ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Chiptuning Ford Focus Mk3

Chiptuning Ford Focus Mk3

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 23. Oktober 2019 um 17:07

Hallo,

 

Habe Interesse an ein chiptuning per softwareoptimierung und wollte mal fragen, ob jemand hier Erfahrungen damit mit dem Ford Focus Mk3 150 PS 1.6 ecoboost oder ähnliche hat.

 

Gab es Probleme an den Verschleiß oder mit der Polizei ?

Danke schonmal für die Antworten.

Beste Antwort im Thema

Ich muss dazu sagen Tüv nicht bemerkt ok usw. Alles ok jedoch bei einem schweren Unfall nehmen Gutachter bede Schraube auseinander dann wünsche dir das du nie Gebohren worden zu sein. Was dann der Richter und Staatsanwalt zu dir sagt. Den Ausdruck Vorsatz bestimmt schon gehört, genau so wie fahren ohne Versicherung und einem nicht für den Straßenverkehr zugelassenen Fahrzeug dürfte bekannt sein.

Also Profi drann lassen und beim Tüv abnehmen lassen. Sonst Finger weg!

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Gruß,da gibts mit Polizei keine Probleme u.auchnicht mit TÜV solange keine Fehler hinterlegt sind die Softwareoptimierung besagen u.die Abgase stimmen.

Die 1,5er u.1,6er EB sind diesbezüglich robust auch wenn immerwieder auf die Kupplung vorallen hingewiesen wird u.Getriebe.

Hab selbst optimiert,läuft wie ein Uhrwerk der Gute.

Themenstarteram 23. Oktober 2019 um 17:11

Wie viel konntest du da heraus "kitzeln" :D

Zitat:

@Vidizz schrieb am 23. Oktober 2019 um 17:07:20 Uhr:

Gab es Probleme an den Verschleiß oder mit der Polizei ?

Wenn es korrekt eingetragen ist, gibt es keine Probleme mit der Polizei.

Gibts a so ne da keine Sau was bemerkt.

Rauskitzeln beim EB 182 kann man etwa 25PS u.65NM,beim 150er gibts teils 50PS mehr,glaub aber ne daran.

Habe das auch mal in Erwägung gezogen kurz nach Erwerb meines MK3 (voriges Jahr, MK3 von 17, 1 Vorbesitzer!

Mir haben alle, ja ALLE, denen ich technisch was zugetraut habe, abgeraten!

.... und ich bin auch so zufrieden mit den Leistungen meines TDCI!

Hennes!

Beim 150 pesen eco gibt es 52 ps und etwa 40 NM zuwachs , laut eines Bekannten . Kostet um die 400 euronen

Der 1.6 150EB ist thermisch auf Kante genäht. Ich würde es es lassen. Außer Du verkaufst die Karre spätestens bei 100tkm.

Themenstarteram 24. Oktober 2019 um 9:19

Aber der 1.6 150 PS hat ja den gleichen Motor wie der 183ps Motor. Also würde er ja die 33 ps easy packen. Und dann 17ps würde den Braten ja auch nicht fett machen oder ?

Mein Bekannter dreht hoch auf 202 PS ! Endgeschwindigkeit bleibt identisch ! Nur unten rum geht er dann wie die Luzie

Ich fahre den 1,5 er 150 Ps

Themenstarteram 24. Oktober 2019 um 9:29

Okay das wäre ja nicht schlecht. Man muss dazu sagen, dass der Motor "schon" 92.000 km weg hat, mit einem Vorbesitzer.

Wenn man es nicht übertreibt, sollte es auch lange halten. Ich denke, bis 200 PS und 300 NM ist beim 1.6er Ecoboost alles im grünen Bereich, sofern man nicht Dauervollgas fährt.

Ja völlig richtig. Da es den ja auch mit 182PS gab. Somit gibt es 2 Varianten: Entweder Leistungsfreischaltung auf 182PS (Originalleistung) oder Softwareoptimierung auf ~194PS.

Beides hält der Motor ohne Probleme aus. Vor allem die 182PS sind komplett unbedenklich da es den Motor ja mit beiden Leistungsstufen gab und die Hardware ja 1:1 gleich ist, sprich der 150PS ist nur runtergedrosselt.

Schau am besten mal bei Powermod..

Themenstarteram 24. Oktober 2019 um 12:12

Powermod sieht schon ganz gut aus. Schon Erfahrungen da gehabt ? Preis ist ja schon ganz gut. Stage 2 kann man den sogar auf 220 PS bekommen , glaube das ist aber schon etwas viel mit ca. 320 NM.

Hat jemand Erfahrung mit dem Tuning beim 1,5 TDCI?

Also von 120 auf 150 PS

Hält der Motor das langfristig aus wenn die Leistung ab und zu abgefordert wird?

Deine Antwort
Ähnliche Themen