ForumG20, G21, G80 & G81
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20, G21, G80 & G81
  7. BMW M340i Thread

BMW M340i Thread

BMW 3er G20
Themenstarteram 10. März 2019 um 14:25

Hallo zusammen!

 

Hier können wir alle Infos zum M340i sammeln (Bestellbarkeit, Preis in D, Ausstattung, Fahrberichte/Tests, technische Daten, Bilder, und, und, und...)

 

Beste Grüße

Beste Antwort im Thema

Nachdem ich meinen 340i nun gut drei Wochen habe und knapp 1.900 km

gefahren bin, wollte ich mal ein erstes Fazit abgeben.

Ich muss dazu sagen, dass ich eigentlich einen 330d bestellt hatte, jedoch

Opfer des Hagels wurde und daher neu bestellen durfte. Da der 340i im

Leasing nur wenig teurer war, habe ich mich für dieses Fahrzeug entschieden

und zugunsten des Motors auf Leder und el. Sitze verzichtet.

Davor hatte ich einen 530d xdrive, den der Händler aufgrund von Mängeln

zurückgenommen hat.

Ich hatte beim 530d nie das Gefühl, zu wenig Leistung zu haben, daher wollte ich

wieder einen 30d bestellen. Der 40i war dann aber doch sehr verlockend, obwohl ich

ihn aufgrund meiner recht defensiven Fahrweise nicht benötige.

Alle, die also wissen wollen, wie sportlich sich das Auto fährt, können hier aufhören

zu lesen. Das ist für mich nicht wichtig, ich brauche einen Begleiter für die täglichen

kurzen und längeren Fahrten und danach bewerte ich das Auto auch. Ganz ehrlich

würde ich wahrscheinlich auch mit einem 320d klar kommen.

Der 340i hat alle Assistenten an Bord, fährt auf 18 Zoll und mit adaptivem Fahrwerk.

Am Wochenende ging es von München nach Wien. Zeit also, alles ein wenig zu testen.

Die Assistenten funktionieren nun deutlich besser als beim 5er.

Der 3er hält sauber die Spur, benötigt allerdings beim Einfahren in

Baustellen auf jeden Fall die Hand des Fahrers.

In der Baustelle klappt es aber wieder gut.

Der Abstandstempomat regelt sanft, alles sehr angenehm, zumindest bei größerem

Abstand und auf Comfort.

Ich habe mich für die Übernahme des Tempolimits per Bestätigung entschieden, da er

nicht jedes Schild erkennt und teilweise ein Tempolimit anzeigt, wo es keines gibt.

Gerade in Österreich ist die Fahrt mit Tempomat oder Limiter sehr angenehm.

Das Navi rechnet schnell und zeigt auch die Ausweichrouten bei Stau zuverlässig an.

Insgesamt ist die Bedienung recht einfach und logisch aufgebaut.

Mit dem Klang des HK-Systems bin ich zufrieden, gerade mit DAB.

Im Vergleich zum 30d läuft der 40i natürlich deutlich ruhiger, im Adaptiv-

oder Comfortmodus ist das Fahrzeug insgesamt sehr leise und unaufgeregt,

ein perfekter Gleiter. Die Automatik schaltet hier früh hoch, ist hinten raus

lang übersetzt, so dass die Drehzahl auf der Autobahn niedrig bleibt und

somit auch das Geräuschniveau sich auf einem sehr niedrigen Level befindet.

Bei 180 km/h ist der Motor immer noch unter 3.000 U/min, fast wie ein Diesel.

Auch die Windgeräusche halten sich dank Akustikverglasung zurück, so dass

lange Strecken sehr entspannt zurückgelegt werden können.

Dazu trägt auch das adaptive Fahrwerk mit den 18 Zoll-Rädern bei, für die ich

mich ganz bewusst entschieden habe, ebenso wie ich auf Runflat verzichtet habe.

Aufgrund der Testberichte war meine Sorge, dass das Fahrwerk recht unkomfortabel

sein könnte. Diese Sorge war jedoch unberechtigt. Das Fahrwerk ist für mein

Empfinden wirklich komfortabel und absolut langstreckentauglich.

Auf der Hinfahrt ging es über Salzburg nach Wien. Da von München bis zur Grenze

recht viel Verkehr war und in Österreich sowieso nur 130, auf einigen Abschnitten

140 erlaubt sind, also mit mäßigem Tempo voran. Am Ende stand ein Durchschnitts-

verbrauch von 6,7 Litern im BC. Ich finde, ein absolut toller Wert für diese Maschine.

Die Rückfahrt ging dann durch die Wachau, von Linz Richtung Passau und über die

A94 zurück. Da dort wenig Verkehr war, konnte ich ihn auch mal bis 220 laufen lassen.

Am Ende waren es dann 7,4 Liter.

Der 5er wurde bei höheren Geschwindigkeiten immer etwas unruhig. Das war hier gar

nicht der Fall. Auch bei über 200 liegt der Wagen satt und sicher auf der Straße!

Insgesamt bin ich bis jetzt sehr zufrieden mit der Wahl und vermisse auch den 5er nicht.

2717 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2717 Antworten

Zitat:

@Desmo M3 schrieb am 10. August 2020 um 10:16:11 Uhr:

Bei mir war 0W30 drinnen, ab Werk. Hab danach auf das BMW 5W30 umgeölt

Wie habt ihr herausbekommen was das Werk reingekippt hat?

würde mich auch interessieren. dachte es wäre ab Werk 0W-20 drinnen

Zitat:

@OO==00==OO schrieb am 10. August 2020 um 16:12:49 Uhr:

Zitat:

@Desmo M3 schrieb am 10. August 2020 um 10:16:11 Uhr:

Bei mir war 0W30 drinnen, ab Werk. Hab danach auf das BMW 5W30 umgeölt

Wie habt ihr herausbekommen was das Werk reingekippt hat?

Hat der Serviceleiter so abgeklärt.

Verlasse mich da auf seine Recherche.

Ich musste neulich nach 10Tkm einen Liter nachfüllen, fahre meist Kurstrecken und gelegentlich auf der Bahn mal kurz max. Speed.

BMW M340i xDrive VS BMW M3 Competition (F80) Drag Race!!

https://www.youtube.com/watch?v=PnWbMxriCoc

Zitat:

@yoox10 schrieb am 19. August 2020 um 15:29:22 Uhr:

BMW M340i xDrive VS BMW M3 Competition (F80) Drag Race!!

https://www.youtube.com/watch?v=PnWbMxriCoc

Bis zur ersten Kurve! So ein Video sagt null aus.......

Gruß

Zitat:

@Lifeguard schrieb am 19. August 2020 um 15:46:16 Uhr:

Zitat:

@yoox10 schrieb am 19. August 2020 um 15:29:22 Uhr:

BMW M340i xDrive VS BMW M3 Competition (F80) Drag Race!!

https://www.youtube.com/watch?v=PnWbMxriCoc

Bis zur ersten Kurve! So ein Video sagt null aus.......

Gruß

Es steht ja "Drag Race" da, von daher passt das.

Wie es auf der Rennstrecke aussieht, ist eine andere Geschichte.

Auf der großen Runde Hockenheim lag die M340i Limousine bei 2:01min.

Wo liegen die F8x M3/M4? Ich hab was von 1:59 im Kopf

Also bei weitem kein brutaler Unterschied. Zeigt einfach wie gut der M340i auch ums Eck geht und was wir vom neuen M3/M4 erwarten dürfen.

am 24. August 2020 um 15:37

Hallo zusammen,

ich suche einen M340i zur Leasingübernahme. Voraussetzungen:

- sofort verfügbar

- Außenfarbe schwarz

- Vollausstattung oder annähernd

- muss nicht unbedingt xDrive sein

Kontaktuaufnahme bitte unbedingt per PN. Vielen Dank!

Hast Du dich mit dem Auto mal näher befasst? Den gibt es nicht ohne xDrive.

Schon mal auf den üblichen Seiten, insbesondere Leasingtime.de und Leasingmarkt.de umgesehen? Da werden doch immer mal Autos angeboten.

am 24. August 2020 um 15:41

Hoppla! Das erklärt, warum ich nur welche mit xDrive gefunden habe. Ja, auf den üblichen Seiten bin ich unterwegs und habe auch schon Anbieter kontaktiert. Es passt nicht so ganz, deshalb mein Post in diesem Thread.

Leasingtime wird das größte Angebot haben. Alternativ beim BMW Händler einen Vorführer (Probewagen oder Showroom) mitmnehmen.

Edit: Und nur um das klar zu stellen: Den M340i gibt es in der EU nicht ohne xDrive, in Nordamerika z.B. schon.

Guten Abend zusammen,

 

kann mir jemand spontan sagen wieviel mm VA/HA möglich sind (Distanzscheiben) mit ABE.

19 Zoll Jetblack

Danke im Voraus.

ich hab‘ 11mm vorn und hinten montieren lassen, weil ab 11mm zusätzlich so komische Gummilippen (weiß nicht wie das Zeug heißt) am Kotflügel installiert werden müssen. ABE war natürlich mit dabei. Distanzscheiben mussten aber trotzdem vom TÜV eingetragen werden. ABE allein genügt nicht.

Danke dir schon mal.

 

Mit ABE müsste doch aber eigentlich ohne Eintragung funktionieren?

Nur bei einem Teilegutachten muss eingetragen werden.

Oder ich habe einen Denkfehler

Deine Antwort
Ähnliche Themen