ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. X3 diplomatic sales Thailand, Erfahrungen?

X3 diplomatic sales Thailand, Erfahrungen?

BMW X3 F25
Themenstarteram 26. Mai 2015 um 4:10

Hi, noch in Jakarta, aber bald in Bangkok und dort wollte ich mir einen X3 20d kaufen mit Diplo-Rabatt. Status vorhaben. BMW Diplosales antwortet nicht auf Anfragen per mail, Mercedes brauchte 1 Woche und eine Erinnerung zu antworten. Es scheint diese Kundengruppe erfaehrt nicht den normalen Service ... wie auch immer. Welchen Rabatt gibt BMW? Wo wird das Auto gebaut?

LG,

Fredo

Beste Antwort im Thema

Ist das Diplomatensprache? Wortwahl und Schrift? Und als Diplomat haben Sie keine anderen Möglichkeiten, sich zu informieren als durch ein, vermutlich ebenso flapsiges, Anschreiben per Mail?

Vermutlich landete die Mail bereits im Spam Ordner.

Ach übrigens: das Auto wird in Greenville/Spartanburg gebaut. Diese Stadt liegt im Nordosten South Carolinas, ein Staat der USA.

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Ist das Diplomatensprache? Wortwahl und Schrift? Und als Diplomat haben Sie keine anderen Möglichkeiten, sich zu informieren als durch ein, vermutlich ebenso flapsiges, Anschreiben per Mail?

Vermutlich landete die Mail bereits im Spam Ordner.

Ach übrigens: das Auto wird in Greenville/Spartanburg gebaut. Diese Stadt liegt im Nordosten South Carolinas, ein Staat der USA.

Themenstarteram 26. Mai 2015 um 10:07

Oh, da hat wohl jemand vor der ersten Tasse Kaffe gepostet. Oder wird man in diesem Forum immer gleich so angraunzt?

Also mit der "Sprache" habe ich keine Mühe: prägnant und verständlich. Und eine Deiner zwei Fragen ist ja immerhin beantwortet.

Die Rabattfrage ist da schon etwas fragwürdiger. Als Weitgereister sollte man wissen, dass Rabatte Marktgebiet-bezogen sind. Der Diplo-Rabatt ist ja per se schon ein Privileg. Willst Du da auch noch den "deutschen" Rabatt draufsatteln? 'Kopfschüttel'

Gruss peppino1

Der Preis wird sich nach der entsprechenden "Diplomatic Sales Pricelist" in EUR richten (es gibt nur eine in EUR und eine in USD) - die Liste kannst Du auch in Deutschland anfragen, ist für alle Länder die gleiche.

Sehr geehrter @fredo123,

obige Anfrage erstaunt zunächst, da in.d.R. dem betroffenen Kundenkreis die gesonderten Preislisten (beinhalten auch die Preise für left/righthand Drive) nebst entsprechender Länderspezifikation

1. bestens vertraut sind

2. vom Hersteller und/oder der örtlichen Vertretung unmittelbar übermittelt werden

3. örtliche Firmenvertreter durch Empfänge usw. meist ohnehin persönlich bekannt sind

4. Botschaften/intern. Organisationen bzw. bevorrechtigte Personen bei gesonderten Aktionen automatisch informiert werden

Bei BMW (gilt auch für einige andere Hersteller wie Volvo usw.) erfolgt z.B. der gesamte Verkauf und Bezahlung, unabhängig wo der "Diplomat" gerade auf Posten ist oder demnächst versetzt wird, in € unmittelbar über BMW AG in München. Da der aktuelle Dienstort mit Jakarta angegeben ist, entweder bei BMW München oder einfach bei PT BMW Indonesia (Jl. Thamrin/Jakarta, unweit der Deutschen Botschaft) nachfragen. Im Hinblick auf den künftigen "Dienstort Bangkok" wäre Anfrage m.E. besser gleich an BMW Thailand in Bangkok zu richten (wie sicherlich hinreichend bekannt, ist in Jakarta und in Bangkok für solche Anfragen ein kompetenter Ansprechpartner von BMW aus München entsandt).

Der Rest ist dann eigentlich recht unkompliziert:

- Statusnachweis z.B. Vorlage Diplomatenpass

- Wunsch X3 beim örtl. Diplosalesservice zusammenstellen(ggf. zusätzliche Sonderaktionen beachten)

- Kaufvertrag unterschreiben

- 10% Anzahlung an BMW AG in München überweisen

- warten bis das Fahrzeug eintrifft (Produktion geht bei Diplomaten z.T. bevorzugt)

- Restsumme an BMW überweisen

- beim örtlich BMW Händler abholen

Ich hoffe, ich konnte die Anfrage ausreichend beantworten und verbleibe

mit freundlichen Grüßen

sumlauer

@sumlauer

1 × Danke, weniger für den Inhalt, die Info brauche ich nicht ... aber für den Stil. Hat Spass gemacht zu lesen.

Stil ist eben nicht das Ende des Besens !

Gefällt mir auch, die Antwort.

am 26. Mai 2015 um 22:56

Tja so eine Stil muss man haben auch wenn man nur Als Privatperson bei BMW bestellt und nicht zum erlauchten Kundenkeis gehört oder seine erste Tasse Kaffee getrunken hat...;-)

hm, ich würde das als Fake abhaken - zumindest würde ich mir als mündiger Bürger der Bundesrepublik Deutschland ernsthaft Gedanken machen müssen, denn mit der Rhetorik und Rechtschreibung würd ich keinen Diplomaten auf die Straße lassen...

Aber sumlauer hat hier klasse alles gesagt :-)

Vielleicht ist er Der Nachtwächter :D,denn den dipl. Status haben nicht nur Diplomaten sondern auch.

Zitat:

Dienstliches Hauspersonal an BotschaftenBearbeiten

Hierunter fallen beispielsweise Kraftfahrer, Pförtner, Boten, Gärtner, Köche und Nachtwächter der diplomatischen Mission. Dieser Personenkreis – einschließlich der Familienangehörigen – erhält in Deutschland einen Diplomatenausweis mit dem Kennbuchstaben „DP“.

Angehörige dieser Personengruppe genießen die diplomatischen Vorrechte und Befreiungen mit folgenden Einschränkungen: Befreiung von der Straf-, Zivil- und Verwaltungsgerichtsbarkeit genießen diese Personen nur in Bezug auf Handlungen, die in Ausübung der dienstlichen Tätigkeit wahrgenommen werden (Art. 37 Abs. 3 WÜD, § 18 GVG). Dazu gehören Tätigkeiten, die für den Dienst oder dienstlich angeordnete Veranstaltungen unumgänglich sind. Ob dazu auch Fahrten zum und vom täglichen Dienst gehören, ist unklar.[27]

Diese Personengruppe muss keine Steuern oder sonstigen Abgaben auf die erhaltenen Dienstbezüge leisten. Außerdem ist ein solcher Bediensteter von den Vorschriften über die soziale Sicherheit (Art. 37 Abs. 3 WÜD) und von der Pflicht, sich nach dem Meldegesetz anzumelden und einen Aufenthaltstitel einzuholen, befreit (arg. Art. 10 Abs. 1 Buchst. a) WÜD, § 1 Abs. 2 Nr. 2 und 3 AufenthG, § 23 Hess. Meldegesetz[26] und die entsprechenden Vorschriften der Meldegesetze der anderen Länder).

Quelle

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Diplomatenstatus

am 27. Mai 2015 um 22:48

Zitat:

@fredo123 schrieb am 26. Mai 2015 um 10:07:41 Uhr:

Oh, da hat wohl jemand vor der ersten Tasse Kaffe gepostet. Oder wird man in diesem Forum immer gleich so angraunzt?

Im Schrebergartenforum ist das leider Alltag. Jeder, der auch nur etwas mehr als man selbst ist, wird blöd angemacht. Minderwertigkeitskomplex lässt grüßen.

Hallo zusammen,

da mit dem Beitrag von sumlauer eine perfekte Antwort gegeben wurde und die letzten Beiträge erahnen lassen wohin die Reise geht, mache ich hier deeskalierend zu.

**closed**

Gruß

Zimpalazumpala

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. X3 diplomatic sales Thailand, Erfahrungen?