ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. chiptuning gemacht, jetzt Problem mit der Kupplung?

chiptuning gemacht, jetzt Problem mit der Kupplung?

Themenstarteram 7. Februar 2005 um 11:26

Hallo,

ich habe meinen 180 Front am Mittwoch chipen lassen, das Ding geht jetzt wie die Sau.

Hatte auf dem Prüfstand 212 PS, die Serienleistung von 174 PS war etwas mager.

Nun habe ich trotzdem ein kleines Problem, wenn ich im 3 Gang vollgas gebe, habe ich so zwischen 3000 und 4000 Umin einen kurzen Leistungsabfall.

Drehzahlmesser geht kurz etwas in die Knie, als wenn was durchrutscht.

Dachte erst die reifen drehen nochmal durch, aber das ist es wohl nicht.

Was kann das sein, Kupplung?

Zuviel Leistung?

Wie kann man da abhilfe schaffen?

Mein TT ist BJ 2000 und hat 53000 km gelaufen

Grüße

Marco

Ähnliche Themen
27 Antworten

Deine Kupplung rutscht ab 3000 Upm durch, und packt dann bei 3500 wieder...

Hallo,

evetuell einsetzendes ASR (wenn die Reifen doch rutschen - Leistung wird zurückgenommen) oder ...

... doch die Kupplungsbeläge (verglast?).

Dein Getriebe sollte der Leistung standhalten können. Eventuell andere Beläge einbauen lassen (oder Sportkupplung).

Von Elektronik- und Ladedruck-Problemen (N75 / SUV) gehe ich jetzt mal nicht aus, da Dein Tuner hoffentlich seriös ist.

Gruß

TT-Fun

Themenstarteram 7. Februar 2005 um 11:41

habe gerade mit dem tuner telefoniert, der sagt könnte die kupplung sein, dann will er etwas leistung wegnehmen, will ich aber so ungern, klar oder? wer will das schon.

Er brauch dir nur ein wenig Drehmoment bei 3000 bis 3500 wegnehmen, fertig.

Hallo!!

Wenn die Drehzahl in den Keller geht so wie er es beschreibt dreht die Kupplung nicht durch oder??

Bei durchdrehender Kupplung müsste die Drehzahl doch ansteigen oder sehe ich das jetzt falsch??

Tippe auch mal auf das ASR!!

MFG

Das siehst du falsch.

Die Kupplung packt VORHER nicht richtig, ab 3500 greift sie zu, und alles ist in Butter.

Themenstarteram 7. Februar 2005 um 12:02

er hat aber von unten raus trotzdem richtig power und dann kommt ein kurzer abfall und dann wieder vollgas

Sorry!! Da habe ich etwas falsch verstanden!!

Ich denke Du hast dann recht und das Drehmoment ist im Augenblick einfach zu hoch!!

MFG

Themenstarteram 7. Februar 2005 um 12:57

will nochmal zum leidigen thema 180 gechipt gegen 225 normal sagen, ich hatte bereits 5 TTs, darunter ein 225 PS Coupe, aber der hätte gegen meinen gechipten keine chance, wenn man die Leistung auf die Straße bringt. Bei nässe sieht das anders aus.

aber ein 180er mit chip ist wesentlich brutaler als ein normaler 225 PS.

Ich selbst hatte mir von der leistung des 225er mehr versprochen.

Lass es einfach, glaubt dir eh keiner. ;)

doch, ich:D

Zitat:

Original geschrieben von i need nos

doch, ich:D

und dir erst recht nicht :D

Hmm ja nee is klar ... wenn die drehzahl in keller geht is ja mal nicht die kupplung schuld.

Also wenn die kupplung rutscht geht mal entspannt die drehzahl hoch da der motor ja nun kein problem mehr hat seine kraft zu entfalten. Rutschende Kupplung ist das gleich wie fuss auf kupplung. Da geht die drehzahl auch nicht nach unten. Chip ändern sollte das Turboloch beseitigen.

 

ringehaun

 

ps. also meine Quattrokupplung hält 90 ps mehr aus, und diese Kupllung ist mal stärker unter anspruch als eine vom fronttriebler ;)

Denke auch, daß die Drehzahl kurz hoch geht, da ja die Motorkraft nicht sofort umgesetzt werden kann.

Was ist dann aber dieses Loch ? LMM-Defekt ? Ladedruck-Einbruch (Verdichtungsbereich undicht / zu schwaches SUV)?

Gruß

TT-Fun

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. chiptuning gemacht, jetzt Problem mit der Kupplung?