ForumOctavia 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 2
  7. DPF Filter brennt nicht mehr von selber aus

DPF Filter brennt nicht mehr von selber aus

Skoda Octavia 2 Scout (1Z)
Themenstarteram 13. Juli 2014 um 10:38

Hallo,

ich fahre einen Skoda Octavia Kombi RS 170 PS. Baujahr 04/2008

Vor ca 4 Wochen bin ich 400 Kilometer von meinem Heimatort auf der Autobahn liegen geblieben.

Autobahn linke Spur 140 Kilometer schnell Motot plötzlich aus und er sprang dann auch nicht mehr an.

Polizei mich von der Autobahn geschleppt. ADAC hat festgestellt, dass die Pumpe Düse defekt sind.

Fahrzeug abschleppen lassen. Am nächsten Tag bei Skoda vorbei. Feststellung Skoda Pumpe Düse defekt.

Auf Kulanz alle 4 Pumpe Düse ausgetauscht bekommen, weil gerade diesbezüglich eine Aktion lief.

Nach ca 4 Wochen war der DPF Filter zu und es wurde ein Motor Ap date gemacht und eine simulierte Regenerationsfahrt gemacht. Fahrzeug lief danach wieder ca 4 Wochen normal, dann das gleiche Problem und der anschliesende Hinweis wenn der DPF noch mal zu geht muss dieser laut Skoda Werk ausgetauscht werden. 37 % Sättigung mit Asche.

Nun steht der Austausch bevor, da der DPF wieder zu ist Kosten ca 1860,00 Euro. Eine Fahrt um den DPF wieder frei zu brenne hat nichts gebracht.

Wer kann mir einen Rat geben dies unter dem Preis von 1860,00 Euro hin zu bekommen.

Beste Antwort im Thema

Wieviel km hat er drauf?

Der DPF geht meist um die 200000km zu.

Wenn er eh zu ist, dann mal 0,5L http://www.ravenol.de/.../ravenol-scooter-2-takt-teilsynth.html pro Tank und das ein paar Mal.

Das ist auch bei meinem mit 0,2 l pro Tank immer drin.

In Deinem Fall mal rustikaler mit 0,5 l pro Tank dran.

Das brennt Dir auch die PD Elemente frei.

Dabei kannste nix verlieren!

Wenn das nix nutzt, den Filter bei speziellen Firmen (im Netz suchen) ausbrennen bzw.

überholen lassen. Ist wesentlich billiger als neu.

Frank

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von blueskoda

Sorry, ja natürlich meine ich den PD. Korrekt ich schmiere mein PD mit 2 Taktöl.

Und hat die DPF-Lampe schon mal bei Dir gebrannt???

Wieviel km hat er runter???

Gruß

Frank

Nein, die DPF Lampe hat noch nie gebrannt. Ich habe auch 2 Taktöl mit Pflanzenöl gefahren. Bin sogar bis 20% Pflanzenöl im Eintanksystem gefahren.

Es sind 197.500km auf der Uhr.

Den Wagen habe ich allerdings erst mit 104.000km bekommen.

Lediglich ein neues AGR-Ventil und AGR-Schlauch wurden bei 110.000km getauscht.

Zitat:

Original geschrieben von blueskoda

Nein, die DPF Lampe hat noch nie gebrannt. Ich habe auch 2 Taktöl mit Pflanzenöl gefahren. Bin sogar bis 20% Pflanzenöl im Eintanksystem gefahren.

Es sind 197.500km auf der Uhr.

Den Wagen habe ich allerdings erst mit 104.000km bekommen.

Lediglich ein neues AGR-Ventil und AGR-Schlauch wurden bei 110.000km getauscht.

Das mit dem Pflanzenöl würde ich nicht tun.

In der Betriebsanleitung steht ausdrücklich "kein Biodiesel"

Na ja, wenns gut gegangen ist ok.

Wahrscheinlich hat hier das 2T Öl den Exitus des Filters verhindert und auch die Injektoren gereinigt.

Lass bitte solche Experimente in Zukunft sein.

Man spart in Endefeft nix und kann sich teure Reparaturen einhandeln.

Ich hatte vorher auch den 140 PS PD mit Chiptuning von Oettinger.

Der lief auch gut 40000Km mit Diesel + 2T Öl.

Ohne Probleme und ohne dass einmal die DPF-Leuchte an war, obwohl die Woche über nur Stadtverkehr und am Wochenende mal 50km Autobahn.

Gruß

Frank

In Biodiesel ist durch die Umesterung Methanol oder Ethanol enthalten. Das ist in meinem Fall nicht enthalten, sondern reines Raps/ Pflanzenöl bzw. Sonnenblumenöl.

Zuzüglich zu dem besteht mein 2 Taktöl Gebinde nicht nur aus dem Schmieröl, sondern wird mit Dieseladditiven wie Cetanbooster auf besseren Wirkungsgrad optimiert. Zuallerletzt um eine vollständige Abrasion zu gewährleisten enthält das 2 Taktöl-Schmierstoff noch Aceton.

Mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 2
  7. DPF Filter brennt nicht mehr von selber aus