ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Fensterheber *wein*

Fensterheber *wein*

Themenstarteram 6. Juli 2005 um 14:13

Bei mir quietscht mein Fenster an der fahrertüre.

Nun war ich bei audi bei meinten es sei der Motor der ist aber letzes Jahr getauscht worden.

Heute hat sich rausgestellt es ist der Fensterheber Rahmen und des soll 250 € plus einbau kosten die haben doch nen Vogel. Komischerweise wenn es regnet dann quietscht das fenster nicht.

Hat jemand noch eine Türe Auto TT coupe Fahrerseite rumligen?

Betonung auf rumliegen oder rumstehen oder weiß woher ich eine bekomme und ich meine nicht die in eurem Auto :-)

Ähnliche Themen
15 Antworten
am 6. Juli 2005 um 14:14

schau bei ebay da bekommst die teile sau billig

Themenstarteram 6. Juli 2005 um 14:18

Schon geschaut ist nix gescheites dabei.

Unterscheiden sich eigentlich die Türen von BJ 99 und BJ 2003 Coupe?

am 6. Juli 2005 um 14:18

Warum versuchst du es nicht mit ein bisschen Silikonspray, vielleicht verschwindet es damit.

das ist bei mir auch so, macht mega Krach, aber nur im Sommer.

Das liegt daran das deine Scheibe ziemlich fest angezogen ist! Im Winter ist das Geräuchs übrigends wieder weg!

Du musst nicht gleich eine neue Tür, bzw. neues Fenster kaufen, du kannst es beheben indem du das Fenster mal wieder ein bisschen lockerer anziehst, Nebeneffekt ist dann halt die scheiß Wingeräusche ab 240 oder früher!

am 6. Juli 2005 um 15:49

Re: Fensterheber *wein*

 

Zitat:

Original geschrieben von ckerndl

]Bei mir quietscht mein Fenster an der fahrertüre.

@ckerndl,

was ist denn der Grund für das Quietschen?

Hatten die WS Leute die Türverkleidung ab?

Ist eine Litze vom Seil gerissen oder nur die Laufschiene trocken? Fette doch erstmal die Laufschiene mit Wälzlagerfett und auch das Seil so ein bischen mit einfetten. Wie schaut`s denn mit der oberen Fensterschachdichtung aus? Fenster ganz runterfahren und dann die obere Kante sparsam mit Siliconöl einreiben. Aber wirklich nur sparsam.. sonst versaut es Dir ständig die Fensterscheibe beim Hoch- / Runterfahren.

Gruß, mörf

am 6. Juli 2005 um 17:28

Hatte das letztens auch so gemacht wie mörf das beschrieben hat,Fenster runter und etwas Silikonspray auf die Dichtungen und das Quietschen war weg...

Re: Fensterheber *wein*

 

Zitat:

Original geschrieben von ckerndl

Bei mir quietscht mein Fenster an der fahrertüre.

Nun war ich bei audi bei meinten es sei der Motor der ist aber letzes Jahr getauscht worden.

Heute hat sich rausgestellt es ist der Fensterheber Rahmen und des soll 250 € plus einbau kosten die haben doch nen Vogel. Komischerweise wenn es regnet dann quietscht das fenster nicht.

Hat jemand noch eine Türe Auto TT coupe Fahrerseite rumligen?

Betonung auf rumliegen oder rumstehen oder weiß woher ich eine bekomme und ich meine nicht die in eurem Auto :-)

Vergesse das mal ganz schnell wieder mit ner neuen Türe .

mach deine Verkleidung runter , sprühe die Schienen in der die scheibe läuft ein , die Drähte usw , mach evtl Dreck der sich am Gummi gesammelt hat weg , schmier das Gummi auch ein , wo das Wasser abstreift und mach evt Moos und Dreck weg ( aber nicht mit silikon , nehm da lieber Kunstoffpflege , das schmiert nicht so arg dann ) und gut ist . War bei mir genau so und nu nix mehr ... Habt ihr alle zu viel Geld ???? Wenn ja ...ich nehms gerne ....

Wenn es 100 % machen willst .. Ganze Verkleidung runter von Türe ... Alles elektische Wegbauen oder sehr gut zukleben und dann rausspritzen oder abdampfen . Und für sowas muß man echt kein Fachmann sein , weil das ist total einfach und simpel .

Aber in deinem Fall tut es 100%ig auch mit Silikon .

Am Anfang nachdem zu das eingesprüht hast schmiert es ein bisschen am Fenster , aber das legt sich . Seit dem laufen meine Scheiben auch wieder ratz fatz hoch seit dem ich das gemacht habe .

Erst selbst probieren , dann kann man immer noch kaufen wenns nix ist oder zum freundlichen rennen . Noch dazu lernst man was dabei .

 

Und wenn du es dir net zutraust , und zufällig im PLZ 750.. wohnst , dann kommst vorbei und ich machs dir für umme .

 

Wundert mich sowieso , warum das die meisten hier immer gleich wegen solchen Kleinigkeiten zum Freundlichen rennen .

am 6. Juli 2005 um 18:01

Re: Re: Fensterheber *wein*

 

Zitat:

Original geschrieben von Schranzfreak

Wundert mich sowieso , warum das die meisten hier immer gleich wegen solchen Kleinigkeiten immer zum Freundlichen rennen . Naja wers Geld hat ....

..wundert mich nicht. Nicht jeder schraubt selber, so wie Du.

Gruß, mörf

Das ist mir auch klar . Aber bevor ich Geld für was ausgebe , wo gar nicht nötig ist , nehm ich mir doch lieber mal 15 min Zeit und machs selber .

Wollte ja nur nen Tip geben für Ihn das er für umme weg kommt und net Geld für was ausgibt , wo er net muß . Das Autohaus freut sich natürlich wenn Sie Zeugs verkaufen können . Mit dem Geld kann er seine Freundin/Frau einladen zu nem schicken Essen . Oder sich paar Armbändchen kaufen , das wir ne Chance auf den Ferrari haben :)

am 6. Juli 2005 um 18:17

Zitat:

Original geschrieben von Schranzfreak

Wollte ja nur nen Tip geben für Ihn das er für umme weg kommt und net Geld für was ausgibt , wo er net muß .

@Schranzfreak,

ja.. die Top`s dazu hat er ja jetzt massig bekommen :)

Aber du weißt es.. ich weiß es.. Er will vielleicht nichts an seinem TT "kaputtreparieren" und fragt deshalb im Forum nach.. Und wenn man nunmal keinen in der Nähe hat, der ein bischen mithilft.. ist schon übel :(

jetzt kann @ ckerndl aber mit diesen Tips in die Ws fahren und ein bischen auftrumpfen ;)

Gruß, mörf

Bei mir quitscht es auch, vor allem wenn es sehr heiss ist.

Hätte auch auf die Dichtung getippt und die Idee, das ich die mal einfetten könnte hatte ich auch schon.

Hatte aber auch bedenken dass es mir dann die ganze Scheibe verschmiert wenn ich das Fenster öffne bzw. schließe.

Ausserdem bin ich auch noch nicht dazu gekommen das zu testen, werde ich aber bei Gelegenheit mal machen.

Auf die Idee deswegen ne neue Tür zu kaufen wäre ich nie gekommen!! :D

Zitat:

Original geschrieben von SO1 sammy

Hatte aber auch bedenken dass es mir dann die ganze Scheibe verschmiert wenn ich das Fenster öffne bzw. schließe.

Schmieren tut es nur außen an der Scheibe ein bisschen am Anfang . Aber das darfst dir jetzt nicht so vorstellen , das permanent das Scheibeneck dreckig ist wenn runter und hoch läßt . Am Fensterdreieck siehst sowieso nix , weil ja da die Verkleidung nach oben drauf ist und die Scheibe drin läuft .

Da wo das Wasser abgestreift wird einfach sparsam Kunstoffplege drauf machen , einziehen lassen und da schmiert danach nix mehr .

 

Das Moos bzw den Dreck halt einfach gut entfernen der auf Scheiben , Dichtungen , Gummis oder sonst wo drauf ist . Und lieber 2 x mit Silikon einsprühen , als 1x und ne halbe Flasche rein spritzen . Weniger ist mehr ....

 

Nochn kleiner Tip : Scheiben vorher ganz runter fahren , bevor Verkleidung weg machst , weil dann kannst von oben in die Schienen das Silikon sprizen und es läuft schön der SChiene entlang hinunter . Bevor wieder ganz zusammen baust , einfach Stecker wieder anschließen und paar mal hoch und runter fahren lassen . Falls es dann immer noch quietscht einfach Vorgang nochmal wiederholen . Die Stecker selber kann man nicht falsch reinstecken beim zusammen bauen . Den Zug nicht vergessen , wieder einzuhängen , zum Türe von innen öffnen !!!

 

NUR MUT ..... DAS KLAPPT SCHO !!!

Ich wollt eigentlich nicht die ganze Tür auseinanderbauen, sondern nur an die Dichtungslippe zwischen Tür (Blech) und Fenster ein bisschen Fett oder Silikonspray schmieren.

Denke das würde bei mir schon reichen.

Aber trotzdem Danke!

Wenns damit weg iss ist ja super . Wenn nicht weißt ja was machen mußt ........ Ne neue Tür holen :D

 

*Duckundwech* * ALLES NUR SPAAAAAAASSSS*

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Fensterheber *wein*