ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. DSG Problem - Fehler bekannt?

DSG Problem - Fehler bekannt?

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 28. Febuar 2019 um 11:47

Ich hole das mal aus einem andern Thread hoch (in dem es nicht um DSG Probleme geht) und mache einen neuen Thread auf, kennt wirklich niemand dieses Problem?

Zitat:

@chevie schrieb am 9. Februar 2019 um 11:08:20 Uhr:

Apropos manuell schalten. Wenn ich das mache dann schlägt er beim hochschalten ab und zu (selten) spürbar den Gang rein. Beim automatischen Schalten habe ich solche harten Schaltvorgänge noch nie erlebt. Kennt das jemand von euch?

Der :) hat mir zu einem (vorzeitigen) Wechsel des DSG Getriebeöl geraten um das damit mal zu testen, er kennt dieses Verhalten (angeblich) noch nicht.

Mittlerweile habe ich auch und zu beim Rückwärtsfahren (sporadisch) ein leichtes Rucken, so als wenn die Kupplung kurz getrennt wird und dann hart wieder einkuppelt. Das könnte mit o.g. Problem zusammen hängen, ich suche nur weitere Infos bevor ich damit mal zum :) gehe

Ähnliche Themen
48 Antworten

Ein Rucken beim manuellen Schalten habe ich auch, aber nur wenn der Motor bzw. das Getriebe noch kalt ist. Danach schaltet es seidenweich.

@chevie

Wenn sonst nichts im Fehlerspeicher abgelegt ist würde ich überlegen, mal eine Grundeinstellung des DSG mit Adaptionsfahrt machen zu lassen.

Steht demnächst ein Ölwechsel des DSG an oder wurde der schon mal gemacht? Lese gerade, wurde schon vorgeschlagen.

Themenstarteram 28. Febuar 2019 um 12:43

Im Fehlerspeicher steht nichts, hab ich ausgelesen. Bisher wurde der Ölwechsel des DSG noch nicht gemacht, wäre mit dem KD im Juli/August dran. Deswegen schlägt er den vorzeitigen Wechsel vor um es damit zu testen.

Was ich so lese sollte man das Öl besser etwas früher wechseln und auch eine Spülung wird oft empfohlen.

Damals bei unserem Q3 aus erstem Jahr mit DQ500 war das auch ein Problem, mit dem Ölwechsel war es weg. Der quasi Baugleiche Nachfolger zeigte hier kaum noch Symptome. Aber wohl eher Glück gehabt. Scheint so, dass nicht nur das DQ200 auch weiterhin hier und da seine Eigenheiten zeigt.

Themenstarteram 28. Febuar 2019 um 19:18

Naja, meiner ist nun 2,5 Jahre alt und hat das DQ500. Sporadische Probleme gibts erst seit Anfang des Jahres.

Wieviel Kilometer bist Du denn schon gefahren ?

Zitat:

@chevie schrieb am 28. Februar 2019 um 19:18:40 Uhr:

Naja, meiner ist nun 2,5 Jahre alt und hat das DQ500. Sporadische Probleme gibts erst seit Anfang des Jahres.

Eben, bei uns fing es bei 40.000km an, der Ölwechsel war bei 48.000km nach 3 Jahren.

Themenstarteram 28. Febuar 2019 um 19:29

@LarsCelle - Rund 20.000km

Bei unserem ist es so...

 

Manuelles Hochsalten

in warmen Zustand:

1% - ca. 80% Gasstellung -> weicher Übergang, verzögertes Schaltverhalten

80% Gastellung bzw. Volllast -> haut er die Gänge spürbar rein, sofort ohne erkennbare Verzögerung

 

Im kalten Zustand noch nicht versucht, vielleicht am WE

Zitat:

@chevie schrieb am 28. Februar 2019 um 19:29:02 Uhr:

@LarsCelle - Rund 20.000km

Denke alle 60 tsd. Das währe dann aber weit vorgezogen.

Themenstarteram 28. Febuar 2019 um 22:08

60.000 oder 3 Jahre, das wäre dann nur ein halbes Jahr vorgezogen.

Das Phänomen mit „harten“ Einkuppeln beobachte ich auch ab und zu. Gefühlt bei Eco Modus stärker als in Normal. Hab mich auch schon gewundert. Bin also nicht der Einzige.

Wagen ist jetzt 11 Monate alt und hat 22000 km auf der Uhr.

am 1. März 2019 um 15:48

Wieder keine Probleme, mit meinem Tiger.:eek::(

Da haben hier einige doch recht, dass ich keine Ahnung habe wie man ein Auto behandelt.:p:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. DSG Problem - Fehler bekannt?