ForumPassat B3 & B4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. Facelift, Diebstahlwarnanlage

Facelift, Diebstahlwarnanlage

VW Passat 35i/3A
Themenstarteram 8. November 2010 um 6:10

Hallo,

gibt es die Möglichkeit das Steuergerät für Diebstahlschutz zu überbrücken? Ich habe schon das 3. Teil eingebaut, aber nach kurzer Zeit war es wieder defekt, muss aber erwähnen, dass es immer Gebrauchte waren, und ich vermute die waren ebenso Schrott wie meins. Ich wäre dankbar wenn mir einer sagen könnte wie man dieses Teil überbrückt, denn für was braucht die alte Karre eine Diebstahlwarnanlage?

Ähnliche Themen
40 Antworten

Hier wird mal auf einigen Bildern beschrieben, auf welche Lötpunkte zu achten sind bzw wie die kalten Lötstellen aussehen. Wichtig, zum nachlöten einen Elektronikerlötkolben verwenden und wenn schon Baumarktlötkolben, dann einen, der nicht mehr wie 25Watt hat.

Loetkolben
Loetpunkte-und-die-risse1
Loetpunkte-und-die-risse2
+1

Moinsen,

denke mal nicht das dir hier jemand mit sowas helfen wird.

LG,

Alex

...du brauchst nur das Gehäuse der DWA zu öffnen und dort die größeren Lötstellen mal nachzulöten. Dann ist deine DWA auch wieder i.o. und brauchst auch nichts zu überbrücken.

george,

Zitat:

Original geschrieben von Schubi4

Hallo,

 

Ich wäre dankbar wenn mir einer sagen könnte wie man dieses Teil überbrückt, denn für was braucht die alte Karre eine Diebstahlwarnanlage?

für  die  teilkasko   einstufung

 

haste  keine  teilkasko  kannst  du  machen  wie  du  lustig  bist  andernfalls  musst  du  das melden   ansonsten  zahlt  die  Versicherung  nicht

 

für  die  unkenrufer  : ach  quatsch  das merkt  doch  keiner   .  mein Gutachter  hat es überprüft

 

und  zu deinem problem  wie  PK  schon erwähnt    nachlöten  wenn es   werks dwa  ist  die  sind  alle  mehr  oder minder  rott

an den relais lötpunkten und  eingangsstecker

 

ansonsten   steht im Netz  wie  du  die rausnehmen kannst . 

besonders in piotrs  bastelecke  für  fahrzeug organisieren :D:D

Hab mal 2 Bilder angehängt. Auf beiden sieht man sehr gut die kalten Lötstellen, die dann nachzulöten sind.

Loetkolben
Loetpunkte-und-die-risse1
Loetpunkte-und-die-risse2
+1

ich  sehe  auf deiner platine  aber  noch  eine halbes bis  dutzend  andere lötstellen  die  der liebevollen  heißen nadel  bedürfen :p

Ist ja richtig aber ich habe mal die markiert, die auch für jeden Laien zu erkennen sind. ;)

Zitat:

Hab mal 2 Bilder angehängt.

Ich seh 4Bilder:D:D:D:p

hallo der sieht doch doppelt :-) duck und wech...

Ihr Kloppis´s da ist was in den FAQ´s falsch gelaufen, deswegen sind es jetzt 4 statt 2. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Zitat:

@UURRUS schrieb am 9. November 2010 um 21:53:55 Uhr:

Ihr Kloppis´s da ist was in den FAQ´s falsch gelaufen, deswegen sind es jetzt 4 statt 2. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

Hallo Leute,

ich habe ein Passat 35i facelift. Bj 11/1993 1.8 ABS 90PS Variant. Ab Werk mit DWA aber WFS ist nachgerüstet. Motor geht aus manchmal und nach kurzer Zeit wieder anspringt. Wenn es läuft dann ruckelt nicht, geht alles ganz normal. Morgens lasst sich gut starten, nach 6-8 km fahren geht aus.

Vorgestern sollte mich abschleppen lassen, weil der Motor gar nichts anspringen wollte... 1,5 Stunden lang könnte ich mit dem Auto nix machen. Anlasser dreht Motor durch, ich höre auch die Kraftstoffpumpe.

Laut den Gelber Engel war keine Funk im Motorraum, er hat gesagt ,,Steuergerät ist kaputt", dann kam Abschleppwagen.

Das Auto war 2 Tagen lang bei VW und sie könnten nicht den Fehler reproduzieren. Im Werkstatt ließ sich das Auto immer gut starten :)

Ich habe für den Mechaniker die folgende Seite gezeigt: http://www.passat35i.de/threads/60566-DWA-Probleme-L%C3%B6sung!

Er hat gesagt, dass DWA mit Zündfunk nichts zu tun hat, weil bei mir WFS nachgerüstet ist. Ist es richtig? DWA ohne WFS hat keine einfluss auf Zündung hat? (Habe LED an der Fahrertür, befindet sich keine Transponder im Schlüssel, habe solche Dinge: http://mb124.de/gallery/d/51063-1/Wegfahrsperre.jpg

Kann jemand mir Erleuchtung geben?

Zitat:

 

Er hat gesagt, dass DWA mit Zündfunk nichts zu tun hat, weil bei mir WFS nachgerüstet ist.

Ist es richtig?

NEIN!

Zitat:

@PKGeorge schrieb am 22. Januar 2015 um 19:59:47 Uhr:

Zitat:

 

Er hat gesagt, dass DWA mit Zündfunk nichts zu tun hat, weil bei mir WFS nachgerüstet ist.

Ist es richtig?

NEIN!

Danke für die schnelle Antwort!

Also Die Kaltlötstellen können solche Problemen verursachen, die ich habe? (keine Zündfunk, Anlasser dreht, Pumpe lauft). Meiner Meinung nach Zündspule, Verteiler usw. sollte i.O. sein, weil das Auto NIE ruckelt. Fährt immer mit alle 4 Zyl.

Kann ich ihm irgendwelche Stromlaufplan zeigen? Sonst die ,,Fachleuten" glauben mir nicht... Sie haben mich einfach nach Hause geschickt. Nach laaange recherche habe keine Stromlaufplan gefunden, eigentlich habe keine Ahnung zur Elektrogeschichte....

Die letzte Frage wäre: http://...olkswagen-classic-parts.de/.../...geraet-dwa-3a0953233e.html

Das Teil passt für meins Auto? WVWZZZ3AZRE040810 Gibts DWA Steuergerät mit und ohne WFS funktion?

Danke im Voraus!

Zitat:

 

Also Die Kaltlötstellen können solche Problemen verursachen, die ich habe?

JA!

 

Grundsätzlich gilt-->DWA-Steuergerät hinterm Lichtschalter ausbauen, öffnen und nachlöten oder nachlöten Lassen im Fernsehgeschäft.

Ein DWA-Steuergerät wird grundsätzlich nicht Neu gekauft!

Deine Antwort
Ähnliche Themen