ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Fernlichtassistent defekt - bei wem noch?

Fernlichtassistent defekt - bei wem noch?

Audi
Themenstarteram 2. September 2016 um 22:08

Habe heute nochmal ausgiebig getestet, der Fernlichassistent hat bei mir komplette Fehlfunktion. Mal blendet er gar nicht ab wenn ein Auto entgegen kommt, dann blendet er ab und wenn das Auto ca. 10-20m vor mir ist, blendet er wieder auf, sodaß ich immer Lichthupe bekomme vom Gegenverkehr. Gibt es hier bereits Erfahrungen was kaputt sein kann? Habe keine Lust, daß der Freundliche mir sonst was für Sachen tauscht und ich vermute mal auch, daß da kein Fehler im Speicher hinterlegt wird? Will das Thema beim demnächst anstehenden Ölwechsel mal ansprechen.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Socke91 schrieb am 12. September 2016 um 15:55:44 Uhr:

@Aut0fahrer schrieb am 12. September 2016 um 15:41:45 Uhr:

Zitat:

@Socke91 schrieb am 12. September 2016 um 15:55:44 Uhr:

Zitat:

Blendet man nun den vor einen Fahrenden, oder nicht?

Ja es blendet tierisch.

Nicht so, dass er gleich nen Unfall baut, weil er nichts mehr sieht. Aber dennoch ist es (speziell wenn man keine abblendbaren Außenspiegel hat) seeeeehr nervenaufreibend mit so einem Blender hinter einem...

Nehmen wir an die Gerade ist 1km lang.

ich bezweifel das mein fernlicht in 1000Metern jemanden blenden kann....

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Zitat:

@dominik44287 schrieb am 13. September 2016 um 14:33:31 Uhr:

Klar, er sollte abblenden, wenn der Lichtkegel den Gegenverkehr trifft. Das ausschalten des Fernlichts dauert hier aber meist noch locker 1-2 Sekunden und in dieser Zeit wird der Gegenverkehr einfach unnötig geblendet.

Also ehrlich, bin ja auch nicht ganz zufrieden mit dem Fernlichtassistent, aber wenn er 1-2 Sekunden braucht bis er abblendet, ist entweder was faul, oder deine Zeitinterpretation falsch.

1 Sekunde = Zeitrahmen etwa normalgesprochenes [Ein-und-Zwanzig]

Bei mir zumindest ist es ab dem Zeitpunkt wo ich an einer leichten Kuppe die Scheinwerfer des Gegenverkehrs sehe, höchsten paar Zentel Sekunden bis er abblendet. Und da ist meist der Gegenverkehr ohne Assistent auch nicht schneller, außer er hat schon abgeblendet anhand des Lichtes am Himmel und nicht weil er Auto oder Scheinwerfer gesehen hat.

@gti-bolide:

Wie sieht denn die Scheibe im Bereich der Kamera von nahen aus? Steinschläge, Kratzter?

Wäre zumindest für mich eine mögliche Erklärung, dass bereits ein kleiner 1mm Steinschlag an falscher Stelle einen gewissen Gegenverkehrssichtbereich "verzerrt" und somit Fehlinterpretationen auslöst.

Themenstarteram 14. September 2016 um 17:26

Zitat:

@VAGCruiser schrieb am 14. September 2016 um 09:18:48 Uhr:

@gti-bolide:

Wie sieht denn die Scheibe im Bereich der Kamera von nahen aus? Steinschläge, Kratzter?

Wäre zumindest für mich eine mögliche Erklärung, dass bereits ein kleiner 1mm Steinschlag an falscher Stelle einen gewissen Gegenverkehrssichtbereich "verzerrt" und somit Fehlinterpretationen auslöst.

Hab ich schon gecheckt, da ist alles i.O.

Themenstarteram 14. September 2016 um 17:26

Zitat:

@hurz100 schrieb am 13. September 2016 um 21:27:14 Uhr:

Zitat:

@gti-bolide schrieb am 12. September 2016 um 17:30:15 Uhr:

 

Die Sache ist aber die: Ich weiß, daß er nahezu perfekt arbeitete als das Auto neu war, ich war hell auf begeistert von dem Ding (auch bei normalem Halogenlicht, das hat überhaupt nichts zu sagen) und jetzt eben nicht mehr, das bedeutet für mich eine Fehlfunktion, die am Anfang nicht da war. Ich bin gespannt, was man in der Werkstatt dazu sagt.

Wurde zwischen dem Zeitpunkt "Funktion i.O." und dem Zeitpunkt "Funktion nicht i.O." irgendetwas am Fahrzeug verändert ?

Nein, da wurde nix geändert.

Hallo!

Bei mir ist es gestern zum zweiten mal vorgekommen, dass der FLA quasi 'invertiert' gearbeitet hat.

Soll heißen er hat abgeblendet, wenn eigentlich freie Bahn war und aufgeblendet, sobald ein Fahrzeug entgegen kam.

Ich werde deswegen bei nächster Gelegenheit mal bei meinem :) vorstellig werden, da auch bald die 30.000km Inspektion ansteht.

Hatte dieses Verhalten von euch schonmal wer?

Themenstarteram 12. März 2017 um 18:55

Ja bei mir auch... Das Ding macht was es will und ich nutze es daher gar nicht mehr. Werd es beim nächsten Werkstattbesuch mit ansprechen. @Ano85 bitte poste hier, was bei Dir rausgekommen ist.

Themenstarteram 21. April 2017 um 9:22

Ich hole den Thread mal aus der Versenkung, das Problem war ganz einfach gelöst (hätte ich auch selbst drauf kommen können): Meine Dashcam hängt direkt vor der Kameralinse :-)))) Und deshalb hat der Assistent die ganze Zeit verrückt gespielt...

Zitat:

@gti-bolide schrieb am 14. September 2016 um 17:26:45 Uhr:

Zitat:

@hurz100 schrieb am 13. September 2016 um 21:27:14 Uhr:

 

Wurde zwischen dem Zeitpunkt "Funktion i.O." und dem Zeitpunkt "Funktion nicht i.O." irgendetwas am Fahrzeug verändert ?

Nein, da wurde nix geändert.

Nichts für ungut, aber das ist die typische Antwort, die man im Service-Bereich von Kunden bekommt :-)

Themenstarteram 21. April 2017 um 11:13

Zitat:

@p4car schrieb am 21. April 2017 um 10:44:42 Uhr:

Zitat:

@gti-bolide schrieb am 14. September 2016 um 17:26:45 Uhr:

 

Nein, da wurde nix geändert.

Nichts für ungut, aber das ist die typische Antwort, die man im Service-Bereich von Kunden bekommt :-)

:-))) In dem Fall 1:0 für die Werkstatt.

Zitat:

@gti-bolide schrieb am 12. März 2017 um 18:55:12 Uhr:

Ja bei mir auch... Das Ding macht was es will und ich nutze es daher gar nicht mehr. Werd es beim nächsten Werkstattbesuch mit ansprechen. @Ano85 bitte poste hier, was bei Dir rausgekommen ist.

So, bei mir konnte nichts festgestellt werden.

Ich soll es beobachten und wenn es wieder auftritt, nimmt mein Service-Mensch meinen A3 Abends mal mit nach Hause und fährt selbst mal im dunkeln mit Laptop am OBD Port.

Diagnosefahrt während der Öffnungszeiten ist derzeit ja etwas... schwierig :)

am 29. Juni 2017 um 15:13

Hallo,

ich habe da auch mal eine Frage:

Und zwar habe ich auch den Fernlichtassistenten, im FIS ist dann das Symbol mit dem A erschienen. Aber jetzt tut es das nicht mehr? Irgendwie ohne Funktion, mir wird auch kein Fehler oder sonstiges angezeigt.

Habt ihr vielleicht ne Idee außer zum freundlichen?

Besten Dank

Fernlichtassistenten im MMI Car-Setup deaktiviert?

am 29. Juni 2017 um 15:49

Der wird mir da gar nicht angezeigt!

Hatte ich sofort nachgeschaut.

Zitat:

@slayer88 schrieb am 29. Juni 2017 um 15:49:18 Uhr:

Der wird mir da gar nicht angezeigt!

Hatte ich sofort nachgeschaut.

Bei einem Arbeitskollegen sein neuer Q5 hatte nach 2000km folgende Meldung. Fernlicht rechts Defekt, adaptives Licht eingeschränkt. Ich empfahl ihm eine Nacht abzuwarten, weil bei den neueren Audis es normal zu sein scheint, das die Sensoren und Kameras sich aus Schutz gründen selber abschalten und was geschah? Es klappt nach einer Nacht wieder normal mit seinen matrix Lichtern. Genau das gleiche hatte ich mit meinem acc, einen halben Tag später gingen die Fehler weg und alles funktionierte wieder.

 

Wenn der Fehler bei dir gar nicht vorüber geht, dann würde ich einmal die Fehler auslesen lassen.

am 3. Juli 2017 um 19:35

Leider ist der Fernlichtassistent nicht mehr aktiv, im MMI erst gar nicht aufgelistet. Ich weiß echt nicht warum, ist der raus codiert oder so? Vor ein paar Wochen war er noch da!

Bringt es was die Batterie abzuklemmen? Termin bei Audi steht (in 1 Woche), aber die sagen falls es kein Garantiefall ist, muss ich bezahlen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Fernlichtassistent defekt - bei wem noch?