ForumTesla
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Die Ultra White Sitze - Erfahrungen und Diskussion

Die Ultra White Sitze - Erfahrungen und Diskussion

Tesla
Themenstarteram 18. Dezember 2018 um 9:06

[Von Motor-Talk aus einem anderen Thread überführt.]
Hier darf es nun gerne zur Diskussion bzgl. den Ultra White Sitzen von Tesla weitergehen!
Grüße
ballex
MT-Team | Moderation

-------------------------------------------

Zitat:

@nolam schrieb am 18. Dezember 2018 um 08:58:15 Uhr:

Also wird es ein rotes Modell werden. Mit weißen Sitzen. Aufpreis! :D

Für "mit weißen Sitzen" würde ich auch glatt ein paar Meter mehr fahren, denn das will ich auch mal in Natura sehen. Hatte aber noch keine Aussteller bisher, oder?

Ähnliche Themen
61 Antworten

Zitat:

@pEAkfrEAk schrieb am 20. Dezember 2018 um 06:26:31 Uhr:

@Geri321go Hatte ich schon auf Seite 1 beantwortet ;) https://www.motor-talk.de/.../...ngen-und-diskussion-t6513399.html?...

Hast du deine Ultra-White Seats versiegeln lassen? Würde ich jetzt bei Kunstleder nicht für notwendig halten.

@nolam Nein, habe ich nicht, da die Ultra White Seats bereits ab Werk versiegelt sein sollen. Keine Ahnung ob dem so ist, aber es perlt zumindest Wasser ab.

Zitat:

 

Die Ultra-White Seats gab es immer nur in "Gummi" und nie als Echt-Leder. Ich bin sehr zufrieden mit dem Material, obwohl ich von nem A8 mit Design Selection Volllederausstattung komme. Im Vergleich zu Kunstledersitzen anderer Hersteller hat Tesla die Haptik wirklich gut hinbekommen. Die Echt-Ledersitze von Tesla mag ich hingegen gar nicht. Hatte sie in dem Wagen, den ich damals zur Probe hatte. War ein 2017er Model S. Das Leder war hart und fühlte sich absolut nicht gut an. Da für mch aber eh nur die Ultra-White Seats in Frage kamen, war mit das Echt-Leder egal und kurze Zeit später gab es ja nur noch das "vegane Leder".

Und die ganz weißen Ledersitze aus dem Model X? Die, wo z.B. Noch ne Sitzlüftung haben. Da gab es doch beige schwarz weiß von den Lederfarben.

Hab vorletzten Montag erst ein gebrauchtes mit den Weißen Sitzen angeschaut. Sahen wirklich noch sehr gut aus, kaum Abnutzungspuren. Beim Schwarzen Leder fallen die Falten finde ich stärker auf.

Zitat:

@Mojoy schrieb am 20. Dezember 2018 um 13:18:50 Uhr:

Zitat:

 

Die Ultra-White Seats gab es immer nur in "Gummi" und nie als Echt-Leder. Ich bin sehr zufrieden mit dem Material, obwohl ich von nem A8 mit Design Selection Volllederausstattung komme. Im Vergleich zu Kunstledersitzen anderer Hersteller hat Tesla die Haptik wirklich gut hinbekommen. Die Echt-Ledersitze von Tesla mag ich hingegen gar nicht. Hatte sie in dem Wagen, den ich damals zur Probe hatte. War ein 2017er Model S. Das Leder war hart und fühlte sich absolut nicht gut an. Da für mch aber eh nur die Ultra-White Seats in Frage kamen, war mit das Echt-Leder egal und kurze Zeit später gab es ja nur noch das "vegane Leder".

Und die ganz weißen Ledersitze aus dem Model X? Die, wo z.B. Noch ne Sitzlüftung haben. Da gab es doch beige schwarz weiß von den Lederfarben.

Da du mich zitierst gehe ich davon aus, dass du auch mich meinst. Verstehe dein Posting nicht so ganz. Hab ich irgendwo behauptet, dass es keine anderen Farben gab? :confused:

Habe nur gefragt, ohne dich angreifen zu wollen, ob es nicht auch weiße sitze in Echtleder gab?

Oder zählen die dann nicht als Ultra White?

Das war schon alles.

Bitte um Verzeihung falls ich dir zu nahe getreten bin...

@Mojoy Alles gut, hab mich nicht angegriffen gefühlt. Hab lediglich dein Posting nicht verstanden, aber jetzt hast du es ja nochmal etwas näher erläutert, so dass ich antworten kann.

Die weißen Sitze im Model S & X (egal ob mit oder ohne Belüftung) gab es immer nur in Kunstleder und nie in Echtleder. Bei der ersten Generation der belüfteten Ultra-White-Seats gabs die Problematik, dass sich die oberste Farbschicht rund um die Perforation abgelöst hat. Deshalb waren sie auch eine zeitlang nicht bestellbar. Mittlerweile kann man sie zumindest bei der P-Variante vom Model X wieder bestellen.

Ergänzung: Bei den P-Modellen vom Model S auch wieder, siehe Konfigurator. ;) Ich vermute mal sie testen das jetzt in den geringeren Stückzahlen der P-Modelle um es dann wieder für alle Varianten verfügbar zu machen. Aber jetzt weiß ich endlich auch den Grund, warum die Belüftung damals aus dem Programm genommen wurde...

Zitat:

@pEAkfrEAk schrieb am 20. Dezember 2018 um 18:25:24 Uhr:

@Mojoy Alles gut, hab mich nicht angegriffen gefühlt. Hab lediglich dein Posting nicht verstanden, aber jetzt hast du es ja nochmal etwas näher erläutert, so dass ich antworten kann.

Die weißen Sitze im Model S & X (egal ob mit oder ohne Belüftung) gab es immer nur in Kunstleder und nie in Echtleder. Bei der ersten Generation der belüfteten Ultra-White-Seats gabs die Problematik, dass sich die oberste Farbschicht rund um die Perforation abgelöst hat. Deshalb waren sie auch eine zeitlang nicht bestellbar. Mittlerweile kann man sie zumindest bei der P-Variante vom Model X wieder bestellen.

Aha ... dann waren das die Videos, die ich zu dem Thema gesehen habe. Die sahen recht grauslig aus. Waren glaube ich von dem "Tesla-Norweger" Björn Nyland.

Ok gut zu wissen. Dann werde ich bei meiner Gebrauchtwagensuche die Finger von den Weißen Sitzen beim MX lassen.

 

Das heißt dann ebenfalls das auch die weißen sitze aus dem 2016er MX nicht In Leder sind.

Ebenfalls gut zu wissen.

Zitat:

@ballex schrieb am 20. Dezember 2018 um 18:32:22 Uhr:

Ergänzung: Bei den P-Modellen vom Model S auch wieder, siehe Konfigurator. ;)

Stimmt, beim Performance Model S gibt es sie auch wieder.

Zitat:

@Mojoy schrieb am 20. Dezember 2018 um 19:08:22 Uhr:

Ok gut zu wissen. Dann werde ich bei meiner Gebrauchtwagensuche die Finger von den Weißen Sitzen beim MX lassen.

Das heißt dann ebenfalls das auch die weißen sitze aus dem 2016er MX nicht In Leder sind.

Ebenfalls gut zu wissen.

Wenn es ein MX mit nicht belüfteten weißen Sitzen ist kannste ruhig zugreifen. Da löst sich nichts ab.

@nolam Ja, das Video, wo Björn seine weißen Sitze zeigt kenne ich auch. Keine Ahnung was der für Hosen trägt, dass die Sitze so extrem verschmutzt waren. Da war ja alles verfärbt :D

Björn ist sicher ein guter Youtuber, aber - ohne ihm zu nahe treten zu wollen - doch ein wenig hektisch und nicht der Ordentlichste (der legt sich auch mal in den Schneematsch neben dem Auto um was nachzuschauen und steigt dann wieder ein). Etwas Rücksicht sollte man bei weißen Sitzen natürlich schon an den Tag legen. Hinzu kommt, dass er eben enorm viele Km auf seine Autos spult und dabei häufig ein- und aussteigt (er macht ja an den Wochenenden so eine Art Botendienst quer durch Norwegen). Das darf man auch nicht direkt mit einem normalen Einsatz vergleichen, was die Abnutzung anbelangt.

An seiner Stelle und mit seinem Einsatzprofil hätte ich keinesfalls weiße Sitze genommen. Aber gut, er wollte sie eben im harten Alltag testen.

Grundsätzlich sind die Ultra White Seats bisher wohl erstaunlich schmutz- und abnutzungsresistent.

Zitat:

@ballex schrieb am 20. Dezember 2018 um 19:27:27 Uhr:

Grundsätzlich sind die Ultra White Seats bisher wohl erstaunlich schmutz- und abnutzungsresistent.

So ist es. Würde sie immer wieder nehmen und kann sie nur empfehlen.

habe seit über einem Jahr (und über 50'000 km) die Ultra-White Sitze in meinem Model S. War zuerst auch skeptisch, aber nach Jahren mit schwarzem Leder war ich mal etwas "mutig". Würde es immer wieder tun, die Sitze sehen aus wie neu und ich fahre auch zu 90 % mit schwarzen oder blauen Jeans.

Nur einmal hatte ich nagelneue BLue-Jeans an und danach hatte es Verfärbungen auf den Sitzen. Mit einem feuchten Lappen war es dann umgehend weg.

Also ich kann verstehen, wenn man aus optischen Gründen keine weissen Sitze will - aber aus Qualitäts/Technischer-Sicht gibt es keinen Grund!

Danke.

Zitat:

@KaJu74 schrieb am 31. März 2019 um 09:36:40 Uhr:

Hauptfrage waren aus meinem Umfeld:

...

- Weißer Innenraum, ist das nicht Pflege intensiv?

...

Die zweite Frage finde ich spannend. Aus Feigheit vor den Jeans und wegen Faulheit vor zu vielem Putzen habe ich Schwarz gewählt, obwohl mir Weiß viel besser gefallen hätte.

Du hast deinen jetzt schon ein paar Wochen. Wie schlagen sich die weißen Sitze? Merkt man schon was?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Wie haben die Leute auf euren neuen Tesla reagiert?' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Die Ultra White Sitze - Erfahrungen und Diskussion