ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Fehler: Werkstatt! Fahrzeug nur in Position P verlassen

Fehler: Werkstatt! Fahrzeug nur in Position P verlassen

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 28. Juli 2019 um 12:52

Hallo Leute, ich bin echt verzweifelt bei meinem Tiger bj 2016 habe ich erstmals im April die Meldung Fehler: Werkstatt!! Fahrzeug nur in Position P verlassen bekommen. Sie ist ein paar mal aufgetreten und dann bis zum heutigen Tage nicht mehr. Kann mir jemand sagen was da los ist, und ob jemand von euch das gleiche Problem hat.

Ps. Wenn jemand von euch diesbezüglich schon beim freundlichen war, wie lange dauerte es bei euch und was wurde bei getauscht bzw. was war die Ursache.

Ich hoffe ich bekomme eine schnelle Antwort

Danke und viele Grüße

Ähnliche Themen
41 Antworten

Kann das sein, dass du Keyless hast und vom Fahrzeug zu weit weg bist mit dem Schlüssel in der Hosentasche und auf D den Wählhebel hattest.

@Vw_fanboy18 - Nein, das ist kein Fehler von Keyless Go, das ist ein (u.a. vom Golf) bekannter Fehler für den es sogar eine Reparaturanweisung gibt.

Meiner hat den Fehler auch sporadisch während der Fahrt und ich habe deswegen diese Woche einen Termin bei meinem :) Es handelt sich um einen Wackelkontakt in der DSG Schalteinheit (oben in der Mittelkonsole). Dabei muss entweder die gesamte Schalteinheit oder nur ein Mikroschalter ausgetauscht werden (je nach verbauter Hardware, Herstellerabhängig). Ich hoffe für dich das du eine Garantieverlängerung hast bzw Kulanz bekommst denn laut dem GOLF Forum wird das Ganze (im Falle des Austausches) kein billiger Spaß

Themenstarteram 28. Juli 2019 um 13:35

Zitat:

@chevie schrieb am 28. Juli 2019 um 13:34:42 Uhr:

@Vw_fanboy18 - Nein, das ist kein Fehler von Keyless Go, das ist ein (vom Golf) bekannter Fehler für den es sogar eine Reparaturanweisung gibt. Es handelt sich um einen Wackelkontakt der DSG Schalteinheit (oben in der Mittelkonsole). Dabei muss entweder die gesamte Schalteinheit oder nur ein Mikroschalter ausgetauscht werden (je nach verbauter Hardware, Herstellerabhängig). Ich hoffe für dich das du eine Garantieverlängerung hast bzw Kulanz bekommst denn laut dem GOLF Forum wird das Ganze (im Falle des Austausches) kein billiger Spaß.

 

 

Ja ich habe zum Glück eine Garantie Verlängerung abgeschlossen danke für die schnelle Antwort

Zitat:

@Vw_fanboy18 schrieb am 28. Juli 2019 um 13:35:59 Uhr:

Ja ich habe zum Glück eine Garantie Verlängerung abgeschlossen danke für die schnelle Antwort

Dann ab zum :) bevor die Garantie abläuft. Da der Fehler (bei meinem) nur sporadisch kommt und u.U. länger Ruhe ist vergisst man es gerne wieder und dann wird's beim Tausch vlt teuer. Ich habe meinem unmissverständlich gesagt das ich keine Lust auf hinaus zögern habe um dann auf den Kosten sitzen zu bleiben

Themenstarteram 29. Juli 2019 um 11:13

Zitat:

@chevie schrieb am 28. Juli 2019 um 13:34:42 Uhr:

@Vw_fanboy18 - Nein, das ist kein Fehler von Keyless Go, das ist ein (u.a. vom Golf) bekannter Fehler für den es sogar eine Reparaturanweisung gibt.

Meiner hat den Fehler auch sporadisch während der Fahrt und ich habe deswegen diese Woche einen Termin bei meinem :) Es handelt sich um einen Wackelkontakt in der DSG Schalteinheit (oben in der Mittelkonsole). Dabei muss entweder die gesamte Schalteinheit oder nur ein Mikroschalter ausgetauscht werden (je nach verbauter Hardware, Herstellerabhängig). Ich hoffe für dich das du eine Garantieverlängerung hast bzw Kulanz bekommst denn laut dem GOLF Forum wird das Ganze (im Falle des Austausches) kein billiger Spaß

Kurzes Update, beim Termin wurde die Art (der Hersteller) der Schaltkulisse festgestellt, es muss die komplette Schaltkulisse getauscht werden.

Da die Kulisse von unten getauscht wird muss nebenen dem Auspuff auch die Kardanwelle und verschiedene Verkleidungen ausgebaut werden, das Auto steht dafür einen ganzen Tag in der Werkstatt, mein Termin ist in der ersten Septemberwoche. Die Kosten des Austausch sind über die Garantieverlängerung abgedeckt

Themenstarteram 1. August 2019 um 15:10

Zitat:

@chevie schrieb am 1. August 2019 um 14:47:12 Uhr:

Kurzes Update, beim Termin wurde die Art (der Hersteller) der Schaltkulisse festgestellt, es muss die komplette Schaltkulisse getauscht werden.

Da die Kulisse von unten getauscht wird muss nebenen dem Auspuff auch die Kardanwelle und verschiedene Verkleidungen ausgebaut werden, das Auto steht dafür einen ganzen Tag in der Werkstatt, mein Termin ist in der ersten Septemberwoche. Die Kosten des Austausch sind über die Garantieverlängerung abgedeckt

Ahso, Danke für die Info,

Ich muss mal gucken was ich machen werde

Ist das eigentlich der gleiche Fehler?

Manchmal lass ich den Motor kurz laufen und steig aus. In Stellung P ja kein Problem.

Hin und wieder piepst er aber auch in P, so als wäre die Fahrstufe drin, wenn ich aussteigen will.

Der Fehler wird im Display angezeigt und das gelbe Warndreieck leuchtet dabei

Ach so, OK Danke.

Aber wie gesagt, seltsam, dass er manchmal piepst...

High Chevi,

sind jetzt Leidensgenosen, war heute Fehlerauslesen wegen der kurzen Fehlermeldung < Fehler werkstatt Position P >. Hatte diese Meldung jetzt ca. 5 x über 3 Monate und heute Morgen konnte ich den Rest der Meldung endlich ganz lesen.

Habe hier vorbei geschaut und direkt meinen Freundlichen besucht. Er hat den Fehlerspeicher ausgelesen und exact diesen Fehler im Lenksäulensteuergerät Master002 gefunden.

B116229 Schalter für Wählhebel in P gesperrt unplausibles Signal.

Wir haben aber im VW System keine TPI oder Repanweisung für diesen Fehler gefunden. Hast du oder ein andere MTLer diese TPI zufällig gesehen? ( Nummer der TPI) Der Fehler ist jetzt an VW gemeldet worden mit Rep Anfrage. Sorgenfrei dank Garantieverlängerung.

Gruß aus Hessen

Manfred

Hier noch der Auszug vom Fehlerspeicher.

Komisch das das Datum von dem Vorletzten Aufblinken ist.

Img-20190806-wa0004

Hallo @Trompeto für den Tiguan gibt's dafür keine TPI, die gibt's m.W. nur für den Golf oder Passat. Trotzdem ist der Fehler laut meinem :) bekannt und die Reparatur wird auch anstandslos (trotz nur sporadischem Auftreten) durchgeführt und (auch bei mir) über die Garantie abgerechnet. Passieren kann zwar nichts weil P bei Geschwindigkeiten >0 unplausibel sind (wie der Fehlereintrag schon sagt) aber wenn er P im Stand nicht mehr erkennt könnte er dir das Absperren des Autos nicht akzeptieren. Was sicher auch nicht unbedingt spaßig ist

Hallo MTLer,

Stand der Dinge, mein Freundlicher hat mir eben verkündet, das WOB den Austausch der komlpetten Schaltkulisse verordnet hat. Die Einheit kostet um die 700,00€ und es gibt 4,5 Std als Zeitvorgabe. Teil ist bestellt und Tausch wird Zeitnah durchgeführt. Er veranschlagt 2 Tage mit Leihwagen.

Schöne Grüße aus Hessen

Manfred

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Fehler: Werkstatt! Fahrzeug nur in Position P verlassen