ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Benzin oder Diesel für sporliches Fahrgefühl - BMW Remix

Benzin oder Diesel für sporliches Fahrgefühl - BMW Remix

BMW X3 F25

Liebe X3-ler,

ich habe die selbe Frage vor Wochen im Range Rover Evoque Forum gestellt und mich nach 11 Seiten interessantem Talk dazu entschlossen in Richtung X3 zu gehen. Die Frage ob Diesel oder Benziner gibt es ja immer wieder, meine Frage unterscheidet sich aber ein klein wenig, denn mir geht es definitiv um ein sportliches Fahrgefühl. Gedenksekunden beim Antritt empfinde z.B. ich als störend. Momentan habe ich mich ein wenig auf den 35i eingeschossen aber im anderen Thread kamen einige 35d Empfehlungen auf...

Da in DE der Diesel aber generell bevorzugt wird, wäre folgendes interessant.

Angenommen Ihr könntet einfach so den Motor eures Fahrzeugs gegen einen gleichstarken Motor der jeweils anderen Gattung austauschen, würde ihr das dann machen?

Also Benziner gegen Diesel und umgekehrt und das ganze kostenlos aber mit gleicher Laufleistung.

Beste Antwort im Thema

Bei einem SUV gibt es nichts besseres als die drehmomentstarken Dieselmotoren in Verbindung mit einem Automatikgetriebe. SUVs mit Benzinmotoren sind zu durstig und brauchen zu hohe Drehzahlen, deshalb sind sie in D Ladenhüter.

128 weitere Antworten
Ähnliche Themen
128 Antworten

Hei Reel,

lach eben noch im Evoque Forum nun hier. Da ich ja nun meinen X3 35 d seit knapp 1 Monat habe, kann ich nur sagen würde Ihn nicht mehr tauschen vor allem den Motor nicht!

Und schlecht verarbeitet wie im anderen Forum mal gemeint ist der X 3 auf keinem Fall. Ich habe beide Fahrzeuge gefahren und meiner Meinung nach gleich mit Vorteil BMW.

Ich würde den 35d nie und nimma eintauschen, das bärige Drehmoment passt einfach perfekt zu einem SUV. (Wobei, ich würde den Diesel natürlich schon eintauschen, wenn Diesel-Fahrverbote und ähnliches kommen würden.)

Hingegen, in einem Roadster, Sportwagen etc. würde ich den Benziner bevorzugen.

Lg

Pete

Wir haben uns bewußt gegen den Stinkediesel entschieden nach etlichen 3L Dieseln wollten wir wieder einen Benziner.

Der Motor kommt sehr gut mit dem schweren X3 klar und läßt sich auch mit 10L gut bewegen, für Höchstgeschwindigkeitsfahrten auf der AB würde ich aber den Diesel wegen der Reichweite bevorzugen.

Also uns kommt kein Diesel mehr ins Haus solange wir unter 20tkm im jahr fahren

Ich wollte den Diesel nicht tauschen. Das Drehmoment ist einfach herrlich. Und auch ein Verbrauch von unter 7.5 Litern auf 100km. Bei den rund 30'000km im Jahr halt auch relevant.

SUV: Diesel (das hohe Drehmoment ist perfekt)

Roadster: Benzin (Diesel passt schon alleine vom Sound nicht)

Hallo!

Ich bin auch beim SUV für einen Benzin- Hybriden :-). Damit hast Drehmoment und einen Benziner. Natürlich als Plug-in ausgeführt.

GLG

Ja aber was ist mit der Diesel-Innenstadt Thematik? Und mit der Umwelt?

Dann musst Dir n i8 oder einen Tesla kaufen und nicht nach Sportlicher Diesel oder Benzin fragen, sondern welches E Auto ist Sportlich..............

Das ist jetzt ja nun auch wieder extrem.

Aktuell ist das Thema Diesel und blaue Umweltplakette in den ablagen verschwunden. Aber spätestens nach der nächsten Bundestagswahl wird es sicher wieder aktuell. Meiner Meinung nach ist die beste Verbindung von einem SUV und einem 6 Zylinder Diesel, das ist meine persönliche Meinung. Benziner als SUV stehen oft länger und mit größerem Wertverlust bei den Händlern oder auch Privatleuten. Eine Ausnahme ist vielleicht der X4 M40i. Das Drehmoment und der niedrige Verbrauch passt in meinen Augen am besten zu dem Fahrzeug. Was in ein paar Jahren ist weiss noch keiner.

Zitat:

@mini_cabrio73 schrieb am 29. September 2016 um 19:12:30 Uhr:

Aktuell ist das Thema Diesel und blaue Umweltplakette in den ablagen verschwunden. Aber spätestens nach der nächsten Bundestagswahl wird es sicher wieder aktuell. Meiner Meinung nach ist die beste Verbindung von einem SUV und einem 6 Zylinder Diesel, das ist meine persönliche Meinung. Benziner als SUV stehen oft länger und mit größerem Wertverlust bei den Händlern oder auch Privatleuten. Eine Ausnahme ist vielleicht der X4 M40i. Das Drehmoment und der niedrige Verbrauch passt in meinen Augen am besten zu dem Fahrzeug. Was in ein paar Jahren ist weiss noch keiner.

Sehe ich genauso!

Und ja mein Extrem nur auf Deines Smile

am 30. September 2016 um 1:14

habe mich auch für den 35d entschieden.

Für spritschluckende 35i sind am Gebrauchtwagenmarkt kaum Kunden zu finden, die wollen alle Diesel. Verständlich, wer will schon 11,29L /100km (siehe Spritmonitor für den 35i) einfüllen. Dadurch sind diese Motoren fast unverkäuflich.

Im Moment gibt es eine NOx Hysterie. Lass das mal abebben und in die übliche CO2 Hysterie umschlagen, dann sind sofort die Benziner wieder auf der Abschussliste (der 35i mit nur CO2 Effizienz "D" ist dann einer der ersten).

 

Aber es ging ja hier ums Fahrgefühl. Wie hier schon geschrieben, wer einmal den Antritt eines 35d im Kreuz gespürt hat gibt ihn nicht mehr her.

So ein Blödsinn gerade die 35i sind auf dem Gebrauchtwagenmarkt schnell verkauft und sind keineswegs günstiger als 35d

Der Unterschied zum 35d ist meist nur 1k€ welche der 35i beim Neukauf schon günstiger ist.

Wer Sportlich fahren will füllt auch gerne mal 12L in den 35i , sparsam auf dem Weg zur Arbeit komme ich unter 10.

Steuern beim Benziner 226€ , Diesel 377€ , geringere Anschaffungskosten und günstiger bei der Inspektion, Versicherung Benziner 200€ günstiger.

Dafür kriege ich ganz sicher keine Probleme mit Dieselfahrverbot in der Großstadt.

Durch berufliche Verbindungen zu VW weiß ich das die dabei sind sich immer weiter vom Diesel zu entfernen.

Was das Fahrgefühl angeht ist der 35i genauso schnell wie der 35d, es gibt keinen Unterschied bis auf den tollen Sound.Ich gönne mir die 3Liter Mehrverbrauch in meinem 35i einfach

Achja wir haben unseren alten 3Liter Diesel auch abgegeben weil der PDF sich wegen kurzstrecke zusetzte und sich mehr und mehr Öl im Turbo abgesetzt hatte.

Steuern Diesel 377€?

Ich fahre einen 35d und Steuern 409€

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Benzin oder Diesel für sporliches Fahrgefühl - BMW Remix