ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bremsscheibe hinten links plötzlich extrem erhitzt!

Bremsscheibe hinten links plötzlich extrem erhitzt!

Themenstarteram 5. Dezember 2009 um 1:09

Hallo Zusammen,

ich war heute mit meinem E46 320i Touring auf der Autobahn unterwegs, plötzlich stellte sich bei ca. 120km/h ein Brummen und Vibrieren ein das immer stärker wurde. Bin dann gleich am nächsten Parkplatz rausgefahren, da roch es extrem nach erhitzen Bremsen. Die Bremsscheibe hinten links war auch extrem erhitzt, die anderen ganz normal. Ich habe dann gleich den ADAC gerufen und mein Auto nach Hause schleppen lassen.

Am Getriebe kann es meiner Meinung nach nicht liegen, die Automatik schaltet völlig normal. Es hat auch kein Lämpchen im Kombiinstument aufgeleuchtet. Ich vermute mal ganz schwer dass die Bremsbeläge leicht blockieren. Kann das sein? Oder ist es das Radlager, oder die Handbremse? Ich wäre euch dankbar wenn ihr mir den ein oder anderen Tipp geben könnte bevor ich morgen zu BMW fahre. Es handelt sich um einen 320iA Touring Bj 2002 mit Automatik.

Ähnliche Themen
30 Antworten

Sehr wahrscheinlich sitzt dein Bremssattel fest. Kann auch nur ab und zu festsitzen und nicht immer. Wenn es wieder passiert einfach mal Wagen an der Stelle hochbocken und dann gucken, ob das Rad sich mit der Hand drehen lässt bzw. wie leicht/schwer.

ja das ist meiner meinung auch der bremssattel das der festsitzt

ich sage auch bremssattel, bzw der zylinder im bremssattel.

preis hab ich jetzt nicht im kopf.

mfg

Themenstarteram 5. Dezember 2009 um 11:42

Danke für eure Antworten. Ich war gerade bei BMW, allerdings war heute kein Termin mehr frei. Ich habe jetzt für Montag einen Termin ausgemacht. Beim Fahren in der Stadt merkt man nichts, ich meine lediglich ganz leichte Schleifgeräusche bei langsamer Fahrt mit offenem Fenster wahrzunehmen, daher denke ich dass es tatsächlich der Bremssattel ist.

Muss der Bremssattel komplett ersetzt werden, oder kann z.B. der Zylinder (falls defekt) seperat getauscht werden? Mit welchen Kosten kann ich ungefähr rechnen?

Keiner an die Feststellbremse gedacht? Hatte auch mal eine überhitzte Bremsscheibe hinten. Sie hat sich ebenfalls durch Brummen und Vibrationen bemerkbar gemacht. Am Ende war der Topf gerissen.

Allerdings war der Einbaufehler von mir schuld, hatte nämlich davor die Bremsscheiben gewechselt und die Bremsbacken falsch eingestellt.

also ich glaube der bremssattel muss komplett getauscht werden.

kosten: ich schätze mal so 220,- da der sattel alleine schon 175,- kostet

lasse mich aber eines besseren belehren wenns nicht stimmt:)

Themenstarteram 5. Dezember 2009 um 11:54

Die Handbremse wäre auch noch eine Möglichkeit. Bei meinem E36 hatte sich da mal ne Feder gelöst und verkeilt, das hat dann erxtrem Lärm gemacht. Allerdings ganz anders, ein Brummen oder Vibrationen, oder Gestank nach festsitzenden Bremsen, gabs da vorher nicht. Aber es wäre beides möglich.

hatte das selbe problem wie du hinten

bei mir ist die bremse überhitzt und musste neue scheiben und beläge einbauen grund dafür war der Bremssatel und bremszyl

blieben stecken

Zitat:

Original geschrieben von s-t-r-e-l-o-k

also ich glaube der bremssattel muss komplett getauscht werden.

kosten: ich schätze mal so 220,- da der sattel alleine schon 175,- kostet

lasse mich aber eines besseren belehren wenns nicht stimmt:)

Dafür gibt es einen Rep-Satz. Hatte auch mal das Problem. Kostenpunkt inkl. Einbau 80€

super sach mit dem rep. satz. :)

Themenstarteram 5. Dezember 2009 um 12:31

Verwendet BMW auch den Reparatursatz oder tauschen die das generell komplett aus?

Themenstarteram 5. Dezember 2009 um 12:33

Zitat:

Original geschrieben von Bmw 328ci

hatte das selbe problem wie du hinten

bei mir ist die bremse überhitzt und musste neue scheiben und beläge einbauen grund dafür war der Bremssatel und bremszyl

blieben stecken

Ist das auch nur bei höherer Geschwindigkeit aufgetreten? Wenn ich in der Stadt fahre merke ich nämlich nichts davon.

Zitat:

Original geschrieben von bmwstar481

Verwendet BMW auch den Reparatursatz oder tauschen die das generell komplett aus?

Also wenn BMW solche Bauteile überholt, dann fresse ich einen Besen, denn für mehr als irgendwas auszutauschen sind sie gar nicht fähig.

Zitat:

Original geschrieben von bmwstar481

Zitat:

Original geschrieben von Bmw 328ci

hatte das selbe problem wie du hinten

bei mir ist die bremse überhitzt und musste neue scheiben und beläge einbauen grund dafür war der Bremssatel und bremszyl

blieben stecken

Ist das auch nur bei höherer Geschwindigkeit aufgetreten? Wenn ich in der Stadt fahre merke ich nämlich nichts davon.

am anfang war es nur nach autobahnfahrten

später ist es immer aufgetreten, die scheiben überhitzten

dann hatte ich beim bremsen starkes vibrieren und schlagen scheibe verzogen

musste dan alles tauschen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bremsscheibe hinten links plötzlich extrem erhitzt!