ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ford Mustang 3.7 V6 Zuverlässigkeit/ Verbrauch/ LPG(?)

Ford Mustang 3.7 V6 Zuverlässigkeit/ Verbrauch/ LPG(?)

Themenstarteram 2. Februar 2015 um 12:06

Hi Leute,

Ich plane den Kauf eines 2013er Mustang V6 Premium.

Die amerikanischen reliability ratings finde ich meistens schwachsinnig, daher meine Frage an die Fahrer des Wagens, was habt ihr so für Erfahrungen mit dem Wagen was die Zuverlässigkeit angeht? Schon einmal ungewollt in der Werkstatt gewesen? Rasselndes Amaturenbrett etc.?

Bei Spritmonitor finde ich hauptsächlich GTs, wie hoch ist der Verbrauch vom V6 wirklich? In den USA spricht man ja von einem Wundermotor, wegen dem geringen Verbrauch.

Findet sich unter den Fahrern einer mit Gasanlage? Was gibts da zu berichten? Nur BRC oder auch Prins usw.?

Viele Dank :)

Beste Antwort im Thema

Ich fahre einen 2011er V6. Ich verbrauche 8,5 Liter bei normaler Fahrweise. Bisher keine Probleme. Grundsätzlich hat er die gleichen Schwächen wie der V8 mit z.B. der Oxidation an der Motorhaube, Stellmotor am Sitz etc. Vom Motor habe ich noch keine Probleme gehört. Eine Umrüstung auf LPG gerade bei den aktuellen Spritpreisen halte ich für überflüssig.

 

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Fueleconomy.gov

Ich fahre einen 2011er V6. Ich verbrauche 8,5 Liter bei normaler Fahrweise. Bisher keine Probleme. Grundsätzlich hat er die gleichen Schwächen wie der V8 mit z.B. der Oxidation an der Motorhaube, Stellmotor am Sitz etc. Vom Motor habe ich noch keine Probleme gehört. Eine Umrüstung auf LPG gerade bei den aktuellen Spritpreisen halte ich für überflüssig.

 

Hat der 3,7er eigentlich Direkteinspritzung?

Dann wäre eine LPG Umrüstung doch etwas heikel?

Themenstarteram 4. Februar 2015 um 15:33

Danke für die antworten,hab gestern einen gekauft und am Freitag wird er umgerüstet.

Nein ist kein Direkteinspritzer, stinknormaler Sauger mit viel Hubraum, die besten Vorraussetzungen für Gas :)

Zitat:

Oldgirl

.

Eine Umrüstung auf LPG gerade bei den aktuellen Spritpreisen halte ich für überflüssig.

.

Wenn der Sprit runtergeht, geht der LPG Preis auch runter.

Und ganz ehrlich: Denkst du etwa das bleibt so :confused:

.

.

.

MUAHAHAAAAA ......................................... :D :D

Totlachen
Themenstarteram 4. Februar 2015 um 17:57

Gas lohnt sich immer, ausnahmslos immer sobald man ein Auto mehrere Jahre behält und es von Anfang an umrüstet!

Deshalb habe ich ja auch meinen Wagen eigenhändig auf Gas umgerüstet :)

Bester Preis für den Liter Gas den ich bis jetzt gesehen habe: 57ct in Vaihingen/Stuttgart.

Foto1630

27 Cent in Belgien dürften das Beste sein, was derzeit angeboten wird :)

Was ist aus dem "Gasmustang" geworden?

Die 3,7 Liter Maschine interessiert mich auch ...

am 27. August 2017 um 6:52

@St302 Wie sind deine Erfahrungswerte?

Hat alles so funktioniert wie du es dir gedacht hast?

Themenstarteram 27. August 2017 um 9:31

Hi, also ich bin sehr zufrieden.

Bin mittlerweile 45000km gefahren und bis jetzt war noch nichts kaputt.. Seit 2 Wochen circa spinnt ein Reifendrucksensor aber naja.

Hab vor noch ein anderes Fahrwerk zu verbauen Anfang nächsten Jahres, einer der Stoßdämpfer schleift minimal aber ist nichts dramatisches.

Verbrauch auf Gas circa 12l in der Stadt und 8-9 auf der Autobahn. Als kombinierter Verbrauch wird mir 10,x angezeigt.

Würde den Wagen definitiv wieder kaufen, der V6 wird auch extremst unterschätzt. Mit BBK shorty headers + H pipe klingt der wirklich extrem amerikanisch, wie die alten V6. Dann noch die 2.73er Übersetzung austauschen gegen 3.73 und dann hat man einen waschechten 335er Gegner in Sachen Beschleunigung.

Und bevor einer das Innenraum Argument bringt: das einzige, was stört ist die Kratzeranfälligkeit insbesondere im Kofferraum.

am 27. August 2017 um 10:33

Okay super.

Vielen Dank für die schnelle Antwort :)

Und noch weiterhin viel Spaß mit deinem Pony :)

Wie fährt sich der V6 auf der Autobahn?

Ist er "vollgasfest"?

Also damit meine ich jetzt zunächst mal Reisegewschindigkeiten von 130-150 km/h

Zitat:

@St302 schrieb am 27. August 2017 um 09:31:24 Uhr:

Verbrauch auf Gas circa 12l in der Stadt und 8-9 auf der Autobahn. Als kombinierter Verbrauch wird mir 10,x angezeigt.

Würde den Wagen definitiv wieder kaufen, der V6 wird auch extremst unterschätzt. Mit BBK shorty headers + H pipe klingt der wirklich extrem amerikanisch, wie die alten V6. Dann noch die 2.73er Übersetzung austauschen gegen 3.73 und dann hat man einen waschechten 335er Gegner in Sachen Beschleunigung.

Der 335i macht aber nicht bei 185 dicht, also nicht mal annähernd eine echte Konkurrenz. Und so eine kurze Achse treibt auch wieder den Verbrauch, da kann man gleich den V8 kaufen und hat gleich noch eine bessere Bremsanlage.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ford Mustang 3.7 V6 Zuverlässigkeit/ Verbrauch/ LPG(?)