ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Der Wagen Audi a6 c4 Avant spinnt TOTAL

Der Wagen Audi a6 c4 Avant spinnt TOTAL

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 2. Oktober 2011 um 18:57

Hallo,

ich bräuchte drinngend mal eure hilfe.

Ich habe meinen Wagen vorhin ganz normal geparkt, alles war wir immer.

Als ich eben losgefahren bin bez. wollte ertönte ein Signal im Auto. Der Bordcomputer geht nicht mehr die Wassertemperaturanzeige, die Tankanzeige und die Fensterheber gehen nicht mehr. -bin einige Kilometer gefahren keine Veränderung, habe dann mal vorsichtig auf die im Motorraum (Sicherungskasten) Relais gehauen, das nervige Signal ist nun weg aber mehr auch nicht. Laut meines Handbuches hängt das gar nicht zusammen (Sicherungen). Da haben die Fensterheber nichts mit dem Bordcomputer Tankeanzeige etc. zu tun.

Ach so is nen 6 Zylinder bj 97 150 PS

Ich bin ratlos.

bin auf eure Tipps gespannt und ehrlich gesagt habe ich auch einige Tipps bitter nötig. Brauche mein Auto täglich( Arbeit Familie etc.....

Ähnliche Themen
19 Antworten

Hmm , spontan fällt mir das Klemme X Relais und der Zündanlasschalter ein.

Und du kannst das sicher nich ohne Hilfe prüfen oder ?

Themenstarteram 2. Oktober 2011 um 19:25

Einen Belegungsplan der Rellais hat hier nicht zufällig einer. Im Handbuch sind nur die Sicherungen aufgeführt.....

 

Gehen denn die Scheibenwischer und die Lüftung noch ?

Themenstarteram 2. Oktober 2011 um 19:32

Ja,

die gehen noch wie geschrieben Die Tank, Wassertemperaturanzeige, Bordcomputer und die El Fensterheber machen keinen Mucks mehr. Der Selbsttest bleibt aus und umschalten zwischen verschiedenen Funktionen geht auch nicht mehr. Die Batterie habe ich auch schon mal abgeklemmt, hat nix gebracht....

Hmm, also ich würde sagen das es ziemlich sicher das Zündschloss, bzw. der Zündanlassschalter ist.

Wo kommst du denn her ?

Themenstarteram 2. Oktober 2011 um 19:39

Frankfurt,

das zu prüfen sollte ja ncht so schwer sein. Da werde ich einfach die Verkleidung ab machen den Stecker ziehen und überbrücken, nur geht das bei so einem Bj. ich meine wegen der Wegfahrsperre. Ich habe wohl mal kfz-mech.gelernt aber da gab es noch keine Wegfahrsperre:-)

Die Lesespule am Zündschloss muss schon wissen das dein Schlüssel da ist ;)

Aber nur zum Testen sollte die KL15 brückbar sein.

Themenstarteram 2. Oktober 2011 um 19:48

Danke das werde ich morgen gleich mal probieren. Komme ich da von Unten dran, sollte doch reichen wenn ich die untere Verkleidung abschraube, auf jeden Fall war das früher so.

Das wars dann wohl mit dem feiertag...

Naja dann brinngt mich meine FRau endlich um und ich habs hinter mir:-)

Themenstarteram 2. Oktober 2011 um 19:52

Ach,

Danke vielen Dank für die/den Anregung/Tipp. Hoffe das es das ist. Langsam geht halt eins nach dem andern über die Wupper...

Themenstarteram 2. Oktober 2011 um 20:11

Nur wenn ich weiter darüber nachdenke der Rest sprich das Licht, die Hupe etc. gehen ja meinst Du echt das der Defekt sich nur auf meine Fehler auswirken kann??

Shit habe doch noch keine 180 Tsd Kilometer drauf...

Wenn du die Verkleidung unten ab machst solltest du halbwegs ran kommen.

Hab dir noch ne Private Nachricht geschickt ;)

Themenstarteram 2. Oktober 2011 um 20:16

Tausend Dank,

werde morgen früh mal gleich ran...

Wenn du unten die Verkleidung abgemacht hast, kannst du den Dicken Stecker an der ZAS abziehen! Dann solltest du ohne Probleme diesen Brücken können!

Hier mal ein Link, vielleicht hilft er dir:

http://audi100.selbst-doku.de/Main/Z%FCndanlassschalter

Hab eben auch mal in den Schaltplan geschaut.

Klemme 15 iss die schwarze Leitung die sich überall hin verteilt.

Sieht man im Schaltplan für Scheinwerfer sehr gut !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. Der Wagen Audi a6 c4 Avant spinnt TOTAL