ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Fensterheber unterschiedlich schnell

Fensterheber unterschiedlich schnell

Themenstarteram 15. Mai 2005 um 15:00

Hallo liebe Gemeinde.

Bin über Google auf dieses nette Forum gestoßen und hoffe, dass ihr mich weiterhelfen könnt.

Am Freitag habe ich einen Audi TT Roadster 180 Ps von Baujahr 11/2001 mit 24.000 km erworben mit einer richtig schönen Ausstattung wie Xenon, Bose, Leder, Sitzheizung, elektirsches Verdeck und und und.

Weil der Wagen noch nicht angemedet ist, habe ich mich Freitag abend ca. 1 Std hineingesetzt sowie Samstag 2 Std. Doch als ich beide Fensterheber hinunter machte, bemerkte ich, dass der von Beifahrerfenster wesentlich langsamer ging ca. ein bis zwei Sekunden. Was könnte es sein, und welche Kosten kommen auf mich zu? Oder hat das nur etwas damit zu tun, dass vielleicht die Batterie ein wenig angeschlagen ist, weil ich die 3 Std leise Cd gehört habe und Standlicht an hätte.

 

Bin über jeden Tipp dankbar.

 

Mit freundlich Grüßen

Tobias

Ähnliche Themen
22 Antworten

so, ich habe jetzt mal die gummis gefettet und habe somit noch ein 1000 sekunde gut machen können. habe beide gleichmäßig mit fett beschichtet und anschließend den stromflüss messen lassen. an dem rechten wurden aufgrund der kabellänge ein spannungsverlust von 0,0000349 volt gemessen, dieser führte zu starken verzögerungen an der beifahrerseite. ich habe nun ein 8mm kabel neu gezogen und fahre somit die bestzeiten was hoch- und runterfahren angeht. und sie laufen beide 100% gleich ;-) habe aber audi schon verklagt weil der rechte langsamer war... WAHNSINN!!!

am 16. Mai 2005 um 2:59

Den Spannungsverlust hättest du auch mit einem 1 Farad Stronpufferkondensator in jeder Tür ausgleichen können. Ich werd mich mal nach Tuning-E-Motoren umschauen oder ein 6-Gang Schaltgetriebe einbauen. Und wenn ich mich mit Turnschuhen oder gar Spikes ins Auto setze kann ich bestimmt nochmal ne hundertstel Sekunde rausholen... :D *Goooiiil*

am 16. Mai 2005 um 15:15

dass das linke fenster schneller hoch und runter geht ist normal

am 16. Mai 2005 um 19:02

das problem habe ich auch, ist mir aber eher egal.

eventuell ist das problem mit zusätzlicher erdung der fensterhebermotoren in den griff zu bekommen-bzw mit dem einlöten von zener dioden....;)

Kann man das Fensterhebersteuergerät chiptunen ???

___________

mit dem einlöten von zener dioden

___________

Überspannungen am Fensterheber ?

das ist der neuste tuning-untrend auf audispeed... war mehr als scherz gedacht!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Fensterheber unterschiedlich schnell