ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. ESP-Problem

ESP-Problem

Themenstarteram 1. Mai 2004 um 21:31

Hallo an alle TT-Fahrer,

hatte diese Woche meinen Audi TT Coupe 1,8t, Bj. 2000, KM:

36676, beim Service in einer Audi-Werkstatt. Bei meinem

Fahrzeug hatte ich das Problem, daß nach anlassen des

Motors und nach ein paar Metern Fahrt, die ESP-Warnleuchte

angeht. Diese erlischt auch nicht mehr und das ESP ist

daraufhin komplett ausgeschaltet. In der Werkstatt teilte

man mir mit, daß ich ein neues ESP-Steuergerät

benötige. Kostenpunkt ca. 1200,- EUR inkl. Einbau. Hatte

jemand von euch auch schon dieses Problem ? Das

Steuergerät wurde bestellt und wird sobald es da ist

eingebaut. Nach der Reparatur werde ich versuchen, daß ich

von Audi einen Teil der Kosten auf Kulanz zurückbekomme,

denn ich finde, nach solch einer Laufleistung wie bei meinem

Fahrzeug, dürfte das Steuergerät normalerweise nicht

kaputt gehen.

Für eure Komentare würde ich mich sehr freuen, mit

freundlichen Grüßen:

Matthias Bäumler

Ähnliche Themen
19 Antworten

Warum willst Du das Steuergerät wechseln, wenn es

(sehr wahrscheinlich) nicht betroffen ist ?

Bin auch der Meinung, Du mußt es nicht abnehmen.

Dein Händler nimmt das doch von Audi quasi

"in Kommission" ....

Würd mich erstmal garnicht melden und bei einem

anderen Händler den Fehler nochmal prüfen lasssen

Gruß

wetandi

am 25. Mai 2004 um 9:32

Bei mir ging die ESP Leuchte auch nicht mehr aus. Als dann der Fehlerspeicher ausgelesen wurde war der Luftmassenmesser defekt der auch irgendwie mit dem ESP als Folgefehler zu tun hat. Auf alle Fälle wurde einer neuer Luftmassenmesser verbaut und von da an ging das ESP auch wieder einwandfrei.

Yepp, korrekt. Auch der LMM kann eine Ursache sein.

Das hängt mit der Motorsteuerung zusammen - ESP regelt ja im Notfall und greift aktiv in die Motorsteuerung ein. Ein defekter LMM liefert bspw. unplausible Werte an die Motorsteuerung - das Steuergerät geht manchmal u.U. davon aus, daß es sich um ein defektes ESP handelt, das regeln will oder das ESP nicht in der Lage sein wird, mit den unplausiblen Werten im Notfall handeln zu können.

Gruß

TT-Fun

Du musst Deinem Händler garnichts abnehmen. Da bist Du nicht zu verpflichtet.

Gruss

am 25. Mai 2004 um 12:55

@fabius musst du doch abnehemen da 1. elektronische bauteile vom umtausch ausgeschlossen sind und das teil extra bestellt wurde wen es zurück genommen wir dann aus kulanz gründen.

das mit dem esp hab ich auch meist wen es kalt is und in der früh am nachmittag geht des immer.

wieder mal ein beweis das mein auto lebt ;-)

aber wer braucht scho den scheiss

Deine Antwort
Ähnliche Themen