ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Doch wieder Golf 4

Doch wieder Golf 4

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 9. Februar 2015 um 22:54

Hallo zusammen

Nachdem ich vor 2 Wochen den Kauf eines Golf 4 4Motion rückgängig machen musste, (Neu im Forum und die ersten Fragen) habe ich nun doch noch einen Golf 4 gefunden. Es ist ein 1.6 Variant Jg.2000. Frisch ab Service und frisch geprüft.

Von der Ausstattung her hat er auch etwas mehr drin als der vorherige....

.... Climatronic, Bordcomputer, 8 LS, Radio/CD, 8fach Alu bereift und Original ZV mit Funkfernbedienung.

Hab eine ausgiebige Probefahrt gemacht und scheint soweit auch alles i.O. zu sein.

 

Naja fast... die Blinker zeigen das öffnen/schliessen nicht an.

Die Sufu hab ich bereits benutzt und einen Beitrag zu diesem Thema gefunden. Dort steht u.a. dass das Diagnosegerät Klarheit verschafft, ob da was defekt ist oder ob die Blinkeransteuerung ev. nur deaktiviert wurde.

Hab aber trotzdem noch eine Frage dazu: Ist das so, das ab Jg. 2000 die Blinkeransteuerung auf jeden Fall verbaut wurde? Oder muss ich damit rechnen, das mein Golf die Blinkeransteuerung noch nicht drin hat?

Wäre schon nützlich wenn das öffnen/schliessen noch durch die Blinker angezeigt wird.

So oder so freu ich mich auf den Golf 4 (kann ihn Ende Woche abholen).

Danke schonmal und Gruss

Ähnliche Themen
51 Antworten
Themenstarteram 19. Februar 2015 um 0:21

Dann wird ich das mit dem Zigarettenanzünder morgen nachschauen.

Und den Mikroschalter bzw. das Türschloss werde ich dann wohl gelegentlich in einer VW Werkstatt austauschen lassen.

Danke an alle für die raschen Antworten und Tipps.

Was den Tausch des Lämpchens angeht Klick hier

Zitat:

@lugge13 schrieb am 19. Februar 2015 um 00:21:58 Uhr:

Dann wird ich das mit dem Zigarettenanzünder morgen nachschauen.

Und den Mikroschalter bzw. das Türschloss werde ich dann wohl gelegentlich in einer VW Werkstatt austauschen lassen.

Danke an alle für die raschen Antworten und Tipps.

Das Lämpchen ist bei mir aber ebnso schnell auch wieder hinüber gewesen, so dass ich damit nicht nochmal anfange ...

Punkt 9 UND Punkt 10 ist blöd. Ich hab nur Punkt 10 und lasse es so wie es ist ...

Zitat:

@newGoLf90 schrieb am 19. Februar 2015 um 01:04:01 Uhr:

Was den Tausch des Lämpchens angeht Klick hier

Oder hier.

Ist etwas fummelig, aber letztlich kein Ding und man freut sich halt doch, wenn alles funktioniert.

Die Handschuhfachbeleuchtung funktioniert nur bei Zündung, das wird gern vergessen oder übersehen und dann begibt man sich vorschnell an eine Fehlersuche, wo gar kein Fehler vorliegt (ich weiß, wovon ich rede... :))

Zitat:

@Taubitz schrieb am 19. Februar 2015 um 12:20:55 Uhr:

 

Oder hier.

Ist etwas fummelig, aber letztlich kein Ding und man freut sich halt doch, wenn alles funktioniert.

Den Thread hatte ich sogar noch im Sinn aber auf die Schnelle nicht gefunden ;)

ich hatte mir auch mal einen golf angeschaut,der beim öffnen die blinker ansteuerte,

beim schließen aber nicht.

ursache war der schalter im schloß der motorhaube,dort hatte der wagen

einen reparierten frontschaden.

Themenstarteram 21. Februar 2015 um 0:02

So, hab heute den Aschenbecher ausgebaut und mir bei VW einen neuen Lampenträger geholt.

Werde nun morgen mal mit dem Austausch bzw. der Fummelarbeit beginnen.

Wenns nicht auf Anhieb geht wie ich will, dann hilft bei mir meist gehöriges fluchen.... und plötzlich geht's... mal sehen :D

Das Handschuhfach-Licht geht wieder (es lag wie erwähnt an einem Wackelkontakt). Aber danke trotzdem für die Bilder Taubitz.

Und wegen dem Türlicht, Innenlicht und fehlender Blinkerbestätigung beim Verriegeln, denke ich auch, das der Mikroschalter schuld dran ist... so viele Motortalker die mich darauf hingewiesen haben, können sich nicht irren!! Komisch ist nur, bei der Probefahrt hat das Türlicht und Innenraumlicht beifahrerseitig noch funktioniert. :confused:

Nachts ist es schon mühsam wenn der Beifahrer die Tür öffnet und das Innenraum-Licht nicht angeht.

Darum werde ich gelegentlich bei VW eine Reparatur vornehmen lassen.

Ich bin vielleicht etwas pingelig, aber ich hab's halt auch gerne wenn alles funktioniert.;)

Melde mich dann wieder.

Grosses Dankeschön an Alle

Zitat:

@lugge13 schrieb am 21. Februar 2015 um 00:02:37 Uhr:

Und wegen dem Türlicht, Innenlicht und fehlender Blinkerbestätigung beim Verriegeln, denke ich auch, das der Mikroschalter schuld dran ist... so viele Motortalker die mich darauf hingewiesen haben, können sich nicht irren!! Komisch ist nur, bei der Probefahrt hat das Türlicht und Innenraumlicht beifahrerseitig noch funktioniert. :confused:

Nachts ist es schon mühsam wenn der Beifahrer die Tür öffnet und das Innenraum-Licht nicht angeht.

Darum werde ich gelegentlich bei VW eine Reparatur vornehmen lassen.

Dann sendet der Mikroschalter gelegentlich doch noch ein Lebenszeichen. Ist bei mir auch so: bei vielleicht 10 x Tür öffnen geht einmal doch wieder das Licht an.

ABER Du solltest aufpassen: wenn Du das Auto aufschließt, dann nur die Beifahrertür öffnest und das Auto das nicht erkennt, dann verriegelt es nach ca. 20 oder 30 Sekunden wieder und wenn dann die Tür immer noch offen ist, dann könne das Auto anfangen vor sich hin zu hupen und zu blinken.

Themenstarteram 21. Februar 2015 um 21:35

Zitat:

ABER Du solltest aufpassen: wenn Du das Auto aufschließt, dann nur die Beifahrertür öffnest und das Auto das nicht erkennt, dann verriegelt es nach ca. 20 oder 30 Sekunden wieder und wenn dann die Tür immer noch offen ist, dann könne das Auto anfangen vor sich hin zu hupen und zu blinken.

Besteht keine grosse Gefahr, der Mikroschalter funzt gar nicht mehr (Türleuchte, Innenraumlicht, Blinkerbestätigung sind tot. Wie gesagt, nur bei der Probefahrt, da ging das ganze seltsamerweise noch.

...aber ich werd's reparieren lassen.

So, hab nun heute den Lampenträger vom Zig.-anzünder getauscht und siehe da... es werde Licht. Ein Problem weniger :D

Zitat:

@Taubitz schrieb am 15. Februar 2015 um 11:03:42 Uhr:

Von innen über den ZV-Zentralschalter in der Fahrertür kann man die Safe-Lock-Funktion gar nicht aktivieren...

Stimmt, von innen Verriegelt die Tür bei mir aber erst nach dreimaligem Drücken des Innen-Knopfes. Safe-lock bleibt natürlich aus.

Sollte aber natürlich bereits beim einmaligen Drücken von innen verriegeln.

Insofern stimmt da grundsätzlich etwas nichts, im trivialsten Fall Kabelbruch zwischen Tür und A-Säule...

Zitat:

@Taubitz schrieb am 22. Februar 2015 um 16:56:50 Uhr:

Sollte aber natürlich bereits beim einmaligen Drücken von innen verriegeln.

Insofern stimmt da grundsätzlich etwas nichts, im trivialsten Fall Kabelbruch zwischen Tür und A-Säule...

Oder defekte Bedieneinheit durch Wassereintritt etc.

In letzter Zeit, als es ordentlich Schnee hatte und ich das Auto vor dem Türöffnen im Dachbereich nicht freigeschaufelt habe ist mir aufgefallen, dass dort doch einiges an Schnee drauffällt.

Bekommt man speziell unter den Fensterheberschaltern auch nicht mehr heraus und schmilzt dann dort.

Themenstarteram 30. März 2015 um 20:03

Hallo zusammen

Habe nun heute das Schloss von der Beifahrertür in der Werkstatt gegen ein neues Schloss austauschen lassen.

Funktioniert soweit alles. Beim öffnen der Tür leuchtet die Türwarnleuchte und das Innenraumlicht geht auch an.

Beim verriegeln mit der FFB bekomme ich allerdings immer noch keine Blinkerbestätigung.

Was meint ihr, ist da immer noch irgendwas defekt :confused:

Am Schloss kann's ja nun nicht mehr liegen! Oder muss das verriegeln noch kodiert werden?

Beim entriegeln blinken die Blinker 2x

Gruss lugge

Du hast ja noch 2 - 4 weitere Schlösser im Auto in denen auch Mikroschalter sind ... ;)

Themenstarteram 3. April 2015 um 18:30

Die anderen Schlösser scheinen i.O. zu sein. Jedenfalls funktioniert soweit alles.... Türwarnlicht, Lichtwarnsummer, Innenbeleuchtung, Kofferraumlicht, Safe Lock Leuchte.... nur eben das verriegeln wird nicht durch blinken bestätigt.

Aber dann muss ich wohl damit leben.

Gruss an Alle Golfer

Deine Antwort
Ähnliche Themen