ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Farbe Candy weiß?

Farbe Candy weiß?

Themenstarteram 10. Januar 2009 um 18:04

Parallel zur Umfrage von attilote "Welche Farbe hat euer Golf VI" möchte ich gern mal einige persönliche Meinungen zur Farbe candy weiß am Golf VI hören. Hintergrund: Ich habe allmählich die Nase voll vom ewigen grau bis schwarz der Autos, die auf unseren Straßen rollen. Es gibt zwar Dutzende von fantasievollen Namen für diese Farbvarianten, aber aus hundert Metern betrachtet sind die Wagen alle grau bis schwarz. Das ist in anderen europäischen Ländern durchaus anders! Die Farbe weiß finde ich gar nicht schlecht: man sieht den Wagen gut, er wirkt größer und man spart den dreisten, obligatorischen Aufpreis für die anderen Farben. Vor zwei-drei Jahren wurde noch abgeraten von Weiß, weil der Wagen als Gebrauchter unverkäuflich sei, weil alle ihn als Firmenwagen ansehen (wo steht der Firmenname?). Ich sehe nun hier etliche weiße neue Golf VI. Sind das alles Firmenwagen? Oder wächst die Zahl der Mutigen, die Weiß gut finden?

Was meint ihr?

Gruß

Old Faithful

Beste Antwort im Thema

Hallo zusammen! Ich werde mir den neuen Golf auch in candy-weiß bestellen, weil das einfach super-edel ausschaut! Silber und grau kann man wirklich nicht mehr sehen und eine Farbe wähle ich mir nicht, weil sie "pflegeleicht" ist, sondern weil sie mir gefallen muß. Ich finde auch die angebotenen Sonderlackierung super - leider sind sie aber mit ca. 2000 Euro Aufpreis ziemlich teuer. Deswegen nehme ich candy-weiß und ein Sportpaket und schon habe ich ein Wägelchen, nach dem sich viele umdrehen werden, weil es einfach super ausschaut :D

466 weitere Antworten
Ähnliche Themen
466 Antworten
am 11. Januar 2009 um 13:07

Die Statistik hier ist zwar von 2007; aber damals begann ja der Hype auf weiß. Mir gefällt es bei einigen Modellen auch richtig gut & es wäre mir egal, ob der Trend in ein/zwei/drei Jahren wieder vorbei sein sollte. Mein Auto muß mir jetzt gefallen.

Grüße, rene

Zitat:

Original geschrieben von ackerratte

ich stell mir ein weißes auto gerade bei diesem wetter vor.

das einzige was man nicht sieht, ist dann wohl die weiße salzkruste ;-)

ich hab ja jetzt noch einen silbernen, und da kann man sagen, der ist immer sauber. obwohl der vor dreck steht ;-)

der golf wird dann in silver leaf sein, wir wollten einfach ne andere farbe, die aber trotzdem nicht "schmutzanfällig" ist.

weiß ist, glaub ich, eine farbe für garagenparker, waschanlagenbesitzer und sonntagsfahrer.

sieht klasse aus, aber im alltag nicht zu gebrauchen.

na dann frag dich mal, wie lange wohl ein schwarzes auto sauber bleibt nach dem waschen. im sommer oftmals nicht eine stunde ... und auch jetzt im winter ärgere ich mich sehr oft über die schmutzempfindlichkeit meines uni-black golf.

was gerade bei uni-schwarz gar nicht geht ist die kratzerempfindlichkeit. mein golf ist nun 2,5 jahre alt und hat noch NIE ein maschinelle waschanlage von innen gesehen. immer nur handwäsche, jedoch hat auch dieser lack leichte microschlieren die bei sonnenlicht unübersehbar sind. bei unserem uniweissen renault kangoo ist das gänzlich anders, den waschen wir (grobes abkärchern) etwa 1x im monat, und dennoch sieht er irgendwie immer halbwegs sauber aus. ganz abgesehen von der geringeren kratzerempfindlichkeit des weissen lacks.

so und was die trendfarbe weiss angeht, gerade in variation candy-white, so wird dies mit sehr hoher wahrscheinlichkeit auch meine nächste farbe werden. (entweder bei einem schicken gti, oder einem flotten r-line golf) das problem der farbe weiss war in der regel immer das dazu karg ausgestattete basismodell, schaut euch mal einen weissen kassen-golf an und vergleicht ihn mit einem optisch gestylten gti und 18/19 zoll felgen. erst in dieser kombi (vielleicht noch mit xenon) wirkt weiss richtig geil!!!

http://www.motor-talk.de/images/News/2007-05/15765pix1hires.jpg

am 11. Januar 2009 um 13:37

...ich habe schon fast alles Farben einmal gehabt. Aktuell fahre ich einen Scirocco in weiss.

Was Fakt ist, schwarz egal on uni oder perleffekt ist schmutzanfälliger. Vorher dachte ich umgekehrt.

am 11. Januar 2009 um 14:25

Also auf'm Autohof beim Händler um die Ecke steht ein Trendline in weiß, eigentlich finde ich den gar nicht sooo häßlich.

am 11. Januar 2009 um 15:27

servus,

in den 70-80er jahren war weiß schon mal eine trendfarbe. die meisten von euch wissen das nicht, weil sie noch im bach geschwommen sind. natürlich war das angebot an felgen usw. sehr beschränkt. es gab nur für die gängigsten marken und modelle teile für optisches tuning.

hier kurz ein scan von meinen weißen autos.

gruß w.

am 11. Januar 2009 um 15:40

Zitat:

Original geschrieben von ERIBE

Der Mann hat Ahnung von Design und Kontrasten ;)

Konnte mich trotzdem nicht für weiß entscheiden . . .

 

Da ja hier für jede Farbe ein neuer Fred eröffnet wird,

anbei ein schon bekannter Anhang.

 

E.

Danke E. ich werd ja schon ganz rot. :D :)

Design und Kontraste gehören auch ein wenig zu meinem Job. ;) Aber leise keinem verraten! ;)

 

Gruß

golfunited

 

 

am 11. Januar 2009 um 16:18

Also .. ich komme wohl schon etwas spät zu dieser Unterhaltung, denn es wurde ja schon eine Menge gesagt zu diesem Thema!

Die "Trendfarbe" weiß ..fande ich ehrlich gesagt nie so gut - auch wollte ich mir den Golf VI nicht in weiß holen, was ich auch genau so noch zu meinem Vater sagte bevor wir uns auf dem Weg zum Händler machten. Angekommen also schauten wir uns den Golf VI genau an und haben eine Probefahrt gemacht. Im anschliessendem Gespräch mit dem Verkaufsberater wollte ich von ihm wissen wie die abgedunkelten Scheiben denn so aussehn. Sprich wie dunkel oder hell sie denn tatsächlich sind. Daraufhin sagte er, dass er einen Golf VI da hätte mit der Verglasung und mir es zeigen könne. Wir gingen zu dem Golf und er stand dort, in candy-weiß, den getönten scheiben und den Atlanta Felgen. Ich war direkt hin und weg von dem Auto, so wie es dort stand.

Lange rede kurzer Sinn ... :D .. ich habe ihn mir genau so bestellt und ich bin froh drum, denke ich :D! Nein.. also ich hab mich direkt verliebt in die kombination auch wenn ich das nie für möglich gehalten hätte. Das einzige was mich nun noch an der Farbe stört ist, dass man sagt es ist eben die Trendfarbe oder es war die Trendfarbe 08 :D ich möchte keine Trendfarbe oder nachsagungen, man nimmt grade jetzt weiß, weil die Farbe ja so "in" sei :o:rolleyes: !!!!

Habt einen schönen Tag ihr lieben ... ! Candy-weiß rockt den G6 .. !!! :D

am 11. Januar 2009 um 17:00

Candy White, Carraraweiß (hab mich nicht verschrieben!), Ibisweiß rockt immer! :cool:

Ich sag ja der Kontrast der dunklen Teile (Scheinwerfer, Grill, Scheinwerfer, u.u.u.) mit dem Weiß sieht einfach gut aus.

Das hat für mich nix mit Trend zu tun. ;)

 

Gruß

golfunited

Zitat:

Original geschrieben von fabi221

Weiß ist definitiv keine Firmenwagenfarbe!

Natürlich ist Weiß eine Firmenwagenfarbe. Nach Schwarz sogar die mit dem zweithöchsten Anteil am Gesamtbestand.

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von fabi221

Weiß ist definitiv keine Firmenwagenfarbe!

Natürlich ist Weiß eine Firmenwagenfarbe. Nach Schwarz sogar die mit dem zweithöchsten Anteil am Gesamtbestand.

Also bei uns würde ich mal so schätzen sind die meisten Firmenwagen schwarz, danach kommt silber, und nicht weiß.

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von fabi221

Weiß ist definitiv keine Firmenwagenfarbe!

Natürlich ist Weiß eine Firmenwagenfarbe. Nach Schwarz sogar die mit dem zweithöchsten Anteil am Gesamtbestand.

In meinen Augen nicht, außer die Firma hat ein "weißes" Image, bzw wenn alles in Weiß gehalten wird.

Den Anteil im Gesamtbestand erfüllen zu 70% die LKW's bzw Transporter, da Weiß am T5 , Crafter etc. nie Falsch wirkt und sehr viele davon unterwegs sind.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Smet

Also .. ich komme wohl schon etwas spät zu dieser Unterhaltung, denn es wurde ja schon eine Menge gesagt zu diesem Thema!

Die "Trendfarbe" weiß ..fande ich ehrlich gesagt nie so gut - auch wollte ich mir den Golf VI nicht in weiß holen, was ich auch genau so noch zu meinem Vater sagte bevor wir uns auf dem Weg zum Händler machten. Angekommen also schauten wir uns den Golf VI genau an und haben eine Probefahrt gemacht. Im anschliessendem Gespräch mit dem Verkaufsberater wollte ich von ihm wissen wie die abgedunkelten Scheiben denn so aussehn. Sprich wie dunkel oder hell sie denn tatsächlich sind. Daraufhin sagte er, dass er einen Golf VI da hätte mit der Verglasung und mir es zeigen könne. Wir gingen zu dem Golf und er stand dort, in candy-weiß, den getönten scheiben und den Atlanta Felgen. Ich war direkt hin und weg von dem Auto, so wie es dort stand.

Lange rede kurzer Sinn ... :D .. ich habe ihn mir genau so bestellt und ich bin froh drum, denke ich :D! Nein.. also ich hab mich direkt verliebt in die kombination auch wenn ich das nie für möglich gehalten hätte. Das einzige was mich nun noch an der Farbe stört ist, dass man sagt es ist eben die Trendfarbe oder es war die Trendfarbe 08 :D ich möchte keine Trendfarbe oder nachsagungen, man nimmt grade jetzt weiß, weil die Farbe ja so "in" sei :o:rolleyes: !!!!

Habt einen schönen Tag ihr lieben ... ! Candy-weiß rockt den G6 .. !!! :D

kann ich verstehen, man muss solch einen wagen erst mal live geshen haben, um diese farbe als schick zu akzeptieren. bei den amis und in japan ist weiss nie out gewesen.

ein kumpel von mir fährt seit ein paar wochen einen weißen A6 avant s-line mit schwarzen 19 zoll alus. ich sage nur ein gedicht von einem auto:cool:

Zitat:

Original geschrieben von golfunited

Candy White, Carraraweiß (hab mich nicht verschrieben!), Ibisweiß rockt immer! :cool:

Ich sag ja der Kontrast der dunklen Teile (Scheinwerfer, Grill, Scheinwerfer, u.u.u.) mit dem Weiß sieht einfach gut aus.

Das hat für mich nix mit Trend zu tun. ;)

Gruß

golfunited

+ + + Alles richtig ;) + + +

Nur, vergesst den schönen Kontrast im Sommer nicht.

TeerBatzer kommen auch gut rüber und hinterlassen nach dem

Reinigen so . . . sagen wir mal versiffte, äh vergilbte Stellen . . .  ;)

 

E.

am 23. Januar 2009 um 23:30

Wie muss man denn Eurer Meinung nach den Golf VI am besten ausstatten, damit er in Candy Weiß so richtig gut aussieht?

Atlanta-Felgen und abgedunkelte Scheiben hab ich ja schon gelesen... ;-)

Mag mir den 1.4er TSI holen in Comfortline... Was muss ich also dazu buchen? Nebelscheinwerfer und Atlanta sind eingeplant. Sonst?

Danke Euch und: Candy-Weiß sieht wirklich gut aus! Hoffentlich nicht nur ein aktueller Hype, sondern etwas längerfristiges.

Wobei Ihr schon recht habt: bei den alten (10-15 Jahre alten) Autos sieht weiß nicht sehr gut aus.

am 24. Januar 2009 um 11:22

Eine schöne Anmerkung habe ich noch. Kauft euch weiss und das gesparte Geld (Aufpreis zu meltallic) investiert ihr in eine professionelle Lackversiegelung, dann habt ihr nie Probleme. Ich selber fahre alle 6-9 Monate was neues, da lohnt das nicht. Ich hatte aber mal vor zwei Jahren ein Sommerauto (Cabrio), gebraucht gekauft.

Dieser Wagen wurde professionell versiegelt. Dieses Auto hatte ich über ein Jahr. Die Versiegelung war der Hammer. Das Wasser perlte sofort ab, in einer Geschwindigkeit wie ich es noch nie erlebt hatte. Bei Regen war das Auto bei ca. 50 Km/h komplett trocken. Im Sommer, die toten Insekten an der Front, Haube. Einmal mit dem Schwamm drüber, alles weg. Wie gesagt, so etwas würde ich auf jeden Fall machen lassen.

Was mich weiter beeindruckte. Ich hatte das Auto ein Jahr, ich habe nie was gemacht, der Effekt war die ganze Zeit gleich!

Ähnliche Themen