ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. ML 164 Nachrüstung Rückwärtskamera

ML 164 Nachrüstung Rückwärtskamera

Themenstarteram 19. November 2006 um 14:02

Hallo,

für mich stellt sich die Frage ob man die Rückwärtskamera bei einem ML 320 CDi nachträglich einbauen kann?

Hat das schon Jemand von euch gemacht? Was ist dazu nötig? Gibt es Fotos, Pläne oder andere hilfreiche Informationen?

Bis jetzt hatte ich bei meinem Toyota Land Cruiser J12 eine solche Kamera eingebaut. War eine schöne, komfortable Lösung.

Bei meinem neuem ML, der in 14 Tagen kommt, war das nicht mehr zu ändern.

Würde mich freuen, wenn Ihr mir hilfreiche Informationen geben könnt.

Gruß HaJo

Ähnliche Themen
15 Antworten

glaub das es nicht so einfach geht, die kamera soll ja in der vercromten zierleiste am kofferraumdeckel integriert sein, die dann automatisch beim rückwärtsgang herausfährt.

Ich hab mir den spass bei meinem neuen mitbestellt, mal schaun wies dann is....

moin

ist lt.

http://www.ampire.de

sehr einfach und gar nicht so teuer. es gibt zig möglichkeiten wie cam unsichtbar hinter der heckscheibe, cam als "parksensor" etc.. zu installieren. das rückfahrsignal wird vom rückfahrscheinwerfer in den rückleuchten abgegriffen (kein grosser verkabelungsaufwand) und das bild per multimediamodul ins comand eingeschleift. fertig ist die laube.

Themenstarteram 20. November 2006 um 15:28

Hallo,

danke für den Tipp. Werde mir mal die Teile anschauen und dann entscheiden.

Weiß den jemand von Euch, ob die notwendigen Leitungen schon grunsätzlich im Auto verbaut sind?

Oder muß bei dem Kameraeinbau tatsächlich alles von hinten nach vorne neu verlegt werden?

 

Gruß HaJo

Hallo,

ich würde Dir vorschlagen Deinem Händler Druck zu machen damit DC die Nachrüstung endlich freigibt. Technisch ist die Lösung unkompliziert. Man braucht die Kamera A1648200497 ein Steuergerät A1645407045 einen Modulator A1645430062 sowie ein paar Kleinteile. Aber wie gesagt DC muss das wohl erst zur Nachrüstung freigeben. Ich warte auch darauf.

Gruss

Harebald

Bin auch sehr gespannt, ob es demnächst eine Nachrüst-Möglichkeit von Mercedes geben wird.

Themenstarteram 21. November 2006 um 19:49

Hallo harebald,

hört sich ja interessant an. Hast Du schon Preisinfos zu den genannten Teilen? Und wenn ja, wie sieht es denn mit der Verfügbarkeit aus?

Gruß HaJo

am 28. Januar 2007 um 20:12

Hallo , hatte wieder mal Zeit ,und habe mir eine Rückfahrkamera selbst eingebaut ,habe ein guten Ort für dein Einbau Gefunden (Foto).

Angeschlossen habe ich die Kamera an mein Tv-Tuner

Kosten für die Kamera und neue Klammern für die Verkleidungen ca. 100€ und ein Tag Zeit .

Zitat:

Original geschrieben von marci99

Hallo , hatte wieder mal Zeit ,und habe mir eine Rückfahrkamera selbst eingebaut ,habe ein guten Ort für dein Einbau Gefunden (Foto).

Angeschlossen habe ich die Kamera an mein Tv-Tuner

Kosten für die Kamera und neue Klammern für die Verkleidungen ca. 100€ und ein Tag Zeit .

Hallo marci99,

könntest Du ein Aufnahmebild der Kamera einstellen??

Ich habe mir kürzlich selbst eine Kamera eingebaut, diese zeigt aber horizontal nach hinten, so dass ich einen weiten Winkel abdecken kann.

Dein Einbauort müßte ja eigentlich vorwiegend die Straße in einem steilen Winkel nach unten aufnehmen.

Daher wäre ein Bld zum Vergleich für mich sehr interessant.

Zitat:

Original geschrieben von marci99

Hallo , hatte wieder mal Zeit ,und habe mir eine Rückfahrkamera selbst eingebaut ,habe ein guten Ort für dein Einbau Gefunden (Foto).

Sieht gut aus !!

Der Platz ist sicherlich gut gewählt, aber ich denke, dass an dieser Stelle der Schließtaster für mein Keyless-Go sitzt.

Ansonsten gibt das Bild sicherlich genau den Blick wieder, den man meistens benötigt, namlich die Annäherung an ein Hindernis.

Gruß steinmi

am 28. Januar 2007 um 20:55

Das Bild mache ich Morgen ,es regnet grade wieder in Berlin

Hallo,

will ja nicht meckern, aber würde es nicht mehr Sinn machen, wenn man nen Teil von der Stoßstange mit drauf hätte!?

Hmm ... wäre wahrscheinlich übersichtlicher. Ist das bei der originalen ML Kamera nicht auch so?

Gruss

sven

am 29. Januar 2007 um 19:37

Wie versprochen das Bild ,muss noch ein wenig justieren

Themenstarteram 29. Januar 2007 um 22:01

Hallo,

sicherlich eine interessante und kostengünstige Lösung. Doch ich möchte gerne eine Lösung, die das Bild über den Comand-Bildschirm wiedergibt.

Gibt es hierzu schon neue Infos?

Wenn ja, laßt es mich wissen.

Gruß HaJo

Kamera

 

Multimediainterface mit Freischaltung,

gespiegelte Kamera

(mir gefällt zum Nachrüsten//

http://www.schlauershoppen.de/product_info.php?...

// aber relativ teuer)

einbauen, Kabel verlegen oder per Funk zum Navi

Habe es so geschalten, dass es immer geht wenn ich TV schalte und habe einen für Umschalter TV / Kamera.

Alles sauber machen lassen, waren knapp 500 € + Kamera

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. ML 164 Nachrüstung Rückwärtskamera