ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Codierung VCDS Golf 7

Codierung VCDS Golf 7

VW Golf 7 (AU/5G)

Hallo zusammen,

ich bin am überlegen, ob ich mir in den nächsten Monaten einen Golf bestelle oder vielleicht einen Jahreswagen kaufe in einem Jahr.

Habe schon viel gelesen, aber nirgends etwas zu möglichen Codierungen gefunden. Hat kein Golf VII Besitzer VCDS?

Für den Up! gibt es ja schon Codierungen, aber da der Golf technisch scheinbar neu überarbeitet wurde, frage ich mich, wie viel man machen kann? Besonders auch beim Radio, ob man da noch dran kommt über VCDS.

 

-----------------------------------------------------------

 

One Note-Link (Stand 01/2018):

https://onedrive.live.com/view.aspx?...

Beste Antwort im Thema

Hallo zusammen,

ich bin am überlegen, ob ich mir in den nächsten Monaten einen Golf bestelle oder vielleicht einen Jahreswagen kaufe in einem Jahr.

Habe schon viel gelesen, aber nirgends etwas zu möglichen Codierungen gefunden. Hat kein Golf VII Besitzer VCDS?

Für den Up! gibt es ja schon Codierungen, aber da der Golf technisch scheinbar neu überarbeitet wurde, frage ich mich, wie viel man machen kann? Besonders auch beim Radio, ob man da noch dran kommt über VCDS.

 

-----------------------------------------------------------

 

One Note-Link (Stand 01/2018):

https://onedrive.live.com/view.aspx?...

11923 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11923 Antworten

Zitat:

@hadez16 schrieb am 17. August 2021 um 08:00:07 Uhr:

Zitat:

@newa772 schrieb am 17. August 2021 um 07:35:52 Uhr:

 

Update:

Diese Codierung klappt leider nicht beim Golf 7 MJ 2020, also bei meinem Fahrzeug.

Codier dein Schiebedach mal auf 981801

Wenn das nicht schon geklappt haben sollte, mal auf B81801

Das mit der 981801 wollte auch nicht.

Dann hab ich aus dem Forum den Tip bekommen ich soll doch in der Anpassung (Zugriffscode 31347)

"Freigabenachlauf ZV FH bei Türöffnen abbrechnen" auf "nicht aktiv" setzen.

Das hab ich gemacht und das hat dann zu meinem gewünschtem Erfolg geführt.

Vielen Dank an Phybight für den Tip

Vielen Dank an alle die sich für mich den Kopf mit zerbrochen haben.

Ich habe dir bewusst diesen Kanal nicht genannt weil ich bis dato dachte, er sei wirklich nur für die FH = Fensterheber :)

Klappt bei mir auch mit dem panoramadach

Also doch nichts mit Codierung, sondern nur über Abk's?

Ja.

Zitat:

@hadez16 schrieb am 15. August 2021 um 09:23:33 Uhr:

Das ABS hat eigene Sensoren für alles...Längs- und Querbeschleunigung, usw

Du meinst wohl eher ESP, hier werden diese Daten benötigt ;)

Zitat:

@G7Fahrer schrieb am 2. September 2021 um 07:16:50 Uhr:

Zitat:

@hadez16 schrieb am 15. August 2021 um 09:23:33 Uhr:

Das ABS hat eigene Sensoren für alles...Längs- und Querbeschleunigung, usw

Du meinst wohl eher ESP, hier werden diese Daten benötigt ;)

Ist der gleiche Metallkasten.

Hallo zusammen, beim Fehlerauslesen bin ich auf die Meldung B201A00 Softwareversionsmanagement prüfen im STG 5F gestoßen.

Nach Auslesen des APK Bestätigung der Verbauänderung steht als Schlüssel 8AE - korrekt wäre dann nach Umrechnung c17c, oder?

Leider wird die Anpassung nicht akzeptiert und der Balken bei OBD11 mit der Meldung „wird geschrieben“ läuft und läuft, habe das Handy 10 Minuten liegen lassen ohne Funktion.

Jemand eine Idee? Danke

Habe mir die Codierungsoptionen des Steuergerätes 13 (Distanzregelung) angesehen. Da gibt es nicht aktivierte Einträge die von Nutzen sein könnten. Weiß einer ob die nutzbar sind und welche Wirkung die haben (siehe Bilder)?

Vermutete Funktionalität:

Schilder Assisten in dem Sinne, dass beim Erkennen die Geschwindigkeit automatisch reduziert wird, wäre nützlich

Ein Kurvenassistent würde auf Basis des Kartenmaterials und der Sensoren im ACC\GRA Betrieb die Geschwindigkeit für die Kurvenfahrt automatisch reduzieren und dahinter wieder anheben.

Wozu ist Boost?

Stauassistent für langsam rollenden und stehenden Verkehr

Notfall Lenkassisten könnte notfalls rechts ranfahren (normaler Notassi stellt auf der aktuellen Spur ab)

Reaktion auf stehende Hindernisse wäre ebenfalls nützlich und die Segelfunktion mit DSG könnte helfen Treibstoff zu sparen

Auswahl in den Bildern:

Schilder-, Stauassistenten und andere

Geschwindigkeits-\Kurven-Assisten, Boost

Notfall Lenkassietent

Tempolimit und Kurvenaussisten

Reaktion auf stehende Objekte, Segeln

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Diverse, zusätzliche Assistenzfeatures codierbar?' überführt.]

Schilder-, Stauassistenten und andere
Geschwindigkeits-\Kurven-Assisten, Boost
Notfall Lenkassietent
+2

Curve und Speedlimit sind per Swap geschützt, codieren alleine bringt da nix, bestenfalls Fehlermeldungen.

Emergency Assist mit Spurwechsel ist ein Mysterium, aber sicher nicht im ACC. Konnte angeblich nur der Arteon, aber auch da hats nie jemand gesehen.

Boost - Audi Funktion, die bei Druck auf Res maximal beschleunigt und nicht bremst. Im Golf Bedienkonzept schwierig...

Segeln - nicht im MQB - erst im Golf 8

Stauassi im ACC: Nicht im MQB, alles Kamera.

Standing Objects - geht, kommt auf die Softwareversion an wie gut (und auf die Kamera) - läuft aber selbst dann nicht 100%

Insgesamt also nicht viel zu machen...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Diverse, zusätzliche Assistenzfeatures codierbar?' überführt.]

Zitat:

@newty schrieb am 5. Oktober 2021 um 23:21:15 Uhr:

1. Curve und Speedlimit sind per Swap geschützt, codieren alleine bringt da nix, bestenfalls Fehlermeldungen.

2. Boost - Audi Funktion, die bei Druck auf Res maximal beschleunigt und nicht bremst. Im Golf Bedienkonzept schwierig...

3. Segeln - nicht im MQB - erst im Golf 8

4. Stauassi im ACC: Nicht im MQB, alles Kamera.

5. Standing Objects - geht, kommt auf die Softwareversion an wie gut (und auf die Kamera) - läuft aber selbst dann nicht 100%

Insgesamt also nicht viel zu machen...

Vielen Dank für die Infos. Hier noch ein paar vertiefende Fragen dazu:

Zu 1. Kann das die Werkstatt freischalten?

Zu 2. Maximales Beschleunigen ist eher was für die GTI Fraktion.

Zu 3. Segeln ist beim Facelift Modell (1.5 TSI mit DSG?) möglich. Könnte es doch gehen?

Zu 4. Prinzipiell bietet der Golf 7 mit ACC einen Stauassistenten. Was ist hier die zusätzliche Funktionalität?

Zu 5. Was macht das genau und ab welcher SW Version und Kamera wäre das einsetzbar, wo sind die Grenzen?

Gibt es über ein andres Steuergerät die Möglichkeit, die Geschwindigkeit anhand erkannter Schilder zu begrenzen?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Diverse, zusätzliche Assistenzfeatures codierbar?' überführt.]

Zu1: Nein. Nur über Umwege mit gepatchter Firmware

Zu2: Auch mein TDI mag Vollgas. Ob ich nun Res drücke oder das Pedal ist mir egal

Zu3: Nein. Im MQB nicht vorgesehen, dass der Verbund Verbrenner mit ACC prädiktiv segelt (und hängt auch an 1)

Zu4: Stauassi im MQB wird nur durch die Kamera gesteuert. Der Regelzustand des ACC wird beachtet. An mehr hängt die Funktionsfreigabe nicht. Kannste codieren was du willst, hat keinen Einfluss.

Zu5: Auf stehende Objekte reagieren und bremsen. Ab welcher Software... Ab welcher Software... guten Frage. Grenze ist nicht definiert, wenns kracht hats nicht geklappt. Geh von unter 70km/h aus, aber auch dann nicht sicher.

Geschwindigkeit von Schildern übernehmen ist pACC und wird nur im ACC aktiviert. sonst nirgends. Also keine andere Möglichkeit.

Danke für die Antworten.

Zu 1: Gibt es diese Firmware oder müsste die erst erstellt werden?

Zu 2: Könnte auch interessant sein, um einen Überholvorgang schnell abzuschließen, wenn unerwartet Gegenverkehr kommt.

Zu 3: Ok, prediktives Segeln ist nicht möglich aber allgemein schon beim FL, je nach Motor. Prediktiv wäre das Sahnehäubchen.

Zu 5: Die ganzen Assis funktionieren ja eh nur innerhalb der Systemgrenzen. Für den Fall der Unachtsamgeit wäre es zumindest Potentiell ein Schutz. Sollte aber keine faschen Notbremsungen auslösen. Das wäre kontraproduktiv, wenn dann hinten einer auffährt.

Zu 1) Ja. Siehe z.b. Mqbcoding auf Facebook. Ist aber ohne ODIS für'n KS nicht zu machen

Zu 2) Wirklich? Ich hab dafür nen Fuß

Zu 3) Auch das geht nicht. Solange ACC an, kein Segeln

Zu 5) Fehlbremsungen davon kenne ich nicht... Dafür werden halt parkende Fahrzeuge in 30 Zonen als Regelziel erkannt...

Zitat:

@unsterblich schrieb am 5. Juli 2021 um 17:54:36 Uhr:

Zitat:

@Golfi30 schrieb am 29. Juni 2021 um 21:30:12 Uhr:

Da ist wahrscheinlich eher ein Sw Update von Nöten...

Ist das Update kostenlos? Bzw. was sollte es max. kosten dürfen beim :) ?

Hallo zusammen,

die Frage wurde zwar schon vor einigen Monaten gestellt, allerdings nicht weiter beantwortet, hier kann ich noch etwas ergänzen.

Ich bin schon lange nicht mehr auf MT unterwegs gewesen und eigentlich auch nur aus einem Grund mal wieder hier, am Ende dieses Postings werde ich näher darauf eingehen.

Wie bei dem User oben habe ich ebenfalls die Fehlermeldung im Kombiinstrument angezeigt bekommen, dass es eine Störung in der Beleuchtung gibt, der durch ein Softwarefehler im Stg ausgelöst wird. Äußerlich war jedoch nichts feststellbar. Fahrzeug ist BJ 2013

In der Werkstatt wurde dann ohne groß zu fragen ein Update auf eines der Steuergeräte aufgespielt. Mir wurde dann von der Werkstatt erklärt, dass es hierzu eine Servicemaßnahme gibt, die nur durch ein Update behoben werden kann.

Der "Spaß" hat mich ca. 70 Euro und über zwei Stunden warten gekostet.

Was mich aber richtig dabei ärgert ist die Tatsache, dass (die) Codierungen zurückgesetzt worden sind. U. a. war Bestätigungston beim Öffnen/Schliessen i. V. m. DWA aktiviert, sowie CH/LH auf Nebler codiert, und halt noch diverse andere kleinere Komfortfunktionen.

Und das ist auch der Grund, weshalb ich mal wieder hier bin.

Das Mitglied, das mir das codiert hat, ist leider nicht mehr registriert, so dass ich auf der Suche nach jemanden bin, der mir das wieder reincodiert. Ich hatte mich mittlerweile so sehr daran gewöhnt, dass es mich richtig nervt, dass die Funktionen weg sind.

Auf der VCDS Nutzerkarte sind nur zwei gewerbliche Anbieter ausserhalb der Stadt angegeben, bin mir aber aufgrund der dort angezeigten Gerätetypen nicht sicher, ob die bei mir nicht irgendwas verschlimmbessern. Ich bin aus Bremen, wenn mir jemand helfen kann und möchte, wäre ich sehr dankbar, wenn man mich kontaktiert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen