ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Borbet XRT 19" paar Fragen :D

Borbet XRT 19" paar Fragen :D

BMW 3er F30
Themenstarteram 20. April 2016 um 19:23

Hi Jungs :)

Hab da mal paar Fragen zwecks meiner neuen Sommerreifen.

Möchte gerne die Borbet XRT Graphite Polished drauf machen in 8,5 x19".

Mein Fahrzeug: BMW F30 335i BJ: 05.2012

http://www.reifen.com/.../BMW-335i-3er-Reihe-3L-(F30)-225kw-250-250kmh-2979ccm/38466/_15118229/15118229?Mode=main

Folgende Fragen:

- Welche BMW Nabendeckel brauche ich ? 60mm oder 68mm?

- Müssen die Reifen/Felgen eingetragen werden? Würde entweder: Vorne 225/40 / Hinten 255/35 oder rundum 245/35 fahren wollen.

- Ist Runflat pflicht? Bin bisher immer RF gefahren. Wenn nein, wie sind die Erfahrungen im Vergleich zu normalen Reifen bei so grossen Reifen/Felgen?

Danke schonmal für die Hilfe. Bin absoluter Reifen/Felgenlaie. Hab bisher immer Original Bereifung gefahren aber hab die Felgen gesehen und die sind einfach überragend.

Ähnliche Themen
12 Antworten

Ich glaub du brauchst die mit 68mm, bin mir aber nicht sicher!

Wenn diese kein ABE haben, auf jedenfall!

Würde rundum 245er fahren, oder du machst hinten breitere Felgen drauf, dann Mischbereifun (schaut besser aus ;-)!

Nein, ist keine Pflicht, bin beides schon gefahren und kann dir sagen, dass die Runflat wesentlich härter sind.

Wenn du also noch wert auf Komfort legst, nehm welche ohne Runflat!

Hallo,

 

ich fahre die XRT im Sommer in 18" Zoll. Auf Mischbereifung habe ich bewusst verzichtet, da ich die sonst vorn mit hinten nicht tauschen kann und dann einen Sägezahn bekomme. Auf Runflat habe ich ebenfalls bewusst verzichtet, so ist es wesentlich komfortabler. Das Emblem hat bei mir von den Original-BMW-Felgen problemlos gepasst.

Zitat:

@melan schrieb am 22. April 2016 um 15:45:31 Uhr:

Hallo,

ich fahre die XRT im Sommer in 18" Zoll. Auf Mischbereifung habe ich bewusst verzichtet, da ich die sonst vorn mit hinten nicht tauschen kann und dann einen Sägezahn bekomme. Auf Runflat habe ich ebenfalls bewusst verzichtet, so ist es wesentlich komfortabler. Das Emblem hat bei mir von den Original-BMW-Felgen problemlos gepasst.

Das ist auch Müll. Hab schon 3 Sätze mischbereifung durch und keine Probleme deswegen.

Gretz

Zitat:

@Marges-F30-335i schrieb am 20. April 2016 um 19:23:58 Uhr:

Hi Jungs :)

Hab da mal paar Fragen zwecks meiner neuen Sommerreifen.

Möchte gerne die Borbet XRT Graphite Polished drauf machen in 8,5 x19".

Mein Fahrzeug: BMW F30 335i BJ: 05.2012

http://www.reifen.com/.../BMW-335i-3er-Reihe-3L-(F30)-225kw-250-250kmh-2979ccm/38466/_15118229/15118229?Mode=main

Folgende Fragen:

- Welche BMW Nabendeckel brauche ich ? 60mm oder 68mm?

- Müssen die Reifen/Felgen eingetragen werden? Würde entweder: Vorne 225/40 / Hinten 255/35 oder rundum 245/35 fahren wollen.

- Ist Runflat pflicht? Bin bisher immer RF gefahren. Wenn nein, wie sind die Erfahrungen im Vergleich zu normalen Reifen bei so grossen Reifen/Felgen?

Danke schonmal für die Hilfe. Bin absoluter Reifen/Felgenlaie. Hab bisher immer Original Bereifung gefahren aber hab die Felgen gesehen und die sind einfach überragend.

Mischbereifung wäre sinnvoller. Nur ob du auf 8,5 Zoll 225 reifen fahren darfst, hängt vom reifen Hersteller ab. " unbedenklichkeisbescheinigung "

Must halt mal schauen was in der abe möglich ist. Generell würd ich schauen das der reifen hinten breit ist, wegen der traktion.

 

Non rft ist weicher.

Beim 325 d hatte ich die wr auf non rft getauscht. Da war das Fahrverhalten ab 200 schwammig, fühlten sich eher nach 16 Zoll an. Die gleichen reifen als rft hat meine Freundin auf dem 330 e92 und dort war es nicht so.

Gretz

Zitat:

@kevinmuc schrieb am 23. April 2016 um 06:46:40 Uhr:

Zitat:

@melan schrieb am 22. April 2016 um 15:45:31 Uhr:

Hallo,

ich fahre die XRT im Sommer in 18" Zoll. Auf Mischbereifung habe ich bewusst verzichtet, da ich die sonst vorn mit hinten nicht tauschen kann und dann einen Sägezahn bekomme. Auf Runflat habe ich ebenfalls bewusst verzichtet, so ist es wesentlich komfortabler. Das Emblem hat bei mir von den Original-BMW-Felgen problemlos gepasst.

Das ist auch Müll. Hab schon 3 Sätze mischbereifung durch und keine Probleme deswegen.

Gretz

Müll ist das nicht, hatte ich auch schon, ganz extrem beim Motorrad. Hauptsächlich das Laufgeräusch war dann störend laut. Die Profilblöcke waren deutlich sichtbar angeschrägt vorn. Ich hatte gefühlt einen deutlichen Nachteil in der Kurvenhaftung. Beim Bremsweg ist es komisch, bei Nässe muss man vorsichtig sein, trocken macht es keinen grossen Unterschied. Wenn die Reifen nicht laufrichtungsgebunden sind, kann man sie auch mal drehen.

Zitat:

@joe_e30 schrieb am 23. April 2016 um 07:19:18 Uhr:

Zitat:

@kevinmuc schrieb am 23. April 2016 um 06:46:40 Uhr:

 

Das ist auch Müll. Hab schon 3 Sätze mischbereifung durch und keine Probleme deswegen.

Gretz

Müll ist das nicht, hatte ich auch schon, ganz extrem beim Motorrad. Hauptsächlich das Laufgeräusch war dann störend laut. Die Profilblöcke waren deutlich sichtbar angeschrägt vorn. Ich hatte gefühlt einen deutlichen Nachteil in der Kurvenhaftung. Beim Bremsweg ist es komisch, bei Nässe muss man vorsichtig sein, trocken macht es keinen grossen Unterschied. Wenn die Reifen nicht laufrichtungsgebunden sind, kann man sie auch mal drehen.

Die Michelin machen da keine Probleme. Ggf Seiten tauschen.

Ich hab da schon 3 Sätze abgefahren, meine süße auch....

Bei billigen reifen kann es sich auch anders verhalten ;-)

Naja am Motorrad hat man auch ganz andere Anforderungen ;-)

Zitat:

@Marges-F30-335i schrieb am 20. April 2016 um 19:23:58 Uhr:

Hi Jungs :)

 

- Müssen die Reifen/Felgen eingetragen werden? Würde entweder: Vorne 225/40 / Hinten 255/35 oder rundum 245/35 fahren wollen.

Hi,

Deine Wunschreifengrößen sind nicht zugelassen;

die zugelassenen Rad-Reifenkombinationen findest Du im Gutachten.***

Eine "TÜV"-Änderungsabnahme für einige der R-R-Kombis

ist bei den Auflagen mit A01 beschrieben.

Da die Räder eine ABE haben sind sie eintragungsfrei :)

Die Verwendung von RunFlaT-Reifen ist keine Pflicht.

*** hier das Gutachten:

http://docs.reifen.com/.../ra-000726-d0-015-04~bm-5-120-72_5-et30.pdf

Themenstarteram 26. April 2016 um 7:39

Danke Leute für die ganzen Infos!

Die Sommerräder sind bestellt.

Es wurden die Borbet XRT 19 in Graphit polished.

Wurden rundum 235er, da 245er rundum laut meines Händlers mit den Felgen nicht zugelassen ist und die breitere Felge hinten für Mischbereifung gerade nicht lieferbar war.

Immerhin größer als meine 225 rundum 397 Winterbereifung :)

Die "schmalen Reifen hinten werden mir schon nicht das Herz brechen hoffe ich :)

Nabendeckel nehme ich dann einfach von meiner 397 Original Winterbereifung wie von einem User vorgeschlagen.

Kannst du ein Bild posten? Oder hat jemand die Felgen montiert und kann ein Bild hochladen?

Themenstarteram 26. April 2016 um 17:32

Zitat:

@Asheway schrieb am 26. April 2016 um 11:28:46 Uhr:

Kannst du ein Bild posten? Oder hat jemand die Felgen montiert und kann ein Bild hochladen?

Meine Räder müssten morgen oder übermorgen ankommen und werden dann gleich montiert.

Kann dann die nächsten Tage mal ein Bild posten.

Zitat:

@melan schrieb am 22. April 2016 um 15:45:31 Uhr:

Hallo,

ich fahre die XRT im Sommer in 18" Zoll. Auf Mischbereifung habe ich bewusst verzichtet, da ich die sonst vorn mit hinten nicht tauschen kann und dann einen Sägezahn bekomme. Auf Runflat habe ich ebenfalls bewusst verzichtet, so ist es wesentlich komfortabler. Das Emblem hat bei mir von den Original-BMW-Felgen problemlos gepasst.

Ich hab mir die xrt in 18 Zoll bestellt und würde gern das originale Emblem haben. Hast du evtl. eine Teilenummer oder eine Info wie ich das richtige Emblem für die xrt in 18 Zoll finde?

Hallo,

 

ich habe die Embleme von meinen Winterreifen genommen. Dies sind die BMW Styling V-Speiche 390. Diese passen problemlos, ich weiß aber keine Teilnummer und auch nicht die genaue Größe. Der Freundliche könnte ja bei einer Bestellung die von dieser Felge raussuchen. Dann sollte es passen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen