ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. eigene (daten-)-SIM / zu erwartendes Datenvolumen

eigene (daten-)-SIM / zu erwartendes Datenvolumen

Audi A4
Themenstarteram 17. April 2018 um 9:01

Hallo,

bekomme nächste Woche meinen A4 mit "MMI Navigation plus mit MMI touch" und denke darüber nach, eine eigene SIM ins Auto zu tun um streaming-Dienste komfortabel nutzen zu können (als t-mobile Kunde mit StreamOn ohne angerechnetes Datenvolumen).

Habe gelernt, dass auch AudiConnect incl. Navidaten (google Earth), ... über die eigene SIM gehen sobald eingesteckt.

Mit welchem Datenvolumen ist zu rechnen (Fahrleistung 20-25tkm im Jahr)?

Wenn ich Telefonate über das via BT angebundene iPhone führe - reicht mir dann ein reiner Datentarif?

Und letzte, alt. doofe Frage - die SIM-PIM muss ich vor Einsetzen mittels irgend einem Smartphone deaktivieren?

Danke und vG aus München

 

http://www.audi.de/A5NKTV5K

Ähnliche Themen
52 Antworten

Wo du her kommst ist mir erst einmal egal, denn ich habe hier die Karte und was möglich ist, ist mir auch egal.

Fakt ist doch, dass meine ich ins iPhone schon reingelegt habe und es geht nicht, auch in einen Samsung geht sie nicht, ob anrufen oder telefonieren.

Da kannst du nicht sagen, dass es doch geht.

Es mag mit deiner gehen oder mit anderen auch, aber nicht so wie du schreibst mit jeder.

Oder du musst sagen, ob man was umgehen muss, dann ist es auch was anderes.

Zitat:

@marc4177 schrieb am 18. April 2018 um 19:16:15 Uhr:

Wo du her kommst ist mir erst einmal egal, denn ich habe hier die Karte und was möglich ist, ist mir auch egal.

Fakt ist doch, dass meine ich ins iPhone schon reingelegt habe und es geht nicht, auch in einen Samsung geht sie nicht, ob anrufen oder telefonieren.

Da kannst du nicht sagen, dass es doch geht.

Es mag mit deiner gehen oder mit anderen auch, aber nicht so wie du schreibst mit jeder.

Oder du musst sagen, ob man was umgehen muss, dann ist es auch was anderes.

Habe ja meine erste Aussage ja revidiert. ;) Daher sollte man es Mal probieren.

Von wann ist die Karte?

Jupp muss halt per BT verbunden sein

Die Kate ist 7 Jahre alt und und ist mit in meinem Handy-Vertrag dabei (inbegriffen).

Es ist nur eine Datenkarte und ich habe sich schon in 2 unterschiedlichen Handys ausprobiert.

Wenn ich dann die Nummer anrufe, kommt "versuchen sie es später noch einmal..."

2GB sind übrigens jeden Monat dort drauf und ich muss auch nichts dafür bezahlen.

Zitat:

@marc4177 schrieb am 18. April 2018 um 19:49:06 Uhr:

Die Kate ist 7 Jahre alt und und ist mit in meinem Handy-Vertrag dabei (inbegriffen).

Es ist nur eine Datenkarte und ich habe sich schon in 2 unterschiedlichen Handys ausprobiert.

Wenn ich dann die Nummer anrufe, kommt "versuchen sie es später noch einmal..."

2GB sind übrigens jeden Monat dort drauf und ich muss auch nichts dafür bezahlen.

Könnte auch ne spezielle sein.

Wenn das bei dir gesperrt ist, dann ist das ja super. Dann ist man was sicherer. ;)

Zitat:

@Reini.69 schrieb am 17. April 2018 um 10:31:48 Uhr:

Zitat:

@kliffkante schrieb am 17. April 2018 um 10:19:25 Uhr:

Hi,

das hängt auch davon ab ob du das WLAN im Auto nutzt oder nicht. Ich habe das WLAN dauerhaft an und 1-2 Geräte mit dem WLAN verbunden, dadurch liegt mein Datenverbrauch pro Monat bei ca. 5-6 GB, da mein iPhone dann auch Daten in die Cloud schiebt etc.

Mein Kollege nutzt kein WLAN und hat bei 40tkm im Jahr einen Datenverbrauch von ca. 1 GB pro Monat.

Hoffe das hilft ein wenig.

Gruß kliff

ab 06/2018: http://www.audi.de/A3NWE1UH

dazu jedoch - kann ich im MMI einstellen, über welche SIM (iPhone oder Fahrzeug) telefoniert werden soll?

Ja, doch das sollte nicht nötig sein, da Du das Handy sowieso nicht mit dem MMI verbindest solltest, wenn Du eine SIM hast über die du telefonieren willst. Selbst wenn Du nur Musik vom Handy abspielen willst, gibt es schon Probleme. Nach der Bluetooth Verbindung nimmt er sowieso wieder dein Handy als Standardgerät zum telefonieren.. also man muss es immer wieder umstellen, dass der die interne nimmt. Vorspeung durch Techn... nichts. ;)

Und nein, die interne kann man nicht als Favo auswählen, was mir bisher auch schon geraten wurde.

Zitat:

Nach der Bluetooth Verbindung nimmt er sowieso wieder dein Handy als Standardgerät zum telefonieren.. also man muss es immer wieder umstellen, dass der die interne nimmt. Vorspeung durch Techn... nichts. ;)

Und nein, die interne kann man nicht als Favo auswählen, was mir bisher auch schon geraten wurde.

Sorry das stimmt so nicht, wenn du im Verbindungsmanager die interne Sim für Telefonie gewählt hast bleibt das auch so. Du kannst auch ein Standard Gerät auswählen.

Themenstarteram 19. April 2018 um 8:52

Zitat:

@DJ BlackEagle schrieb am 18. April 2018 um 17:13:08 Uhr:

Bei Vetrags SIM Karten, würde ich nie die Pin im Auto speichern oder deaktivieren. Oder einfach beim parken die Karte entnehmen. Habe z.b. keine Lust, das ein böser Bub dann mit meiner Vertrags SIM Karte 0900 anruft oder sonst wo.

 

Dies würde ich nur bei Prepaid Daten Karten machen, wie ich das bei mir gemacht habe (habe nur ne Prepaid Daten Karte von Telekom drin).

SUPER .... danke für den Hinweis. Das Risiko hatte ich völlig ausgeblendet.

 

So habe ich mich gestern schlau gemacht und soweit alles gesperrt bzw. sperren lassen was Kosten verursacht

 

- Dittanbietersperre (spez T-Mobile Webseite)

- Sperre von 0900; 118xx; … (über Kundenservice)

- ausgehende Auslandsverbindungen (über GSM Codes ein/ausschalter)

Zitat:

@Sami18 schrieb am 19. April 2018 um 07:19:03 Uhr:

Zitat:

Nach der Bluetooth Verbindung nimmt er sowieso wieder dein Handy als Standardgerät zum telefonieren.. also man muss es immer wieder umstellen, dass der die interne nimmt. Vorspeung durch Techn... nichts. ;)

Und nein, die interne kann man nicht als Favo auswählen, was mir bisher auch schon geraten wurde.

Sorry das stimmt so nicht, wenn du im Verbindungsmanager die interne Sim für Telefonie gewählt hast bleibt das auch so. Du kannst auch ein Standard Gerät auswählen.

Bei mir ist das nicht so. Ich habe so oft die SIM ausgeWählt und immer wird die rausgekickt, wenn jemand mit seinem Handy via BT verbindet. Und die SIM kann man nicht als Standard auswählen.

Schau bitte nochmal nach, ob man die SIM als Standard auswählen kann. Ich bin mir so sicher, dass es nicht geht. Ich schlage mich damit schon so lange rum.

Habe mir das eben noch einmal angeschaut. Wenn die interne Sim aktiviert ist, dann ist die automatisch der Standard. Wenn ich mich jetzt mit meinem Telefon verbinde (Android) dann steht dort bei der Bluetooth Verbindung Telefon deaktiviert. Alles andere ist aktiviert. Erst wenn ich am MMI im Verbindungsmanager die Telefonverbindung wieder auf das Handy umstelle wird diese auch übernommen. Das das MMI hin und her swicht ist mir noch nicht passiert. Ich habe aber die Funktion auch nicht werksseinseitig sondern nachträglich codiert.

Zitat:

@Sami18 schrieb am 19. April 2018 um 16:54:53 Uhr:

Habe mir das eben noch einmal angeschaut. Wenn die interne Sim aktiviert ist, dann ist die automatisch der Standard. Wenn ich mich jetzt mit meinem Telefon verbinde (Android) dann steht dort bei der Bluetooth Verbindung Telefon deaktiviert. Alles andere ist aktiviert. Erst wenn ich am MMI im Verbindungsmanager die Telefonverbindung wieder auf das Handy umstelle wird diese auch übernommen. Das das MMI hin und her swicht ist mir noch nicht passiert. Ich habe aber die Funktion auch nicht werksseinseitig sondern nachträglich codiert.

Mit interne meinst Du aber eine SIM die du auch selber rein gesteckt hast, richtig? Weil die Audi SIM wäre ja glaube eh nur fuer Daten.

Was genau hast Du codiert? Dass der nicht switcht?

Ja, richtig eine SIM die ich in den Slot geschoben habe, nicht die eSim. ;)

 

Das war meine Codierung

 

5F - Informationselek

Anpassung (login 20103 ) Kanal "(26)-Vehicle configuration-Sim_card_mode_switch"

von "not present" auf "present" ändern.

 

IDE03471-ENG125046-Fahrzeugkonfiguration-Phone_module_operation_mode

 

Anschließend MMI Reset

Themenstarteram 19. April 2018 um 18:45

Zitat:

@xelayz schrieb am 18. April 2018 um 22:40:01 Uhr:

Zitat:

@Reini.69 schrieb am 17. April 2018 um 10:31:48 Uhr:

 

dazu jedoch - kann ich im MMI einstellen, über welche SIM (iPhone oder Fahrzeug) telefoniert werden soll?

Ja, doch das sollte nicht nötig sein, da Du das Handy sowieso nicht mit dem MMI verbindest solltest, wenn Du eine SIM hast über die du telefonieren willst. Selbst wenn Du nur Musik vom Handy abspielen willst, gibt es schon Probleme. Nach der Bluetooth Verbindung nimmt er sowieso wieder dein Handy als Standardgerät zum telefonieren.. also man muss es immer wieder umstellen, dass der die interne nimmt. Vorspeung durch Techn... nichts. ;)

Und nein, die interne kann man nicht als Favo auswählen, was mir bisher auch schon geraten wurde.

heißt Musik streaming nur via WLAN?

 

Nur wie bitte bekomme ich dann meine Kontakte ins MMI Telefonbuch?

Einzig bliebe da dann vCard Import über externen Datenträger oder geht das auch irgendwie anders?

Gibt doch nen Menüpunkt ins Adressbuch importieren oder einfach auf die Sim speichern.

Zitat:

@xelayz schrieb am 19. April 2018 um 17:57:21 Uhr:

Was genau hast Du codiert? Dass der nicht switcht?

Hatte während der Codierung auch noch ein paar Screenshots gemacht, bei der Durchsicht ist mir eben aufgefallen das da noch ein Punkt mit dem Connection Manager dabei war. Vielleicht liegt es auch daran.

2018-04-16 (3)__01.png
2018-04-16 (2)__01.png
2018-04-16__01.png
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. eigene (daten-)-SIM / zu erwartendes Datenvolumen