ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. CTR in liebevolle Hände abzugeben

CTR in liebevolle Hände abzugeben

Themenstarteram 26. August 2005 um 21:20

So, es ist nun so weit, ich werd mich von meinem CTR trennen...

ein weinendes, ein lachendes Auge, aber das Angebot für den Nachfolger meines CTR ist derart genial dass ich nicht ablehnen kann.

ALSO, zum CTR:

Baujahr März 2003, 28500 KM gelaufen, scheckheft gepflegt, einen Satz Winterreifen (Toyo auf 17er Alufelge von Rial, Bilder gibts auf Wunsch).

Motor ist SEHR pfleglich behandelt worden, niemals Kaltstarts, bis vor etwa vier Wochen nur Optimax und V-Power.

Jetzt das negative:

ich bin im Frühjar 2004 frontal auf eine Mauer gerutscht (auf Glatteis, war nix zu machen). Der Schaden wurde in einer Hondawerkstatt (Stierle in Stuttgart) repariert.

Ist nix zu sehen und zu spüren, aber ich will diesen Unfall dem potentiellen Käufer nicht verschweigen.

So, bevor ich meinen CTR bei Mobile.de einem Volldeppen in die Hände gebe würd ich einfach nochmal hier fragen ob jemand Interesse hat, da weiß ich dann dass er in sorgsame Hände kommt und nicht verheizt wird.

Preis ist Verhandlungssache, aber der Unfall geht natürlich wertmindernd mit ein, ganz klar.

Bei Interesse einfach eine PN an mich.

Ähnliche Themen
39 Antworten

Darf man fragen, was für ein Auto folgen wird?

Vielleicht nun doch der Speedster? :)

würde mich auch ma interessieren ... aber bei mobile is immoment ja alles voll damit ... also für CTR verhältnisse ....

... nun geben sie ihn wohl alle wech ??? :(

hmm und was soll das teil nun kosten?

@Tobi:

Versuch doch mal deinen CTR ins Ausland zu verkaufen. "DemonLord" hat doch seinen auch nach BeNeLux oder die Gegend an einen grossen Hondahändler zu einem sehr guten Preis verkauft. Der Wagen wurde sofern ichs noch recht weiss vor der Haustüre abgeholt.

MfG Chris

Themenstarteram 27. August 2005 um 9:58

Also preislich hoff ich noch so zwischen 14500 und 15500 zu bekommen, wie gesagt wenig Kilometer und Winterreifen dafür leider der dumme Unfall...

Die CTR`s bei mobile sowie autoscout24.de kosten zwischen 15200 und 18000 Euro (vergleichbares Baujahr), haben aber schon 35000 bis 80000 KM auf dem Buckel.

Und ja, es wird ein Speedy Turbo :-)

Bei dem Angebot KANN ich nich nein sagen, die Händler hauen ihn im Moment, bedingt durch das Produktionsende im Juni 2005 für teilweise bis zu 18000 Euro unter Neupreis raus. Das heißt ich zahl für einen Speedy Turbo, Bj. 05-06/2005 mit 1000 bis 2000 KM auf der Uhr (ist ja wirklich noch nich mal eingefahren) zwischen 23800 und 25000 Euro. Und da ist Leder, Hardtop und der ganze andere Schnickschnack schon mit dabei.

Wenn Speedy dann jetzt, billiger wird in den nächsten zwei Jahren nimmer.

Wenn möglich fragt doch mal in eurem Freundeskreis ob jemand Interesse an meinem CTR hat.

 

Ich will ihn schon wenn irgend möglich an jemanden abgeben der ihn nicht verheizt.

Wär schade drum... :-)

Zitat:

Original geschrieben von Tobi73R

Bei dem Angebot KANN ich nich nein sagen, die Händler hauen ihn im Moment, bedingt durch das Produktionsende im Juni 2005 für teilweise bis zu 18000 Euro unter Neupreis raus. Das heißt ich zahl für einen Speedy Turbo, Bj. 05-06/2005 mit 1000 bis 2000 KM auf der Uhr (ist ja wirklich noch nich mal eingefahren) zwischen 23000 und 25000 Euro. Und da ist Leder, Hardtop und der ganze andere Schnickschnack schon mit dabei.

... das is ja echt n guddes angebot ... schon fast wie beim TT ... da purzeln die Preise auch nur so .... würdest du den speedy auch im winter fahren ... bzw. geht das ?

von honda auf opel...ich glaub da hast du nen tiefpunkt erreicht...also da würd ich lieber nach nem lotus ausschau halten. ich versteh nicht wie jemand opel fahren will, wenn er schon honda gefahren hat.

Lotus kann auch nciht mehr und der Speedy ist günstiger. Ausserdem, wenn mich ncith alles täuscht werden Eli und Speedy im selben Werk gefertigt...

Glückwunsch zur Entscheidung. nochdazu wo aus dem Speedy mit mit wenigen 100€ schon EINIGES an Leistung raus zu holen.

Der Morn

Zitat:

Original geschrieben von Tralien

von honda auf opel...ich glaub da hast du nen tiefpunkt erreicht...also da würd ich lieber nach nem lotus ausschau halten. ich versteh nicht wie jemand opel fahren will, wenn er schon honda gefahren hat.

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

genau meine Meinung .....

mir wurde aus dem herzen gesprochen

ich finds ehrlich gesagt auch sch...ade! Aber jedem das seine! Der Speedymotor ist halt im gegensatz zum CTR motor langweilig irgendwie, aber das Leistungsgewicht rockt halt!

ja, der speedster wird im selben werk gefertigt, deshalb ist es ja so ......sich nen opel zu kaufen, der eigentlich ein lotus sein will.

nen elise mit 192 ps 1,8 liter toyota motor ist echt interessant, also warum opel. gut der preis ist hammer...aber ...naja, deine entscheidung. will dir nix vermiesen.

Themenstarteram 28. August 2005 um 21:03

Zitat:

Original geschrieben von Tralien

von honda auf opel...ich glaub da hast du nen tiefpunkt erreicht...also da würd ich lieber nach nem lotus ausschau halten. ich versteh nicht wie jemand opel fahren will, wenn er schon honda gefahren hat.

Warum verstehste das nicht?

Mir gehts darum die maximale Fahrdynamik zu bekommen die ich mir leisten kann. Und der Speedy ist die ultimative Fahrmaschine die ich mir mit meinem Budget leisten kann.

Soll ich jetzt mein Leben lang CTR fahren obwohl ich was anderes fahren möchte? Muss ich jetzt mein Leben lang Honda treu bleiben obwohl es objektiv gesehen für meine persönlichen Bedürfnisse was besseres gibt? Auch wenn es von Opel kommt?

Und ich find`s mal ehrlich gesagt ziemlich engstirnig pauschal nen Opel von vornherein abzulehnen.

Ich würde auch n Skoda fahren wenn die ein vergleichbares Fahrzeug auf dem Markt hätten.

Ich persönlich geb nen feuchten Furz auf das Markenimage. Deshalb auch keinen Lotus. Wozu tausende Euros mehr rausblasen - nur für den Namen?!?!?

Übrigens wird bzw. wurde der Speedy bei Lotus in England montiert und besitzt bis auf kleine Änderungen dasselbe Chassis wie die Elise. Und nur für ne andere Karosserieform und dieses Lotus-Logo zahl ich keine tausende Euro Aufpreis...das ist es einfach nicht wert.

Ich entscheide auf Grund von Fakten und die zeigen bei mir persönlich nunmal eindeutig in Richtung Speedy Turbo.

Mehr Fahrdynamik gibts nunmal nicht für das Geld, vor allem nicht wenn einem die sechs Wochen alten Speedy Turbos mit Vollausstattung und zwei Jahren Garantie (Hardtop, CD-Radio mit Navi, Leder usw.) für 25000 Euro anstatt 43000 Euro angeboten werden.

Und das sind immerhin satte 18000 Euro Ersparnis.

Im Unterhalt etwa 300 Euro pro Jahr mehr Versicherung im Vergleich zum CTR, die Inspektionen sind ne Ecke billiger (geht von 90 bis 180 Euro, ich hab für die Große an meinem CTR dieses Jahr 400 hingelegt), der Maximalverbrauch liegt bei 12 Liter (den CTR kriegt man mit Gewalt auch auf 20 Liter), man kann offen fahren, hat nen Hecktriebler mit dem man driften gehen kann und hat schon serienmäßig Fahrleistungen die jenseits von Gut und Böse sind.

Für schlappe 650 Euro mehr bekommt man (z.B. bei EDS) standfeste 240 PS und 365 NM (mit TÜV und auf Wunsch zwei Jahren Garantie) und damit Fahrleistungen, die dann auf Supersportwagen-Niveau liegen und das alles mit nem popligen Großserienmotor den man im Falle eines Motorschadens aus jedem verunfalten Zafira oder Astra preisgünstig erstehen kann.

Und durch den hohen Anteil an GFK und Aluminium bekommt man auch kaum Probleme mit Rost.

Also jeder der nicht gerade die rosarote Honda-Brille auf hat MUSS objektiv zugeben dass es, steht man auf die puristische Art des Fahrens, wohl kaum eine preiswertere Möglichkeit gibt in Fahrdynamikregionen vorzustoßen die sonst nur reinrassigen Sportwagen vorbehalten sind.

Muss ja nicht jeder den Speedy fahren. Die Geschmäcker und Vorlieben sind verschieden genauso wie die finanziellen Verhältnisse.

Ebenso gibt es Leute die nie einen Turbo fahren würden, anderen geht es auf den Nerv ständig bis 8000 Umdrehungen gehen zu müssen.

Ich bin da flexibler, mich interessieren wie gesagt nur die nackten Fakten und die sprechen bei mir die eindeutige Sprache Speedster Turbo.

Denk mal drüber nach, vergiß dieses "Ich mag Opel nicht" Ding. Und schau mal über den Honda-Tellerrand hinaus...da gibts nämlich auch ab und an noch interessante Alternativen...so wie eben den Speedy Turbo.

Themenstarteram 28. August 2005 um 21:08

Zitat:

Original geschrieben von TrainWreck

... das is ja echt n guddes angebot ... schon fast wie beim TT ... da purzeln die Preise auch nur so .... würdest du den speedy auch im winter fahren ... bzw. geht das ?

Mit Winterreifen kein Problem.

Man muss durch den Heckantrieb halt schon ne Ecke mehr aufpassen aber im Speedy Forum gibts einige die den Speedy das ganze Jahr über fahren.

Bin mir noch nicht sicher wie ich es machen werde, hier bei Stuttgart hats in der Regel wenig Tage mit wirklich viel Schnee aber irgendwie möcht ich den Speedy nicht durch das Streusalz jagen...

Entweder n Winterauto oder halt doch die Winterreifen...mal schaun...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. CTR in liebevolle Hände abzugeben