ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Mit Comand über das Handy ins Internet - es funktioniert nicht!

Mit Comand über das Handy ins Internet - es funktioniert nicht!

Mercedes C-Klasse W205
Themenstarteram 27. August 2015 um 11:42

Hallo liebe Forum-Teilnehmer,

ich bin seit 4 Tagen glücklicher Besitzer einer C-Klasse (C220d T-Modell) und eigentlich rundum zufrieden.

Nur ein Thema bekomm ich nicht auf die Reihe. Nämlich, über mein Handy (Sony Experia Z1 Compact) ins Internet zu gehen um beispielsweise die MB-Apps zu nutzen, etc.

Das Handy ist via BT mit dem System gekoppelt und die Telefonie klappt einwandfrei. Doch selbst wenn ich daheim vor der Haustür stehe, mich mit dem Handy in meinem (Heim-) W-Lan-Netz befinde, kann Comand keine Internetverbindung aufbauen. Ich hab das Handy auch schon via USB verbunden, das hilft jedoch auch nicht. Und wenn ich mir in meinem Handy die zugänglichen W-Lan-Netze anschaue, finde ich dort auch das MB W-Land Netz - doch ich hab kein Passwort (was hat es mit dem Netz auf sich?).

Vielleicht stell ich mich auch einfach nur doof an und hab nen Denkfehler.

Wäre schön, wenn jemand einen Tipp hat. Ich hab mal paar Pics zum besseren Verständnis angehängt.

 

Vielen Dank schon mal und Grüße in die Runde!!

Zett75

Beste Antwort im Thema
am 27. August 2015 um 15:35

Zitat:

@Ralf66-Driver schrieb am 27. August 2015 um 11:53:16 Uhr:

Diese Einstellung bleibt beim Samsung leider nicht dauerhaft gespeichert.

Die Einstellung geht allerdings nur dann verloren, wenn man Bluetooth zwischendurch abschaltet. Ich wuerde es einfach eingeschaltet lassen, der Akku-Mehrverbrauch ist minimal, und man muss sich beim Einsteigen nicht mehr darum kuemmern.

Ansonsten ist ja schon alles gesagt worden: Bluetooth-Tethering muss eingeschaltet sein (betrifft sowohl Android als auch Apfelkram).

Der WLAN-Hotspot hat damit nichts zu tun und ist primaer dann interessant, wenn die Aussenantenne genutzt wird, und in Verbindung mit dem BT-SAP-Modul sogar zwingend notwendig, wenn das damit gekoppelte Smartphone weiterhin eine Internet-Verbindung haben soll.

10 weitere Antworten
Ähnliche Themen
10 Antworten

Zitat:

@Zett75 schrieb am 27. August 2015 um 11:42:59 Uhr:

Hallo liebe Forum-Teilnehmer,

ich bin seit 4 Tagen glücklicher Besitzer einer C-Klasse (C220d T-Modell) und eigentlich rundum zufrieden.

Nur ein Thema bekomm ich nicht auf die Reihe. Nämlich, über mein Handy (Sony Experia Z1 Compact) ins Internet zu gehen um beispielsweise die MB-Apps zu nutzen, etc.

Das Handy ist via BT mit dem System gekoppelt und die Telefonie klappt einwandfrei. Doch selbst wenn ich daheim vor der Haustür stehe, mich mit dem Handy in meinem (Heim-) W-Lan-Netz befinde, kann Comand keine Internetverbindung aufbauen. Ich hab das Handy auch schon via USB verbunden, das hilft jedoch auch nicht. Und wenn ich mir in meinem Handy die zugänglichen W-Lan-Netze anschaue, finde ich dort auch das MB W-Land Netz - doch ich hab kein Passwort (was hat es mit dem Netz auf sich?).

Vielleicht stell ich mich auch einfach nur doof an und hab nen Denkfehler.

Wäre schön, wenn jemand einen Tipp hat. Ich hab mal paar Pics zum besseren Verständnis angehängt.

 

Vielen Dank schon mal und Grüße in die Runde!!

Zett75

Hast Du bluetooth tethering an deinem Handy eingeschaltet?

Wenn du e-plus Netz nutzt dann kann es öfters zu Fehlfunktionen kommen. Bei mir klappt es auch nicht immer, bei meinen Handy samsung Glaxy Alpha4 muss ich immer erst die Freigabebe für Bluetooth-Thetering machen (Häckchen setzen) sonst geht es überhaupt nicht! Diese Einstellung bleibt beim Samsung leider nicht dauerhaft gespeichert.

Gruß Ralf

am 27. August 2015 um 12:01

Das Passwort für das fahrzeuginterne WLAN findest du im WLAN-Menu des COMAND. Meines Wissens musst Du mit diesem WLAN verbunden sein, um die Internetfunktionen nutzen zu können.

Beim I-Phone reicht es den persönlichen Hotspot einzuschalten, sollte es doch auch bei Android-Geräten geben oder?

@Zett75

Ich habe genau das gleich Problem gehabt. Auch mit der gleichen Fehlermeldung.

Ich nutze ein iPhone, habe es per BT an Comand verbunden, Hotspot angeschaltet. Und in Comand versucht die Apps zu starten. Genau die gleiche Fehlermeldung habe ich erhalten.

Muss du öfters probieren, dauerte das erste Mal bis es geklappt hat ca. 30min.

Wenn, es einmal klappt dann geht es schneller.

Zitat:

@lexy1111 schrieb am 27. August 2015 um 12:40:24 Uhr:

Beim I-Phone reicht es den persönlichen Hotspot einzuschalten, sollte es doch auch bei Android-Geräten geben oder?

Hotspot reicht

Weil es hier schon eingeworfen wurde erwähne ich es gerne noch einmal. Das WLAN der COMANDs hat nichts mit der Verbindung zwischen Smartphone und COMAND zu tun. Das WLAN dient lediglich als Hotspot für Mitfahrer, die dann über COMAND und das per BT verbundene Handy munter rumsurfen können und dann das Datenvolumen des Fahrers vermatschen, dem ja i.d.R. das gekoppelte Handy gehört. :)

am 27. August 2015 um 15:35

Zitat:

@Ralf66-Driver schrieb am 27. August 2015 um 11:53:16 Uhr:

Diese Einstellung bleibt beim Samsung leider nicht dauerhaft gespeichert.

Die Einstellung geht allerdings nur dann verloren, wenn man Bluetooth zwischendurch abschaltet. Ich wuerde es einfach eingeschaltet lassen, der Akku-Mehrverbrauch ist minimal, und man muss sich beim Einsteigen nicht mehr darum kuemmern.

Ansonsten ist ja schon alles gesagt worden: Bluetooth-Tethering muss eingeschaltet sein (betrifft sowohl Android als auch Apfelkram).

Der WLAN-Hotspot hat damit nichts zu tun und ist primaer dann interessant, wenn die Aussenantenne genutzt wird, und in Verbindung mit dem BT-SAP-Modul sogar zwingend notwendig, wenn das damit gekoppelte Smartphone weiterhin eine Internet-Verbindung haben soll.

Man kann das nicht einrichten, wenn das Telefon in einem WLAN ist!

1. Telefon hat Mobilfunk Datenverbindung, nicht WLAN

2. Vorraussetzung: Tethering am Telefon eingeschaltet, beim ersten Mal Freigabe über Bluetooth

3. Telefon ist per Bluetooth verbunden mit Deinem Comand

Dann gehst Du im Comand ins Internet Menü, gehst in Verbinden, wählst Dein Telefon, bestätigst und wartest einen Moment.

Danach verbinden die Paare sich immer selbstständig, d.h. du musst nicht immer die Internetfreigabe einschalten.

Alternativ kannst Du das forcieren, wenn Du Dein Telefon an die USB-Buchsen in der Mittelkonsole anschliesst. Dann fragt Dein Telefon wahrscheinlich, ob USB-Datenverbindung Ja/Nein, aber die Verbindungsmethode wird dann immer richtig gewählt oder angepasst.

Ich teste heute abend nochmal mit einem I-Phone, bisher habe ich nur Windows Phone und Android verbunden.

Gruß

Stefan

Themenstarteram 28. August 2015 um 15:27

Danke Leute,

die Verbindung steht. Ich musste das Handy noch bzgl. des Tethering konfigurieren, das hatte ich nicht auf dem Schirm. Vielen Dank für Eure Hilfe und viele Grüße!!

Zett75

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Mit Comand über das Handy ins Internet - es funktioniert nicht!