Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. F11 behalten oder G31 als Nachfolger

F11 behalten oder G31 als Nachfolger

BMW 5er F11, BMW 5er G31
Themenstarteram 10. Oktober 2019 um 11:02

Das neue ist der Feind des alten, oder so ähnlich.

Unser F11 (10/2014, top ausgestattet, 520dT mit Powerkit) ist nun bald 5 Jahre alt, bisher ohne jegl. Probleme, hat 66' km auf der Uhr und auch noch Europlus bis 02 2022 (!).

Der Wunsch nach einem Nachfolger (gerne einen 530dT, solange man in D noch solche PKW's fahren darf) wuchs.

Gestern hatten wir Zeit für eine Probefahrt mit einem 530dT.

Klar, der G31, 530er geht schon besser, aber der Motor ist auch akustisch präsenter, die Bedienung erstmal deutlich komplizierter (man würde sich sicher daran gewöhnen).

Insgesamt war ich aber eher leider ernüchtert. So wirklich "schlecht" ist unser F11 nämlich nicht.

Stand jemand vor einer ähnlichen Überlegung / Entscheidung und ist dann doch beim F11 geblieben?

Beste Antwort im Thema

Wir fahren in der Familie beides, den F11, F10 und G30 und G31. Das sich G30 / G31 "wesentlich besser fahren" stimmt nicht. Fährt genauso gut wie F10/F11. Ob Navi weiter oben oder schneller ist mir egal. Ambientelicht für mich zweitrangig. Sitze im F10 / F11 finde ich besser. Verbrauch ist im G30/G31 vieleicht 5-8% geringer. Aussehen gefallen mir beide gleich gut. Auch F10/F11 ist für mich zeitlos. E60/61 ist für mich hässlich und altes Design und schlechtester 5er. Aber ob F10 F11 G30 oder G31 ist egal da diese für mich gleichgut sind. Für mich die besten BMW im Spass/Preis/Leistungs Verhältnis. Schlägt jeden 3er/4er und 7er. 1er ist für mich kein BMW.

111 weitere Antworten
Ähnliche Themen
111 Antworten

Über Geschmack Lässt sich nicht streiten aber abgesehen davon finde ich persönlich alles besser im G 31

Zitat:

@blackbird2483 schrieb am 23. Januar 2021 um 13:58:27 Uhr:

Über Geschmack Lässt sich nicht streiten aber abgesehen davon finde ich persönlich alles besser im G 31

Es ist tatsächlich sehr vieles besser, aber auf keinen Fall alles. ;)

Den F11 auf jeden Fall behalten, für mich wäre der G31 keine Alternative zum F11.Hab ihn ja selbst gehabt.

Der F11 mit voller Hütte ist ausgereifter und in seiner Charakterart der beste Touring den BMW je gebaut hat,

egal ob von innen oder aussen.

Aber die Geschmäcker sind nunmal unterschiedlich, was auch gut so ist ;)

Ich fuhr einen F10 von 2010 und wollte einen Touring, weil meine Frau kein "praktisches" Auto mehr fährt und stand vor der Entscheidung G31 oder F11. Optisch gefallen mir beide super, wobei der G31 sich nur relativ gering vom Vorgängermodell unterscheidet. Im Innenraum gefallen mir grundsätzlich die tabletartigen, aufgesetzten Monitore nicht. Da kann ich mir fast ein TomTom an die Scheibe kleben. Das Display im F1x ist viel ansprechender integriert. Das eigentliche Cockpit finde ich in G gewöhnungsbedürftig, aber nicht hässlich - das ist das Cockpit des F1x aber auch nicht. Der Rest des Innenraums geht knapp an den G, aber es ist kein Quantensprung.

Technischer Fortschritt ist natürlich im G3x erkennbar, der F ist aber nach wie vor alles andere als schlecht.

 

Im G3x Forum gibt es einen umfangreichen Thread zur Klimaautomatik. Diese Probleme - und der Preisunterschied - haben den Ausschlag für meine Entscheidung für einen der letzten F11 gegeben.

 

Und ich bin sehr zufrieden mit dieser Entscheidung.

Finde nicht, dass am G31 alles besser ist. Ja das Fahrwerk verschleiert das Tempo noch besser und der Motor ist noch besser weggedämmt. Vom Design finde ich den F11 viel harmonischer, innen wie außen und die Materialien sind teilweise wertiger. Gerade die halbdigitalen Instrumente vom G31 vor Facelift waren sowas von hässlich.... Die Basis-Instrumente nach Facelift sind immer noch nicht der Hit. Auch die glatten Plastikoberflächen verdappen schnell und schauen nicht sonderlich wertig aus. Die B-Motoren sind ja teilweise auch schon im F11. Bin beim F11 520d mit B47 geblieben. Das einzige was ich am F11 vermissen werde ist ab 6/2021 3g-Netz in Deutschland. Zum Glück geht RTTI und Remote auch mit 2g. Hoffe der Nachfolger von G31 wird besser und mein F11 hält so lange durch :)

Im G31 vermisse ich im Gegensatz zum F11 nur die seitlichen Ablagefächer im Kofferraum. Ansonstenist der F11 nicht schlecht gewesene, aber der g31 ist eben eine Weiterentwicklung

Ich war auch lange am überlegen einen F11 zu kaufen ( Familiennachwuchs ) aber der Preisunterschied war nicht gerechtfertigt zum G31.

Hatte zwar keinen F11 aber einen F01 , die sehen ja vorne bis zur B-Säule von innen "fast" identisch aus.

Als ich die Austattungen bei mobile eingegeben hatte,war ich beim F - Modell um die 70-100.000km + Händler bei 28-32.000€, lag meist am Abstandstempomat, H/K, M-Paket, Komfortsitze - die Kombi war schon ziemlich teuer und für mich nicht ansatzweise Wert.

Habe mich dann für ein G - Modell entschieden, da der Preis für ein neues Modell mehr Gerechtfertigt war + Werksgarantie + neue Spielereien ( DA+ , Standheizung, Displaykey, Gestensteuerung ,Bowers & Wilkins usw.) sprachen für sich.

Außerdem wäre das mein 5tes F - Modell (1er,5er GT, 2x F01) und da wollte ich irgendwann mal von weg.

Hatte mal 2 Nebeneinander stehen gesehen, der Unterschied wird da aber wirklich deutlich.

Gerade die Heckpartie ist sehr gewachsen.

Denke aber das die F11 sehr robuste Autos sind und man sieht den Autos kaum das alter an, somit kann man den Wagen auch noch paar Jahre behalten/weiterfahren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. F11 behalten oder G31 als Nachfolger