ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Erfahrung mit dieseltuning.de

Erfahrung mit dieseltuning.de

BMW X3 F25
Themenstarteram 19. Januar 2013 um 18:49

Hallo,

hat schon wer Erfahrung mit dieseltuning.de? Über die Suchfunktion habe ich leider nichts gefunden.

Überlege seit einiger Zeit den 20i zu tunen, der ja mit dem 28i baugleich sein dürfte. Das erklärt dann vermutlich auch die enorme Leistungssteigerung: http://www.dieseltuning.de/.../...rung-Leistungssteigerung::51885.html

Freu mich auf Eure Antworten...

VG Daniel

Ähnliche Themen
37 Antworten

Baugleich ist der 20i und der 28i nicht (Twin Scroll Turbo (single Turbo 20i), verstärkte Motorkomponenten, stärkerer Kühlung, ....).

Sie bieten auch bei den anderen Motoren viel mehr Leistung an, als die meisten anderen Tuner. Ich schließe daraus: Finger weg!!!!

Themenstarteram 20. Januar 2013 um 22:57

hi,

leider stimmt deine aussage betreffend motor nicht. es dürfte nur das steuergerät anders programmiert sein. zumindest ist das die aussage von leuten, die die motorkomponenten verglichen haben...

betreffend mehrleistung: nur weil ein tuner mehr anbietet, muss es ja per se nicht schlecht sein. aber das geringe echo im forum würde ich so interpretieren, dass es kein so bekanntes unternehmen ist.

anyway. danke aber für deine antwort...

vg dho

Zitat:

Original geschrieben von dho2002

hi,

leider stimmt deine aussage betreffend motor nicht. es dürfte nur das steuergerät anders programmiert sein. zumindest ist das die aussage von leuten, die die motorkomponenten verglichen haben...

betreffend mehrleistung: nur weil ein tuner mehr anbietet, muss es ja per se nicht schlecht sein. aber das geringe echo im forum würde ich so interpretieren, dass es kein so bekanntes unternehmen ist.

anyway. danke aber für deine antwort...

vg dho

Was soll ich dazu noch sagen...waren die Leute, die die Motorkomponenten verglichen haben Friseure? Ich hoffe, dir bleiben böse Erfahrungen erspart...

Themenstarteram 20. Januar 2013 um 23:51

Hi BMW Fan,

warum sollen sich Frisöre eigentlich nicht damit auskennen? Aus meiner Sicht sind alle Leute klar im Vorteil, die lesen können, kurz nachdenken und dann erst schreiben. Somit könnte man auch erkennen, dass der 20i bspw. auch diesen Twin Scroll Turbo hat...

Zitat:

Original geschrieben von dho2002

Hi BMW Fan,

warum sollen sich Frisöre eigentlich nicht damit auskennen? Aus meiner Sicht sind alle Leute klar im Vorteil, die lesen können, kurz nachdenken und dann erst schreiben. Somit könnte man auch erkennen, dass der 20i bspw. auch diesen Twin Scroll Turbo hat...

Wie oft (in wie viel Foren....) habe ich den Marketing Schmäh vom BMW, dass sie auf alle Motoren Twin Power (nicht Scroll) Turbo schreiben, auch wenn keiner unter der Haube steckt, schon erklärt.....:o:o:o

http://www.motor-talk.de/.../...ower-turbo-auf-motor-t3971515.html?...

Jetzt reicht es mir aber, ich wollte dir nur helfen, aber ich bin zu gutmütig und anscheinend viel dümmer als alle anderen Forums-Teilnehmer, die gar nicht erst auf dich reagieren!:mad:

Vergleiche:

x20i: hier

x28i: hier

Die Teilenummern des Turbos sind gleich.

Bernd.

 

Hallo Daniel,

kann leider nichts zu deiner Anfrage sagen, habe mich aber auch mit dem Thema auseinander gesetzt und jetzt seit 3 Monaten die Box von Koch eingebaut ( +35PS, +90NM ).

Mehrleistung ist spürbar, vorallem deutlich spontanere Gasannahme/Durchzug und der Verbrauch ist um ca. 0,5 Liter gesunken.

Die verlingte Box von dier haut ja schon mächtig Leistung drauf, wäre mir hinsichtlich Langlebigkeit zu unsicher.

Hatte bei meinem Vorgänger eine Optimierung von Digitec machen lassen, hat auch bestens funktioiniert, aber mit dem ständigen updaten der Fahrzeuge und dem dann notwendigen wieder aufspielen der Software, ist eine Box in der Handhabung doch die einfachere Lösung.

Fazit; würde sie jederzeit wieder verbauen.

Gruß Ralf

Zitat:

Original geschrieben von br60

Vergleiche:

x20i: hier

x28i: hier

Die Teilenummern des Turbos sind gleich.

Bernd.

Das heisst, die Motoren sind weitgehend identisch ?

.. keine Ahnung.

Bernd.

Zitat:

Original geschrieben von Adanech

 

Das heisst, die Motoren sind weitgehend identisch ?

Nein, die Motoren haben ein unterschiedliche hohe Verdichtung (20i = 11:1) (28i = 10:1)

Dadurch kann der 28i höher aufgeladen werden und mehr Leistung bringen.

Themenstarteram 21. Januar 2013 um 21:31

Zitat:

Original geschrieben von lulesi

Zitat:

Original geschrieben von Adanech

 

Das heisst, die Motoren sind weitgehend identisch ?

Nein, die Motoren haben ein unterschiedliche hohe Verdichtung (20i = 11:1) (28i = 10:1)

Dadurch kann der 28i höher aufgeladen werden und mehr Leistung bringen.

Hi, zumindest lt. BMW Website ist die Verdichtung bei beiden gleich. http://www.bmw.de/.../motoren.html#4zylinderbenziner

Mittlerweile glaube ich ja, dass BMW die Mehrleistung nur über die Software abruft. Im Z4 Forum hat sich ja schon jemand die Mühe gemacht, 20i und 28i zu vergleichen. Fazit: 100% ident, was die Teile betrifft. Könnte es sich also nur um gutes Marketing handeln?

Leute, das ist ja Wahnsinn was für ein Potential die Sparbrötchenmotoren haben! Alle gleich! BMW entwickelt nur einen Motor und bedient die Welt und hat die Lizenz zum Gelddrucken gefunden. Ich hab auch Geld gespart (weil ich hab's ja Begriffen, weil alle gleich). Dann gehe ich zu Schitzer, weil die bieten ein Tuning für den 20 an und weil der ja gleich wie der 28i ist mache ich doch gleich noch den Schritt 2 und nehme noch das Tuning für den 28i rein. Dann komme ich von 184 auf 294 PS. Glatte 100PS. Fast schon wieder ein Beweis, dass das Ganze nur eine Grenze sein kann die das Marketing willkürlich festgelegt hat.

 

Hallo! Geht's noch?

Zitat:

Original geschrieben von andraxxx

Leute, das ist ja Wahnsinn was für ein Potential die Sparbrötchenmotoren haben! Alle gleich! BMW entwickelt nur einen Motor und bedient die Welt und hat die Lizenz zum Gelddrucken gefunden. Ich hab auch Geld gespart (weil ich hab's ja Begriffen, weil alle gleich). Dann gehe ich zu Schitzer, weil die bieten ein Tuning für den 20 an und weil der ja gleich wie der 28i ist mache ich doch gleich noch den Schritt 2 und nehme noch das Tuning für den 28i rein. Dann komme ich von 184 auf 294 PS. Glatte 100PS. Fast schon wieder ein Beweis, dass das Ganze nur eine Grenze sein kann die das Marketing willkürlich festgelegt hat.

 

Hallo! Geht's noch?

Ich glaub sogar, dass BMWs wichtigstes Instrument zum Konstruieren der V8 Motoren Pattex war. Die gefuchsten BMW Leute haben einfach zwei 20i Motoren zusammen gepappt und verkaufen diese als V8 Motoren! Haben wir im X6-Forum aufgedeckt! Nur wollen wir das nicht auf die große Glocke hängen, weil wenn AC-Schnitzer oder Hartge Wind davon bekommt, verlangen die sicherlich von den 50i/X6M-Besitzern, dass sie zwei Tunings für den 20i kaufen müssen, anstatt nur eines für den 50i/X6M! So ist es dann doch billiger....

Zitat:

Original geschrieben von dho2002

 

Hi, zumindest lt. BMW Website ist die Verdichtung bei beiden gleich. http://www.bmw.de/.../motoren.html#4zylinderbenziner

Mittlerweile glaube ich ja, dass BMW die Mehrleistung nur über die Software abruft. Im Z4 Forum hat sich ja schon jemand die Mühe gemacht, 20i und 28i zu vergleichen. Fazit: 100% ident, was die Teile betrifft. Könnte es sich also nur um gutes Marketing handeln?

Ich tippe mal auf einen Copy & Paste Fehler. Bei den Technischen Daten aus der Pressemappe findet man den Unterschied.

Deine Antwort
Ähnliche Themen