ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda Civic FK2 Xenon

Honda Civic FK2 Xenon

Themenstarteram 10. Mai 2006 um 0:24

HI

Habe in meinem Civic Xenon mit bestellt und jetzt festgestellt das wenn man in den Scheinwerfer schaut das es da anders aussieht als wenn man beim BMW oder VW oder Opel reinschaut. Bei den genannten Marken sieht ams sowas wie ne Lupe man sieht zumindest nicht die Birne. Beim Honda sieht man ne Birne und sieht eigentlich wie ein normaler Scheiwerfer aus. Ist das bei euch auch so. Habe 750 Euro dafür bezahlt. Blau leuchtet der Scheinwerfer. Aber ich weiß nicht wie das von außen aussieht.

Nicht das das nur Xenon Optik ist.

MFG

Dr.Civic2006

Ähnliche Themen
75 Antworten

ist die Birne evtl das Fernlicht?

weil BiXenon hat der FK ja nicht oder?

Hab mir von meinem Händler sagen lassen, daß die Birne das Xenon-Licht ist und hier in Österreich kostet das Wechseln 180 Euro pro Birne ohne Einbaukosten!

Mein Verkäufer hat das Xenon selbst in seinem neuen Accord und er meinte, das nächste Auto kauft er sich ohne Xenon.

Hab meinen auch ohne Xenon bestellt - nur der Optik wegen ist mir der Spaß etwas zu teuer und von der Sicht her hab ich mit den normalen Scheinwerfern eigentlich kein Problem.

xenon != linse

man kann auch xenon haben ohne die erwähnte linse, alte bmw hatten das teilweise auch, subaru und co machten das bis vor kurzem auch so...

kannste mal ein bild machen wie "blau" das licht denn jetzt ist?

Es geht bei Xenon doch nicht ums aussehen. Wer kauft sich denn aus so einem Grund Xenon?

Der Civic hat eben kein Projektions (Linsen) System wie es viele andere Hersteller haben.

Wenn der Brenner 180€ kostet ist das zwar nicht billig, aber zumindest kann man den Brenner tauschen und muss nicht gleich den ganzen Scheinwerfer wechseln.

Und ne Xenon optik für 750€? Ne is klar.

Aber die Idee ist gut. Andere Hersteller verkaufen für den Preis echtes Xenon und Honda macht zum selben Preis nen Fake. *LOL

Das mit dem Dr. Civic sollten wir uns vielleicht noch mal überlegen, glaub da fehlt noch einige bis dahin ...

Der neue Civic hat ein sehr bescheidenes Licht. Xenon ist da keine Frage der Optik sondern der Sicherheit.

Einfach mal selber eine Probefahrt Abends machen und selber vergleichen..

Der Civic hat den R- Type verbaut und nicht den S-Type. Ich habe vorher ein Fahrzeug mit S-Type gefahren, mit all seinen Vorteilen wie uach Nachteilen. Die weitläufige Meinung das der S-Type mehr Licht bringt ist nicht ganz richtig. Denn das erkauft man sich mit dem Nachteil der starken Hell-Dunkelgrenze. Diese verhält sich bei dem R-Type viel humaner, und blendet zudem den Gegenverkehr nicht. Fast nicht. Die reine Reichweite des nutzbaren Lichtes und seiner Verbreitung auf der Fahrbahn ist beim R-Type aus Sicht der Fahrer weitaus besser, weil angenehmer.

Bei Ford (Mondeo als Beispiel) hat beim S-Type eine starke Streulichtblende angebracht, womit ebenfalls versucht wird, die Lichtausbeute humaner zu gestalten.

Der R-Type ist eine Weiterentwicklung des S-Tpye und ist echtes Xenonlicht.

@ AC Joker

Sehr gut, mit deinem Beitrag hast Du alles gesagt, was mir beim Lesen von Dr.Civics Aufsatz auch durch den Kopf ging.

:D

Re: Honda Civic FK2 Xenon

 

Zitat:

Original geschrieben von Dr.Civic2006

HI

Habe in meinem Civic Xenon mit bestellt und jetzt festgestellt das wenn man in den Scheinwerfer schaut das es da anders aussieht als wenn man beim BMW oder VW oder Opel reinschaut. Bei den genannten Marken sieht ams sowas wie ne Lupe man sieht zumindest nicht die Birne. Beim Honda sieht man ne Birne und sieht eigentlich wie ein normaler Scheiwerfer aus. Ist das bei euch auch so. Habe 750 Euro dafür bezahlt. Blau leuchtet der Scheinwerfer. Aber ich weiß nicht wie das von außen aussieht.

Nicht das das nur Xenon Optik ist.

MFG

Dr.Civic2006

Ich finde es schön wenn es noch leute gibt die glauben, dass xenonlicht immer noch nur für die Optik ist.

Ich bin den Civic mit und ohne Xenon gefahren ist im dunkeln ein himmelweiter unterschied.

Aber wer Xenon nur wegen der Optik kauft der sollte lieber auf die Linsentechnik zurück greifen, weil das Licht noch ein bisschen blauer ist, weil es gebündelt ist.

Ist ja anscheinend nicht jeder so vernünftig und kauft es wegen seiner eigenen Sicherheit.

MFG

180 Uken find ich der Hammer.

Wie lange haelt denn so eine Birne?

im mercedes von meinem vater seit immer, und der wagen hat jetzt 5 jahre auf dem buckel... xenon-birnen dürften zu den wenigen bauteilen gehören die an dem wagen nicht kaputt gegangen sind *G*

Re: Re: Honda Civic FK2 Xenon

 

Zitat:

Original geschrieben von hydronils

Ich finde es schön wenn es noch leute gibt die glauben, dass xenonlicht immer noch nur für die Optik ist.

Ich bin den Civic mit und ohne Xenon gefahren ist im dunkeln ein himmelweiter unterschied.

Aber wer Xenon nur wegen der Optik kauft der sollte lieber auf die Linsentechnik zurück greifen, weil das Licht noch ein bisschen blauer ist, weil es gebündelt ist.

Ist ja anscheinend nicht jeder so vernünftig und kauft es wegen seiner eigenen Sicherheit.

MFG

100% ack, seh ich genau so. Ich bin übrigens mal gespannt wie lange es dauert bis sich der erste Depp einen "bösen Blick" an den neuen Civic zimmert hähähä :D

cu Willy

also ich kann xenon nur empfehlen, die 750 € sind gut angelegt...wer sich erst einmal an das licht gewöhnt hat, der gibt es net mehr her,

alles andere ist meiner meinung nach nur gelaber um die kohle zu sparen

Von wegen Sicherheit - also ich habe bis vor zwei Jahren beim Auto fahren in der Nacht immer ärgste Probleme mit der Sicht gehabt. Das Problem hab ich dann damit gelöst, daß ich zum Augenarzt gegangen bin und dieser eine Sehschwäche feststellte, die nun mit einer Brille behoben wurde und nun hab ich keine Probleme mehr, auch nicht in der Nacht.

Frag mich nur, ob die anderen Autos mit Xenon in der Nacht sooo sicherer unterwegs sind, als die Autos ohne Xenon. Ich konnte diesbezüglich noch keine Unfallstatistik finden, vielleicht gibt's auch gar keine zu diesem Thema, da es meiner Meinung nach unsinnig ist.

Man kann Xenon haben und trotzdem gegen einen Baum krachen, genauso wie ABS und ESP nicht vor Unfällen schützt, denn es ist noch immer die Person hinterm Steuer, die für das Fahrverhalten hauptverantwortlich ist und nicht irgendwelche Hilfsmittel wie ABS, ESP oder Xenon.

...esp is doch was für weichmumus :D

zum thema xenon: Ich habs nicht bereut xenon gekauft zu haben, wer mal in nem "normalen" ep mit normalem licht bei dunkelheit gesessen hat weiss warum ich xenon hab. Prima sache wenn man das nötige kleingeld mit hat (damals 1000€ incl privssy glass)

ich möchts nimmer missen

wies allerdings bei neuen civic ausschaut weiss ich net hab den noch net gefahren, aber die nächste inspektion steht ja vor der türe :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda Civic FK2 Xenon