ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. 'Wackelkontakt" Fehlermeldung: Fehler Werkstatt Wählhebel P

'Wackelkontakt" Fehlermeldung: Fehler Werkstatt Wählhebel P

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 2. Juli 2018 um 23:48

Liebe MotorTalker,

bei einem jüngst erstandenen Golf 7 1,4 TSI BMT mit DSG (EZ 06.14) leuchtet für weniger als eine Sekunde obige Meldung auf. So kurz, dass ich sie nie ganz erfassen konnte, und abgelegt unter Fahrzeugstatus findet sich dann nichts mehr.

innerhalb von etwa 1300 km tauchte Meldung etwas 5-6 mal auf, nur ganz kurz aufflackernd.

Der Wagen wurde bei VW gekauft mit Gebrauchtwagengarantie. KM-Stand 35.000. Durch den Vorbesitzer wurde leider keine Verlängerung der Garantie beantragt.

Die Meldung wird kaum reprodizierbar sein und ist innerhalb kürzester Zeit auch nicht mehr verfügbar.

Kommt das häufiger vor - muss man sich damit abfinden?

Ähnliche Themen
106 Antworten

Hallo liebe Gemeinde,

bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen... :)

Bin am verzweifeln mit meinem Golf 7 DSG BJ 2014 7 Gang:

Es kommt immer wieder und in letzter Zeit immer häufiger die Meldung "fehler werkstatt fahrzeug nur in position p verlassen"...

Nun hatte ich heute einen Termin in der Werkstatt und die Kosten ca. 1000€ für den Tausch des Wählhebels (630€ Materila + 2,5 Std. Arbeit)

Nun meine Fragen:

-Was genau ist der Wählhebel?

Meiner Meinung nach, ist das nur der Schalthebel oder?

Der laut Internet Recherche auch recht einfach zu wechseln ist oder?

-Ich glaube aber das es nicht der Wählhebel ist sondern die Schaltkulisse (muss heute noch mal mit dem Mechaniker von der Werkstatt sprechen)

Kann man diese auch selber wechseln?

Wenn ja, gibt es dazu eventuell eine Anleitung?

Wäre sehr dankbar für jede Hilfe.

Vielen Dank

LG

Trust 93

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'GOLF 7 DSG "Fehler Werkstatt Fahrzeug nur in Position P verlassen"' überführt.]

Hier noch die Fehlermeldung aus dem VCDS:

Adresse 16: Lenkradelektronik (J524) Labeldatei:| DRV\5Q0-953-549.clb

Teilenummer SW: 5Q0 953 521 P HW: 5Q0 953 569 A

Bauteil: Lenks.Modul 075 0175

Revision: FF032032 Seriennummer: 20140821500674

Codierung: 0410

Betriebsnr.: WSC 00028 028 00067

ASAM Datensatz: EV_SMLSVALEOMQB 001015

ROD: EV_SMLSVALEOMQB.rod

VCID: 3F8B0B91A67D20B2EC-806A

2 Fehlercodes gefunden:

226824 - Blinklichtschalter

B1144 29 [008] - unplausibles Signal

Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00000001

Fehlerpriorität: 2

Fehlerhäufigkeit: 1

Verlernzähler: 219

Kilometerstand: 177456 km

Datum: 2019.03.17

Zeit: 09:50:15

Ubat 30 Voltage: 14.80 V

Ignition State: ein

Terminal 15: 14.00 V

A/D #1: 20.39 %

A/D #2: 50.20 %

A/D #3: 0.00 %

617752 - Schalter für Wählhebel in P gesperrt

B1162 29 [008] - unplausibles Signal

Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00000001

Fehlerpriorität: 2

Fehlerhäufigkeit: 80

Verlernzähler: 240

Kilometerstand: 176464 km

Datum: 2019.02.27

Zeit: 16:06:19

Ubat 30 Voltage: 14.00 V

Ignition State: ein

Terminal 15: 13.20 V

A/D #1: 0.00 %

A/D #2: 0.00 %

A/D #3: 0.00 %

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'GOLF 7 DSG "Fehler Werkstatt Fahrzeug nur in Position P verlassen"' überführt.]

Hallo.

Versuch es mal über die Kulanz. 1000€ sind ja kein Pappenstiel. Wenn du deine Kiste regelmäßig bei VW warten hast lassen hast du eigentlich gute Chancen drauf.

Vielleicht muss da die ganze Mechanik (vom Wählhebel zum Getriebe) erneuert werden. Kann aber auch evtl.. das Steuergerät sein. Und das kann dann schon kosten....

Den Fehler jedenfalls höre ich zum ersten Mal. Scheint also selten zu sein....

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'GOLF 7 DSG "Fehler Werkstatt Fahrzeug nur in Position P verlassen"' überführt.]

Abend

 

Beim Freundlichen bitte mal nach Kulanz fragen, der Mangel ist denen bekannt. ;)

(Voraussetzung ist wie immer ein Serviceheft gepflegtes Kfz)

 

Es wird der komplette Gangwahlhebel als Einheit getauscht. (die Elektronik gibt es nicht einzeln)

Dafür muss die komplette Mittelkonsole, sowie der Hitzeschutztunnel unterm Fzg. demontiert werden (geschraubt ist der von oben, raus gehts nach unten)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'GOLF 7 DSG "Fehler Werkstatt Fahrzeug nur in Position P verlassen"' überführt.]

Themenstarteram 2. April 2019 um 22:16

Hallo Trust93,

denselben Fehler hatte ich auch innerhalb der Gebrauchtwagengarantie.

Laut Rechnung kostet die Sensorik (nur die wurde bei mir getauscht) etwa 280 Euro zzgl. Mwst . Auf der Rechnung muesste auch die Teilenummer stehen. Ich kann am WE mal nachsehen.

Der Mechaniker, der die Garantieleistung bei mir erbringen musste (bei VW in Hamburg), hat alle Innenraumteile mit dem Schlitzschraubenzieher abgehebelt....

Lieber Demontagekeile Demontageset kaufen und selber machen!

Vgl.: https://www.motor-talk.de/.../...-werkstatt-waehlhebel-p-t6385694.html

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'GOLF 7 DSG "Fehler Werkstatt Fahrzeug nur in Position P verlassen"' überführt.]

Guten Abend,

 

Danke für eure Antworten!

 

Ich denke auch, das der Fehler nicht allzu seltem ist, da man doch ein paar Beiträge in div Foren findet...

 

Leider ist das mit Kulanz so eine Sache..

Ich wohne in Österreich, habe das Auto bei einem österreichischen Händler gekauft und der hat es importiert.

Somit sagt Porsche AUT(zuständige Stelle für Kulanz), keine Kulanz möglich da ein dies ein Deutsches Auto ist.

Was für mich eigentlich völliger Schwachsinn ist, da es ein VW ist der ein lückrnloses Servicehft hat...

Aber ja, habe denen bei Porsche AUT heute nochmal ein mail geschrieben.. Mal sehen was dabei rauskommt..

 

Ansonsten werde ich es noch bei einer Fachwerkstatt in Passau versuchen.

Sollte ja dann funktionieren, was meint ihr?

Passau ist ca. 90km von mir entfernt, wäre also nicht so schlimm..

 

Lg Trust93

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'GOLF 7 DSG "Fehler Werkstatt Fahrzeug nur in Position P verlassen"' überführt.]

Bei einer Laufleistung von 177.456 km (laut Fehlermeldung) wirst Du wohl auch in Passau nicht auf eiine Kulanzregelung hoffen dürfen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'GOLF 7 DSG "Fehler Werkstatt Fahrzeug nur in Position P verlassen"' überführt.]

Zitat:

@rsepsilon schrieb am 2. April 2019 um 23:00:41 Uhr:

Bei einer Laufleistung von 177.456 km (laut Fehlermeldung) wirst Du wohl auch in Passau nicht auf eiine Kulanzregelung hoffen dürfen.

Woher weisst du das?

ich hatte nach 170000km und 7 Jahren einen Getriebeschaden. Die Werkstatt hat einen Kulanzantrag gestellt. VW hat sich mit 20% an den Kosten beteiligt.

Von daher sollte man das auf jedenfall versuchen!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'GOLF 7 DSG "Fehler Werkstatt Fahrzeug nur in Position P verlassen"' überführt.]

Bei mir kommt die Anzeige Fehler Werkstatt aufsuchen Parken nur in P sporadisch. Fehlerspeicher sagt unplausibel .

unlogisch. Zeitweise leuchtet das gelbe Dreieck, es piepst aber nicht. Aussage VW: Wenn es nicht piept wird im Fehlerspeicher nichts abgelegt.Laut Meister VW: Fehlerursache ermitteln zu aufwendig, wenn Fehler auftritt und gelbe

Lampe (Dreieck) an, Motor nicht ausmachen und zur Werkstatt kommen ,mit laufendem Motor Fehlerspeicher auslesen.

Aber nur bis 16 UHR. Golf VII Bj. 2015 das nenne ich " Service". Bin wenig Fahrer sonst würde ich mich nach einer anderen Marke umsehen.

Das ist Quatsch von deiner Werkstatt. Auch wenn der Fehler nur kurz aufleuchtet, ist er auszulesen.

Und: das Problem ist bekannt. Die Schaltvorrichtung wurde durch VW sogar modifiziert. Der erste Wechsel war noch die alte Variante, nach ca 1 Jahr erneut das Problem. Es wurde erneut ausgetauscht. Seitdem ist Ruhe (mehr als 1 Jahr).

Also ich habe bei meinem Seat Leon ST mit DSG ebenfalls dieses Problem. Fahrzeug EZ 12/2015 also nun 3,5 Jahre, laut Seat geht hier nichts mehr auf Kulanz. Wenigstens hab ich noch die Möglichkeit, dass ich zu dem Händler kann, bei dem ich das Fahrzeug gekauft hatte (hatte es hier erst 3 Tage bis der Fehler auftrat).

Material ist bei 645 inkl Steuer €; Lohn bei 475 €.

Bzgl. Fehlerspeicher war der Fehler hier hinterlegt, bei mir war die Meldung ebenfalls max. 2 sek sichtbar. Anfangs kam das gelbe Dreieck ohne piepen, letzte Woche hat es auch paar mal gepiepst. Nun seit etwa 4 Tagen kommt der Fehler gar nicht mehr.

Weiß denn jemand, ob danach noch was schlimmeres passiert, oder ist es rein die Fehlermeldung und das nervige piepen? Oder kommt dann mal tatsächlich, dass an der Schaltung was nicht funktioniert, oder P nicht richtig funktioniert?

Ich habe den Fehler auch schon seit knapp 2 Jahren, bis auf wenige Ausnahmen nur sehr sporadisch.

Ich kann das mit der Temperatur bestätigen. In den letzten Monaten hatte ich die Meldung annähernd gar nicht. Wenn das Auto die letzten Tage bei über 20 Grad in der Sonne stand tritt die Meldung 20x pro Minute auf.

Wenn es richtig schlimm wird spielt der Golf dann Fehlermeldungen aller Assistenzsysteme durch.

Ich wäre sogar bereit die Schalteinheit tauschen zu lassen obwohl Kulanz schon vor Monaten abgelehnt wurde. Mir wird jedoch nicht zugesagt das es daran liegt und am Ende kostet mich der Austausch 1000 € und bringt nix.

Was dann?

Bei meinem Polo kam der Fehler zum Glück noch in der Anschlussgarantie. Wurde sofort die Schalteinheit getauscht wg defektem Mikroschalter.

Nabend,

möchte euch mal von meiner Erfahrung erzählen.

Bei mir (Golf 7 Variant BJ 08/16 150PS 42000km) kam der DSG Fehler im April diesen Jahres.

Da er jezt immer häufiger auftrat war ich heute bei VW. Habe den gleich erzählt das ich mich hier belesen habe es der Microschalter ist und getauscht werden muss und ich von VW Kulanz will.

Der Servie Mitarbeiter war echt cool und ging mit mir erstmal die TPIs (heißen die so???) durch.

Es gibt 2, eine wo gesagt wird das der Fehler kommt wenn ein Steuergerät der Lenkung getauscht wurde und die andere wo der Microschalter defekt ist.

Letzteres ist der Fall bei mir.

Weiter hieß es dann das geguckt werdem müsse wer die Wähleinheit oder Getriebe gebaut hat, weiß nicht so genau. Egal, fakt ist wenn es von ZF ist wird ein Reparatur Modul zusätzlich an den Microschalter angebaut bei Küsters muss die ganze einheit getauscht werden.

Ich hatte Glück und bei mir war es von ZF, Kulanzanfrage bei VW ergab 70% auf Material 0% auf Lohn. Lohn mal 70 ZE wohl 200-300€ etwa meinte man. Den Schalterpreis wusste er nicht wir gehen von 100-200€ aus davon 30% für mich. Also schlimmstenfalls 300 Lohn und 60 für Schalter dazu.

Nächste Woche Freitag gehts inne Werkstatt und dann kommt der Tag der Abrechnung.

Hoffe das hilft euch etwas.

War zur Inspektion. Habe mehrere Fehleranzeigen aufgelistet. VW Meister: Fehler bekannt, müssen verschiedene Messungen durchführen. Ergebniss: Mikroschalter wird ausgewechselt. Da Garantieverlängerung komme ich wohl ohne Kosten davon. Gruss Klajo

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. 'Wackelkontakt" Fehlermeldung: Fehler Werkstatt Wählhebel P