fotos / Bilder von Eurem FoFo Mk4