ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. FK2 Beschleunigung - Video

FK2 Beschleunigung - Video

Themenstarteram 5. Januar 2007 um 1:52

hab mal ein kleines tachovideo gemacht. trotz feuchten Strassenverhältnissen brauchbar geworden.

Für alle FK3 Fahrer ;)

http://members.hiway.at/khw/Civic/FK2Power.avi DIVX

gruss

Ähnliche Themen
49 Antworten

Die 2 Videos auf YouTube vom beschleunigen des FK2 sind echt der Hammer. Des is echt ein geiler sound. Das habe ich auch schon des öfteren bei meinem FK2 erlebt. Is einfach klasse wenn man den Motor so hoch drehen darf.*ggg*

Schade das es zum Vergleich kein Video vom Fk3 gibt. *lool*

Zitat:

Original geschrieben von Zephyroth

Nettes Video, guter Sound! Etwas was der i-CTDi nicht kann....

Hmmm ... Schon mal den Motorsound vom Ford Focus ST gehört?

Ich habe es schon bei unserem Treffen vor ein paar Wochen erzählt. Ein Typ aus meinem Ort hat sich das Teil gekauft und als er letztens an der Hauptstrasse ein bisschen "durchgezogen" ist, kam mir doch glatt die Gänsehaut.

Seither war ich bei 3 verschiedenen Ford-Händlern in der Umgebung. 2 davon hatten ihn gar nicht zur Probefahrt und der einzige, der ihn hatte, bestand darauf, daß jemand aus der Werkstatt bei der Probefahrt dabei ist. Ich habe abgelehnt, in der ersten Enttäuschung. Werde ich bei Bedarf aber wohl doch noch nachholen.

Der Wagen ist geil, geil, geil und das sage ich als Diesel-Fahrer :)

By the way, ich weiß nicht, ob es noch funktioniert, aber klick mal: http://www1.ford.de/ff3_focus/ford-focus-st-microsite/flash.htm

Und Lautsprecher aufdrehen!

Das Video ist eigentlich auch nicht ganz so schlecht.

http://www.youtube.com/watch?v=bj5F-3CCcO0&NR

Vom Fk3 hab ich aber bis jetzt noch immer kein ansprechendes Video gefunden.*seufz*

DAs find ich ja auch noch ganz süß vom FK2 *ggg*

http://www.youtube.com/watch?v=IxmtQ0Ow6ag&mode=related&search=

Da war wohl nen Anschnallmuffel am Steuer bei dem einen Video von 0..212 ? :confused:

mmmh, dann überschlägt sich die gewschwindigkeitsanzeige nur so hart.

digitachos sind schon sone sache für sich :D

ich glaub ich bin von diesem raumschiffcockpit mehr abgelenkt gewesen als von der beschleunigung selbst, lol

 

mfg stigA

Zitat:

Original geschrieben von Steirer24

Die 2 Videos auf YouTube vom beschleunigen des FK2 sind echt der Hammer. Des is echt ein geiler sound. Das habe ich auch schon des öfteren bei meinem FK2 erlebt. Is einfach klasse wenn man den Motor so hoch drehen darf.*ggg*

Schade das es zum Vergleich kein Video vom Fk3 gibt. *lool*

Wenn ich mich nicht verhört habe schaltet er in dem zweiten Video gar nicht in den 6. Gang sondern zieht den 5. bis 212 Km/h. Haben nicht alle 1.8er 6 Gänge? Oder ist das normal das man den 5. so weit ziehen kann? Meinen hatte ich bisher noch nie so gescheucht. Aber im Sommer wenn die Straßen wieder trocken sind und die Bahn frei ist will ich mal ausprobieren wieviel er eigentlich läuft, bisher hab ich ihn noch nie ausgefahren...

cu Willy

also habe jetzt 1700km weg und kann meinen FK2 jetzt schon bis 203 im 5. ziehen ! im 6. gehts dann noch so bis 218 !

Themenstarteram 5. Januar 2007 um 22:28

Mir kommt vor mein FK2 geht nun von tag zu Tag besser, jetzt bei 5500km merkt man auch das er untenrum immer besser zieht. Für mich persönlich ist der 3 Gang des FK2 viel zu lange übersetzt, sieht man auch schon am Video, zieht von 106-150km/h im 3.Gang hoch, hier hätte man sicherlich noch mehr rausholen können, bis 140km/h hätte auch genügt. Schade, den Begrenzer hättens auch noch eine wenig hochsetzten können, am Video sieht man es schön das bei 7000rpm Schluß ist. Ich dachte immer er dreht höher, da sieht man wieder wie sehr ich auf den Drehzahlmesser achte :) , alle roten Leds an und es wird geschaltet :D

Fahrspaß und Sound sind dennoch ein Wahnsinn bei dem Teil, es wird immer schwieriger "normal" damit zu fahren *lach*

gruss

Und, was habe ich gesagt?

So nach 5.000 bis 6.000 km gibt's nochmal eine spürbare Leistungssteigerung des Motors. Hat mir auch mein Händler so gesagt. Gilt übrigens für beide Motoren (1.8 i-VTEC und 2.2 i-CTDi).

Bei mir war der erste größere Sprung auch so bei 5.000 km und als ich dachte, so jetzt ist er eingefahren, wurde ich wieder eines Besseren belehrt, denn bei etwa 7.000 km kam dann der nächste Sprung.

Und jetzt habe ich 9.200 km runter und so bei 8.000 km ist nochmal ein kleiner Sprung gekommen.

Schön langsam ist er eingefahren, wobei da auch noch was geht :D Der Motor ist einfach unberechenbar!

Jedenfalls ertappe ich mich immer wieder dabei, daß ich einfach sinnlos durch die Gegend fahre - einfach nur, um den Fahrspaß zu genießen. Möchte gar nicht wissen, wieviele km ich bisher eigentlich total "unnötig" gefahren bin, einfach ohne bestimmtes Ziel ins Nirgendwohin und einfach nur die Kraft des Motors genießen.

Themenstarteram 6. Januar 2007 um 0:15

Und hier nun der i-CTDI ;) :D

http://www.filecabi.net/video/carcartoon.html

 

gruss

warum müssen die VTEC´ler immer stenkern *g*. ja sound vermiss ich echt aber wenn man sich mal in den turbo reingedacht hat ist der fk3 einfach goil.

werd mich aber net brüskieren der sei besser oder schlechter als der fk2. schon allein deshalb da ich den benziner noch nie gefahren bin und nicht zuletzt weil wir doch alle ein familie sind. also warum streiten, lieber gemeinsam golfs verblasen^^.

Zitat:

Original geschrieben von Backslash1

warum müssen die VTEC´ler immer stenkern *g*. ja sound vermiss ich echt aber wenn man sich mal in den turbo reingedacht hat ist der fk3 einfach goil.

Was verstehst du unter "reindenken"? Den Turbo muss man sich nicht "reindenken", man hört ihn eh :D

Sicher, einerseits loben wir die Ruhe des i-CTDi im Innenraum, andererseits wollen wir Sound :D

Nachdem meine letzten 3 Autos allesamt Benziner gewesen sind, genieße ich es nun, von unten heraus die Leistung parat zu haben, ohne großartig raufdrehen zu müssen.

Das wird oft mit Unsportlichkeit verwechselt. Sicher ist der i-CTDi alles in allem gemütlicher zu fahren als der i-VTEC, aber schalten muss man trotzdem auch noch. Der Sound fehlt hat, obwohl mein Onkel, der Mechaniker ist, den Klang des FK3 beim Tritt auf's Gaspedal gelobt hat - angesichts dessen, daß es ein Dieselmotor ist.

Honda steht nunmal vor allem auch für Sportlichkeit und sie haben dieses wichtige Attribut auch im i-CTDi-Motor verpackt. Am besten merkt man es daran, daß man den i-CTDi ganz locker in den Begrenzer drehen kann, ohne dass er wesentlich an Leistung verliert. Im Gegensatz zu den TDI-Motoren des VAG-Konzerns, wo alles über 3.000 Umdrehungen eigentlich keinen Sinn mehr macht. Bei 3.000 Umdrehungen kommt beim i-CTDi noch mächtig Schub.

Golf verblasen macht wirklich Spaß - hab nun schon einige auf dem Gewissen, die den FK3 unterschätzt haben. In der Stadt hatte ein VW Golf V 1.9 TDI beim Ampelsprint klar das Nachsehen. Von daher finde ich es ganz nett, daß beim FK3 hinten nicht oben steht, daß er 2.2 Liter Hubraum hat :D Das unterschätzen viele ...

Zitat:

Original geschrieben von hotnight

Und hier nun der i-CTDI ;) :D

http://www.filecabi.net/video/carcartoon.html

 

gruss

*wegbrich*

dafür gibts ein riesen plus!

so long

*jetzt gut schlafenkann*

Zitat:

Original geschrieben von wwwilly

Wenn ich mich nicht verhört habe schaltet er in dem zweiten Video gar nicht in den 6. Gang sondern zieht den 5. bis 212 Km/h. Haben nicht alle 1.8er 6 Gänge? Oder ist das normal das man den 5. so weit ziehen kann? Meinen hatte ich bisher noch nie so gescheucht. Aber im Sommer wenn die Straßen wieder trocken sind und die Bahn frei ist will ich mal ausprobieren wieviel er eigentlich läuft, bisher hab ich ihn noch nie ausgefahren...

cu Willy

...........ist mir auch gleich aufgefallen und es stimmt.

Im 5. geht er soweit. Besser ists aber nicht erst im roten Bereich in den 6. zu schalten. Die letzten 500 Touren geht er etwas zäh und somit verlierst du Schwung.

cu

Tilo:cool:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. FK2 Beschleunigung - Video