ForumA3 8Y
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8Y
  7. Bremsen hinten - Rost?

Bremsen hinten - Rost?

Audi A3 8Y Sportback
Themenstarteram 3. Juli 2021 um 20:35

Hallöle!

Seit 2 WOchen stolzer Besitzer eines Edition One. Hatte 7500 Km drauf. Ich bin nun 500 gefahren. Heute beim Putzen aufgefallen, dass hinten die Bremsen schon recht arg angerostet sind. Im Gegensatz zu vorne. Beim bremsen ist auch irgendwie ein leicht kratzendes Geräusch feststellbar. Kann ja nicht sein dass die nach 7500 km schon hinüber sind oder ist da mal einer auf der Bremse stehen geblieben oder ist das generell normal. SIeht irgendwie nicht so aus. Bilder zeigen Zustand vorne (einmal) und hinten (2Mal). Leicht abgehen scheint das nicht habs mal vorsichtig versucht.

Lieber gleich mal an den Verkäufer wenden oder egal?

Grüße und Danke

Vorne (rostfrei)
Hinten 1 (Rostig)
Hinten 2 (rostig)
+1
Ähnliche Themen
52 Antworten

Zitat:

@runner-70

PS.: Mein Nachbar fährt nen uralten A6 da sieht man 0 Rost :)

Damals hat Audi auch nocht nicht so viel enfeinert wie jetzt...;)

Sieht sogar auf den Bildern aus, als würden die Ankerbleche hinter der Scheibe auch schon an der Kante rosten.

Alte VW/Audi-Krankheit. Drahtbürste, reinigen, lacken und dann sieht das wieder gut aus. Ist zwar etwas Arbeit, aber macht man für die Optik doch gerne.

Zitat:

@pit63 schrieb am 7. Juli 2021 um 19:48:53 Uhr:

Zitat:

@runner-70

PS.: Mein Nachbar fährt nen uralten A6 da sieht man 0 Rost :)

Damals hat Audi auch nocht nicht so viel enfeinert wie jetzt...;)

Sieht sogar auf den Bildern aus, als würden die Ankerbleche hinter der Scheibe auch schon an der Kante rosten.

Was so rostig aussieht, ist der Rand von der Bremsscheibe.

Das Blech dahinter ist schwarz beschichtet (rostfrei) :)

Sieht für mich aus wie Rost an den Schnittkanten des Bremsankerbleches. Und die rostige Bremsscheibe sitzt davor.;)

Bremse Rost Audi

Zitat:

@pit63 schrieb am 8. Juli 2021 um 10:47:46 Uhr:

Sieht für mich aus wie Rost an den Schnittkanten des Bremsankerbleches. Und die rostige Bremsscheibe sitzt davor.;)

Sieht man ja kaum ;)

Finde das schon sehr übel für so ein neues Auto. Ist ja praktisch grade mal vom Band gerollt. Traurig

Irgendwo muss man die Kirche auch mal im Dorf lassen. Nach einem Winter können die Scheiben hinten durchaus so aussehen. Da die Scheiben von großen Zulieferern kommen , gibt es sowas nicht nur bei Audi. Solange so eine Bremse noch vernünftige Werte abliefert, ist das doch völlig in Ordnung. Nach 2 oder 3 Wintern kann so eine Scheibe - gerade bei längeren Standzeiten - noch ganz anders aussehen.

Wenn ihr euch wegen sowas aufregt, kauft euch Autos mit Keramikbremsen.

Bei unserem GTI ist das auch extrem, die Bremstöpfe sehen mittlerweile noch schlimmer aus. Die Fotos sind schon etwas älter, da war der Wagen gerade mal 5 Monate alt.

Img
Iimg
Img-0404

Bei dem ganzen Dreck fällt der Rost eh nicht auf

Zitat:

@Ericc schrieb am 17. Juli 2021 um 10:35:29 Uhr:

Bei dem ganzen Dreck fällt der Rost eh nicht auf

Perfekte Antwort ;)

Wie kriegt man es denn hin so viel Sand umlaufend auf/in den Felgen zu haben?

Also, es ist eher die Ausnahme, dass die Kiste mal sooo dreckig ist.

Das liegt hauptsächlich an der matten Lackierung der Felgen, dass sich der Dreck bei Nässe derart festsetzt. Sand ist das nicht.

Hab auch Matte Felgen, die sehen aber nicht so aus

Es jungs, das ist doch gar nicht Thema. Wem hilft es jetzt ueber die Sauberkeit zu reden?

Gegen den Rost hilft nur Lackieren

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8Y
  7. Bremsen hinten - Rost?