ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Blitzer-POI`s Comand

Blitzer-POI`s Comand

Mercedes C-Klasse W205
Themenstarteram 26. April 2014 um 1:02

Hallo,

habe das Command System des aktuellen W205. Kann man die o.g. Sonderziele manuell auch für dieses Navi einpflegen ?

Gruß Stefan

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von 212059

...

Achtung, das verlinkte Angebot ist mit den NTG 4.5-Geräten getestet worden. Ob's bei den NTG 5 (die im 205er verbaut werden) auch geht, müsste noch geprüft werden.

...

Die Daten gehen auch im NTG 5 ohne Probleme. Getestet im W205 und im W222.

176 weitere Antworten
Ähnliche Themen
176 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von kosi3

Das gilt nur für Geräte die einst dafür hergestellt wurden um Messgeräte zu manipulieren.

Diese gilt nicht für Handys mit Blitzer App, da das Handy einst zum telefonieren entwickelt wurde.Auch darf die Polizei Handys nicht beschlagnahmen. Es reicht, so der Anwalt, das App kurz vor einer Kontrolle zu schließen bzw ich habe es eh in der Tasche, da ich den Hintergrundmodus nutze und ein Polizist das Handy nicht mal sieht !!!!!

Ja richtig Kisi, Handy in der Tasche ist schonmal gut.

Es gibt auch unterschiedliche Aussagen u. offenbar unterschiedliche Auslegungen. Das Oberlandesgericht Hamm hat es in seiner Urteilssprechung ausdrücklick betont, das Polizisten bei einem sogenannten konkreten Anfangsverdacht auf eine Blitzer-Warnung, durch eine App oder sonstige "Hilfsmittel" , das Recht haben, Handy u. Smartphones von Fahrern UND Beifahrern "zu diesem Zwecke zu kontrollieren". Ist aber ein Problem in der Praxis für die Polizei, weil man sein Handy nicht extra entsperren muss für diese Kontrolle. :p

Auch wenn sie beliebt sind: Blitzer-Apps sind, wenn es nach dem Bundesverkehrsministerium geht, gundsätzlich illegal.

Experten sehen eine rechtliche Grauzone. Eine schnelle Klärung durch die Gerichte ist nicht zu erwarten. Denn in der Praxis hat die Polizei riesige Probleme, einem Autofahrer überhaupt etwas nachzuweisen.

Das fängt schon damit an, dass Blitzer-Apps legal auf jedes Handy geladen werden dürfen. Jedermann darf sie auch nutzen und aktuelle Blitzerstandorte abfragen, etwa zu Hause oder auf dem Rastplatz. Einzig dem "Führer eines Kraftfahrzeugs" ist die Nutzung verboten.

Dass ein Smartphone aber tatsächlich per Piepton vor Blitzern gewarnt hat, ist kaum nachzuweisen. So dürfen sich Autofahrer nach derzeitiger Rechtslage schlicht weigern, ihr Handy für eine App-Kontrolle zu entsperren. Aber selbst wenn der Autofahrer die PIN herausgibt, wäre eine "Inspektion" ins Blaue hinein klar rechtswidrig.

Zum einen, weil die Polizei für ihre Maßnahmen immer einen konkreten Anfangsverdacht braucht. Zum anderen, weil jedes Handy geschützte Kommunikation enthält. Im Zweifel müssten die Beamten also einen richterlichen Beschlagnahmebeschluss erwirken. Der allerdings erscheint kaum vorstellbar, schon wegen fehlender Verhältnismäßigkeit.

Ein Tipp hierbei ist:

wie Kosi schreibt: Handy oder Smartphone muss in der Tasche sein oder fest in einer Halterung stecken, um den sogenannten Anfangsverdacht der Polizei bei einer Kontrolle nicht zu stärken, man habe es während der Fahrt möglicherweise in der Hand gehalten.

Bei mir kommt die akustische Warnung nur einmal (relativ leise) und erst sehr kurz vor dem Standort...

Ist dies normal?

Zwar etwas Offtopic aber da es hier schon erwähnt wurde: Der WLAN Hotspot ist ein Witz. Damit man per Command das Internet nutzen kann muss man ja beim Handy die Hotspotfunkltion aktivieren. Warum sollten die Mitfahrer also den Hotsport vom Auto nutzen und nicht direkt den vom Handy?

Und welcher Mitfahrer braucht überhaupt einen "fremden" WLAN Hot Spot im Auto ? Wieviele Leute die online gehen wollen habe den nicht das Werkzeug dazu eh in der Tasche ? Ich denk dieses Feature braucht man echt nicht, aber wenn es die anderen Hersteller einbauen muß man da halt nachziehen sonst gibt´s Kritik von der sog. Fachpresse.

Gruß

Martaeng

Zitat:

@msdo21 schrieb am 6. November 2014 um 09:05:33 Uhr:

Bei mir kommt die akustische Warnung nur einmal (relativ leise) und erst sehr kurz vor dem Standort...

Ist dies normal?

Ja nur ein "Bing" als Warton ist normal. Die Lautstärke lässt sich leider in keinem Menü anpassen. Einzige Möglichkeit die Lautstärke zu erhöhen oder zu senken ist im Moment des "Bing" die Lenkradtasten (plus für lauter minus für leiser entsprechend zu drücken. Ich hab netterweise 2 Ampelblitzer auf einer Brücke und darunter 2 Blitzer auf der Bundesstrasse somit hab ich 4 "Bings" in 3-4 Sekunden und wenn das Radio/BT etc. aus ist kann ich bedenkenlos lauter stellen. :-)

Die Warnung erfolgt ca. 200 m im Umkreis des Standortes. Somit leider auch bei Blitzern neben der Autobahn oder in Gegenrichtung. Aber lieber einmal mehr aufs Navi geschaut und Geschwindigkeit angepasst als ein kostenpflichtiges Foto zugestellt bekommen.

@gftu Vielen Dank für die ausführliche Antwort ??

@gftu sollten natürlich Ausrufezeichen sein!!!!!

Bei meinem Wagen mit COMAND erfolgt die Warnung im Umkreis von deutlich weniger als 100 Metern... ist also ziemlich genau und reicht bei normaler Fahrweise völlig aus dann mal die Geschwindigkeit wieder etwas "anzupassen" ;)

Hilfreich, aber kein Mittel zur Raserei (zum Glück).

am 6. November 2014 um 21:07

Hi,

wie bekomme ich das später auf mein Command drauf? Ich bin technisch nicht so versiert...

Gruß

Stefan

Du googelst nach dem Begriff bzw. dem Anbieter der hier schon mehrfach genannt wurde.

Dann "kaufst" Du ein einjähriges Zugriffsrecht auf deren Website/Downloadbereich und lädst dir dann sooft Du magst zwei POI-Files in einen Ordner auf einer SD-Speicherkarte.

Diese muss dann immer im SD-Kartenslot sitzen und muss als POI im COMAND aktiviert sein.

Man kann dennoch die SD-Karte völlig normal als "iPod" nutzen.

Zitat:

@SttefanS25 schrieb am 6. November 2014 um 21:07:20 Uhr:

Hi,

wie bekomme ich das später auf mein Command drauf? Ich bin technisch nicht so versiert...

Gruß

Stefan

PN an mich. ich hab aktuelle Daten und eine ausführliche Anleitung. Gilt selbstverständlich für alle.

Zitat:

@Reinkarnation schrieb am 7. November 2014 um 11:46:27 Uhr:

Zitat:

@SttefanS25 schrieb am 6. November 2014 um 21:07:20 Uhr:

Hi,

wie bekomme ich das später auf mein Command drauf? Ich bin technisch nicht so versiert...

Gruß

Stefan

PN an mich. ich hab aktuelle Daten und eine ausführliche Anleitung. Gilt selbstverständlich für alle.

Sorry, verdrückt!!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen