ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Ford Premium Sound System

Ford Premium Sound System

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 30. Dezember 2012 um 20:11

Hallo,

ich bestelle nächste Woche meinen Focus und schwanke noch ob ich das Ford Premium Sound System mitbestellen soll.

Einige haben es mir vom Sound schon her empfohlen, wenn man darauf Wert legt, eine gute Anlage im Auto zu haben.

Was ich mich nun aber frage: wie schaut dies aus, insbesondere der Center Speaker und der Subwoofer?

Kann mir jemand Bilder posten?

Vielen Dank.

Ähnliche Themen
39 Antworten

Gibt hier im Forum Bilder von beidem, einfach die Suche bemühen

Es lohnt sich auf jeden Fall

Hi,

ich habe es und würde es auf jeden Fall wieder bestellen!!!

Sound ist wirklich gut, egal ob Du leise oder gern laut Musik hörst.

Habe nur dieses Bild vom Subwoofer gefunden. In der aktuellen Focus-Broschüre ist der

Center- Speaker auf Seite 25 zu sehen...

Gruß AL

P.S.: Hole Dir das Soundsystem, sonst ärgerst Du Dich später!

Die 315,-€ Brutto machen den Kohl nicht fett! :D:D:D

Kann man den Centerspeaker sehen ? Ist der nicht vorne im A-Brett in der Lüftung der Scheibe ( unter dem Gitter ) verbaut ?

;)

Zitat:

Original geschrieben von Norbert-TDCi

Kann man den Centerspeaker sehen ? Ist der nicht vorne im A-Brett in der Lüftung der Scheibe ( unter dem Gitter ) verbaut ?

...O.K. man kann den Einbauort erkennen!

Mittig A-Brett, das Gitter ist halt zu sehen, das den Lautsprecher abdeckt.;)

kanns auch nur Empfehlen. Selbst wenn du die Anlage mal upgraden willst, hast schon die ganzen verlegten Kabel etc

Bild-3

Hast Du Dir denn schon mal die "normale" Titanium-Anlage richtig angehört?

Ich finde selbst die ist schon sehr gut!

 

Zitat:

Original geschrieben von bost

Hast Du Dir denn schon mal die "normale" Titanium-Anlage richtig angehört?

Ich finde selbst die ist schon sehr gut!

Für den Normalo reicht die auch wirklich aus. Kommt drauf an welche Standards man so gewohnt ist. Wer im Wohnzimmer auch nur eine günstige Stereoanlage hat, oder die so genannten Brüllwürfel fürs Heimkino dem wird die Titanium Version völlig ausreichen.

Da der Preis von Ford wirklich Ok ist würde ich das auch bestellen.

Da mp3 Files alleine schon minderwertiger sind bin ich der Meinung dass ich diese im Auto wenigestens bestmöglch wieder geben sollte.

Deswegen habe ich das Premium Soundsystem genommen.

Zitat:

Original geschrieben von Norbert-TDCi

Da mp3 Files alleine schon minderwertiger sind bin ich der Meinung dass ich diese im Auto wenigestens bestmöglch wieder geben sollte.

Deswegen habe ich das Premium Soundsystem genommen.

Wie bei vielem gilt da aber, die Anlage ist nur so gut wie das schwächste Glied. Was die Datei nicht hergibt kann auch kein noch so gutes System wieder herstellen.

Mein Fazit im Focus:

-Radioklang ist Schrott egal wie man Bässe etc. einstellt

-Sämtliche DSP gehören deaktiviert

-USB Klang verzerrt zu schnell

-Ipod (80GB) hat einen sehr guten Klang

-Samsung S3 über Bluetooh hat den besten Klang

-CD nie gestestet da ich sowas schon lange nicht mehr besitze

 

Zitat:

Wie bei vielem gilt da aber, die Anlage ist nur so gut wie das schwächste Glied. Was die Datei nicht hergibt kann auch kein noch so gutes System wieder herstellen.

Mein Fazit im Focus:

-Radioklang ist Schrott egal wie man Bässe etc. einstellt

-Sämtliche DSP gehören deaktiviert

-USB Klang verzerrt zu schnell

-Ipod (80GB) hat einen sehr guten Klang

-Samsung S3 über Bluetooh hat den besten Klang

-CD nie gestestet da ich sowas schon lange nicht mehr besitze

Dem lässt sich nicht viel hinzufügen

mein Pioneer Radio für 169€ hat einen besseren Klang bzw ist deutlich besser einstellbar als das Fordzeug

Und führt nicht die Boxen an. Im Polo habe ich auch nur welche für 30-40€ verbaut/eingebaut , genau so wie im Focus.

Wenn ich da den Stick rein stecke haben die Bässe einen wesentlich besseren/saubereren Klang

 

Was aber sein könnte wenn die verschiedenen Eingänge unterschiedliche Qualitäten liefern ist das das Abspielgerät den Ton bereits bearbeitet zum Radio leitet (Ipod/S3) Und USB 1:1 übergeben wird

 

Der Klang von USB ist super, wenn die MP3s eine entsprechend hohe Bitrate aufweisen, größer als 256 sollte die schon sein.

USB mit iPod zu vergleichen ist wie Äpfel und Birnen, der Übertragungsstandard ist anders, die Bitraten sind anders, das Dateiformat ist anders und der iPod hat nen zwischengeschalteten EQ

Der UKW-Radioklang klingt zwar schlechter als MP3, aber Schrott ist es nicht wenn man in einem ordentlichen Empfangsgebiet lebt.

Das Sonyradio i.V. mit dem Premium-Sound-System hat einen sehr, sehr guten und auch gut abgestimmten Klang, das haben auch schon viele Mitfahrer bestätigt. Leider scheint es bei Ford ne große Serienstreuung zu geben was das Scheppern in den Türen usw. betrifft, manche habens und manche nicht, und sowas zieht den Klang natürlich runter. Ich hab es zum Glück nicht :)

Wieso ist bei einem iPod das Dateiformat und der Anschluss anders? Es ist bei mir MP3 und angeschlossen ist er über den USB im Handschuhfach. Ich habe alle Dateien in MP3 mit min. 256kbit. Den Equalizer im iPod muss man abschalten sonst verzerrt die Musik schon bei ganz geringer Lautstärke (steht aber auch im Handbuch vom Focus) Mein iPod wandelt ja nicht erst alle MP3 in AAC um.

Ich kann mir nur vorstellen das der UBS Stick bei mir nicht so gut ist, der ist schon was älter, kann sein das die Sticks jeweils anders klingen.

Der Radioempfang klingt für mich einfach immer zu dumpf, selbst wenn ich die Höhen voll aufdrehe klingt es dumpf und viel zu basslastig, aber ist nicht schlimm, ich höre eh immer über iPod und Samsung Galaxy S3.

Das der Anschluss anders ist hab ich nicht gesagt (wenn du meinen Beitrag liest)

Und du bespielst deinen iPod über iTunes, nicht wahr?

Was denkst du denn warum das immer so verhältnismäßig lang braucht um Musikdateien auf den iPod zu übertragen? iTunes wandelt die Dateien nach aac während sie überspielt werden, ein iPod könnte MP3s nicht abspielen, außer den ganz ganz alten ersten iPods die noch als Wechseldatenträger angesprochen wurden. Das ist ja auch der Grund warum du von Apple gezwungen wirst iTunes zu benutzen, weil alle Dateien zuerst gewandelt werden müssen.

USB-Sticks klingen nicht unterschiedlich, das ist nonsense, die Qualität liegt allein bei der MP3 und der codierten Lautstärke und Bitrate. Auf welcher Lautstärkestufe hast du das Radio wenn du Musik vom USB-Stick hörst?

Das mit dem Radioklang liegt vermutlich an deiner Gegend, der Raum Osnabrück ist nicht gerade ein Ballungsgebiet und es ist klar das das Radio hier in Berlin besser klingt, der Fernsehturm sendet sicher 20 mal stärker hier als die Rundfunkmasten bei euch. Die Qualität von UKW ist leider sehr, sehr abhängig von der Signalstärke, da es ja ein analoger Standard ist

Themenstarteram 1. Januar 2013 um 20:32

Danke für Eure Antworten und Bilder, habs über die Suche jetzt auch gefunden, hatte mit dem falschen Stichwort gesucht :-)

Ich werde meine Bestellung noch etwas herauszögern und Autohäuser abklappern, die einen FoFo mit dem Busines Paket II da stehen haben und mir die "normale" Anlage einmal anhören. Anders geht es nicht. Sollte sie mir nicht passen, werde ich auf das Premium Sound System mit dem dem Sony Radio gehen.

Ich werde berichten, wie es ausgegangen ist.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen