ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Fingerkuppe am 164 abgetrennt !!!!

Fingerkuppe am 164 abgetrennt !!!!

Themenstarteram 27. Juli 2006 um 14:48

Hallo an alle,

was mir am letzten Samstag bei der Autowäsche meines ML 320 passiert ist, ist kaum zu glauben.... also ich wollte mit einem Schwamm die Insektenrückstände abwischen und zwar am optischen Chromunterfahrschutz (Offrod Styling Paket) dort sind fünf ausgestanzte Felder vorhanden an denen ich abgerutscht bin und auf die Kante stieß. Dabei trennte ich mir die linke Daumenkuppe ab. Die Kanten sind Messerscharf.

Ist dies bei euren ML´s auch so scharf. Würde mich über Antworten freuen. Auf jedenfall werde ich versuchen von Mercedes Schmerzensgeld zu bekommen. Oder was meint Ihr ?

Gruss Stern-Fan

P.S. Ich hatte Glück, die Fingerkuppe hing noch an einem kleinen Stück Gewebe, so dass sie wieder anwächst.

Ähnliche Themen
78 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von CAC Maastricht

Zitat :

und leute die einer fremden frau unter den rock greifen kriegen eine backpfeiffe oder prügel vom ehemann - fakt.

Kann ich so nicht bestätigen. bei meiner Nachbarin hab ich dafür seit 2 Jahren regelmäßig eine Belohnung erhalten (grins)

was für ein Beitrag. Als ob das jemanden interessiert....-.-

Zitat:

Original geschrieben von The Bad Guy

was für ein Beitrag. Als ob das jemanden interessiert....-.-

ho , ho ,ho entspannt Euch. Ich dachte bei diesem gruseligen Thread ( Fingerkuppe ab ) könnte ein klein wenig Scherz die Sache glätten.

Aber Sorry, wir sind ja in einem Technikforum. Wird nicht wieder vorkommen . Dann lese ich halt wieder den Feuilleton.

Themenstarteram 19. September 2006 um 15:14

hallo,

an alle die sich hier im Forum über mich lustig gemacht haben, weil ich angeblich zu "blöd" war mir die fingerkuppe beim autowaschen abzutrennen.

Mercedes hat dies problem in Sindelfingen überprüft und siehe da der Techniker hat sich selber stark in den Finger geschnitten. Demzufolge bekomme ich nun einen neuen Chromunterfahrschutz und ein Schmerzensgeld. Also nicht immer gleich mit dummen kommentaren jemanden verurteilen.

Da bin ich mal gespannt, ob es eine Rückrufaktion deshalb geben wird...oder ob es ganz still und leise bei den Inspektionen gemacht wird. Es sind ja bestimmt noch andere MLs davon betroffen... Grüße!

hallo stern-fan,

wieviel millionen rückt DC raus für das böse fingerchen?

Sorry Dig aber manchmal verstehe ich Dich einfach nicht.

Das ist ein Unfall der wirklich jedem passieren könnte!

Ich bin schon der Meinung, dass es die Aufgabe von Mercedes ist, solche putzintensiven Teile so zu bauen, dass sie kein Verletzungsrisiko darstellen! Zumindest solche Kleinigkeiten wie die Abrundung solcher Kanten müssten bei einem PREMIUMFAHRZEUG wohl gerade noch so machbar sein.

Zum Motorrad: Ich hatte bisher 4 Motorräder. Bisher habe ich mich an keiner Maschine geschnitten oder verletzt - zumindest nicht beim putzen!

 

@Stern-Fan

Ob dies nun gleich eine Sache von Schmerzensgeld ist, weiß ich auch nicht so recht. Eine Beschwerde, mit einer kleinen Anmerkung auf die Unannehmlichkeiten die dadurch entstanden sind, sollte jedoch schon sein! Ich wünsche Dir gute Besserung!

In diesem Sinne allen noch einen schönen Abend.

Gruß aus Niederbayern.

Anton

Naja hab mir auch mal beim Messer zuklappen die Fingerkuppe (Daumen) abgetrennt. (ca 4mm Durchmesser / 2mm tief) Habe zwar bis heute (ist 4 Jahre her) kein Gefühl in der Kuppe selber aber nachgewachsen ist sie... Doc wollte es auch nicht glauben.

 

Nun zum Thema: Anbauteile und Teile die jederzeit und ohne Aufwand zugänglich sind, dürfen in D keine scharfen Kanten o.ä. das ein Verletzungsrisiko birgt, aufweisen. Dies kann im Falle eines Unfalls mit dem Fahrzeug zur abtrennung von Gliedmaßen (Ja auch Fingern :) ) führen. Darum sind alle Fahrzeughersteller angewiesen diese Kanten nach innen zu biegen um sie nicht mehr zugänglich zu machen.

Muss ja nur mal nen Kiddie seine Grabschfinger da reinstecken und schon is das Gebrüll da.

Hoffe deinem Finger gehts bald besser :)

Und mach nen schicken Urlaub mit dem Schmerzensgeld! Ja keine Sachen bei Mercedes kaufen die freuen sich dann nur das se das Geld wieder haben :)

Mfg Night

Mich würde mal interessieren, wieviel Schmerzensgeld dabei rüber kommt. Ich bin übrigens auch der Meinung, dass solche Stellen am Fahrzeug so konstruiert sein müssen, dass es nicht zu derartigen Verletzungen kommt.

Wenn das hier die Runde macht, sehe ich schon die ersten, die sich einen ML leihen und kräftig putzen - weil sie momentan klamm sind.......

Gruß

andreasstudent

zu stern-fan....

 

also ich sehe das auch so, das kann wohl nicht sein das in diesem bereich ein teil so scharf ist!

außerdem hat das nichts mit dummheit zu tun, wie so manche hier meinen. vielleicht sind solche jooler auch die pervekten menschen, die das behaupten-egal.

da sieht man mal wieder wohin der billigwahn führt, früher zu zeiten des w123 oder w124 hätte es das warscheinlich nicht gegeben, da waren noch überall runde kanten, gummis und solche sachen verbaut-na ja wenn das ding schon im amiland zusammengebaut wird..:-))

 

gruß micha

Zitat:

Original geschrieben von micha001

außerdem hat das nichts mit dummheit zu tun, wie so manche hier meinen.

früher zu zeiten des w123 oder w124 hätte es das warscheinlich nicht gegeben,

zu 1 - doch hat es und zwar NUR. man steckt seine finger nicht darein wo man nix sieht und basta. ich packe bei einer kreissäge auch nicht unten dran... mann, mann...

zu 2 - dann kennst du diese autos aber sehr schlecht, beim 123er fallen mir jetzt spontan die sehr scharfen stosstangenkanten ein - die waren damals noch aus metall.

generell: traurig das hier im lande die tendenz ala amiland so stark wird - weg von eigenverantwortung & eigenem denken zu lasten von dritten. ich sehe schon den warnaufkleber "wenn sie vor einen baum fahren könnte sie das verletzen..."

am 23. September 2006 um 14:44

hallo,

war diese woche kurz bei dc und als ich den ml im showroom sah bin ich hin und hab die scharfe stelle gesucht.bzhw.mußte ich nicht suchen ,der erst griff an`s off-road-styling vorn und ich hatte die wirklich scharfe kante.also da wurde noch nix geändert.hast du bei deinem nach dem fingerkuppenabtrennakt ein anderes teil ans auto bekommen?grüßle.

Zitat:

Original geschrieben von easygoin

hallo,

war diese woche kurz bei dc und als ich den ml im showroom sah bin ich hin und hab die scharfe stelle gesucht.bzhw.mußte ich nicht suchen ,der erst griff an`s off-road-styling vorn und ich hatte die wirklich scharfe kante.also da wurde noch nix geändert.hast du bei deinem nach dem fingerkuppenabtrennakt ein anderes teil ans auto bekommen?grüßle.

Wenn dann werden die ab Werk mit einer neuen Verkleidung versehen. Daher ist es relativ klar, dass die Ausstellungsfahrzeuge noch keine Änderung erfahren haben.

Insbesondere weil der Transport aus den USA hierher ungefähr 2 Monate dauert und die neue Teile auch erst noch geplant und entsprechend in die Produktion einfliessen müssen.

Und sowas dauert normalerweise.

Ich würde sagen, sind wir froh, dass die Autos weiterhin ausgeliefert werden und nicht in Bremerhaven gelagert werden bis die scharfen Kanten beseitigt sind.

am 23. September 2006 um 17:06

hallo,

auch wieder wahr.grüßle.

am 23. September 2006 um 17:24

Zitat:

Original geschrieben von Dig555

zu 2 - dann kennst du diese autos aber sehr schlecht, beim 123er fallen mir jetzt spontan die sehr scharfen stosstangenkanten ein - die waren damals noch aus metall.

Hast Du denn Deine Finger etwa doch mal da reingesteckt, wo sie eigentlich nicht hin sollten?...

Ich bin im übrgen auch der Meinung, dass man vorher prüfen sollte, wo man seine Finger überall hinhält; doch es kann doch nicht sein, dass man nicht unbeschadet sein Fahrzeug waschen kann ohne sich dabei zu verletzen. Auch würde ich mich keinesfalls mit einem mickrigen Schmerzensgeld zufrieden geben. Ich bin jedenfalls gespannt, ob sich am Offroad Styling Paket meines ML (Lieferung 12/2006) schon etwas geändert haben wird und zudem auch dankbar zu wissen, dass ich besagte Kante nur mit Vorsicht anfassen darf.

Teile die Ansicht von Stern-Fan. Hast mein absolutes Verständnis - das kann absolut nicht sein. Aber heutzutage wird man als "Handwascher" wohl bestraft. Kleiner Tipp.. kauf dir einen Waschhandschuh - dann kann dir das nicht mehr passieren!

Grüße

flow

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Fingerkuppe am 164 abgetrennt !!!!