ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Batterie oder Lichtmaschine kaputt?

Batterie oder Lichtmaschine kaputt?

BMW 3er F31
Themenstarteram 24. September 2020 um 20:28

Hallo. Habe seit heute morgen das Problem, dasswenn ich das auto ausmache mir der Fehler kommt dass die Batterie entladen ist. Heute morgen war es noch leicht entladen aber mittlerweile kommt der fehler, dass die batterie leer ist und ich den motor starten soll. Mein Bluetooth funktioniert mittlerweile nicht mehr und der comfortzugang auch nicht immer geht. Bin heute 2 mal 40 km gefahren mit 1 Stunde pause dazwischen und etwas Kurzstrecke. Es wurde nicht besser sondern eher schlechter von der Fehlermeldung. Ist aber nur beim ausmachen. Hab das auto seit einem halben jahr. Ist vir 2 Monaten schonmal so aufgetreten war aber sofort weg. Aber heute den ganzen Tag. Ist es die batterie die den geist aufgegeben hat oder die Lichtmaschine?

Ähnliche Themen
31 Antworten

Glaub nicht, dass du mit ner kaputten Lichtmaschine 40km fährst! Tippe mal auf Batterie,lg!

Themenstarteram 24. September 2020 um 21:07

Achja ist ein diesel. Aber kann die auf einmal so schnell kaputt gehen?

Hast einen Neuwagen das Du ein halbes Jahr hast oder einen Gebrauchten? wenn einen Gebrauchten, Baujahr und KM könnten helfen.

Themenstarteram 24. September 2020 um 23:34

Ist ein gebrauchter bj. 2016 mit 145 tkm gewesen.

Also meine Original BMW AGM Batterie 90Ah hat beim F31 316D über 8Jahre gehalten. Hab sie auf Empfehlung jedoch jetzt gewechselt. Sie hält nach wie vor die gespeicherte Energy.

Meiner ist Baujahr 2012 und hat 161000km. Fahre in die Arbeit auch nur 8km. Aber im Jahr trotzdem durchschnittlich 20000km.

@Atom1kk

Ob die Batterie über die Lichtmaschine geladen wird, kannst du grob prüfen. Schalte die Zündung ein, lasse dir über versteckte Service-Menü im Bordcomputer die Bordspannung anzeigen und starte dann den Motor. Die Spannung muss nach dem Anlassen deutlich ansteigen.

Wenn du das versteckte Service-Menü nicht kennst, musst du halt mal im Forum suchen, denn darüber gibt es hier einige Beiträge.

 

Gruß

Uwe

Themenstarteram 25. September 2020 um 9:16

So kleines Update. Hatte gestern abend das auto abgestellt. Hatte beim ausmachen die leere Batterie angezeigt. Heute morgen kind kurz zur kita gebracht und war kein Fehler mehr da. Als ob nichts gewesen wäre. Was könnte das sein? Vllt hat die batterie doch ne macke oder irgendwas an der Elektronik?

Hallo,

die Batterie kann schon einen Schlag haben. Die Anzeichen würden auch passen.

Fast jede Werkstatt hat einen entsprechenden Tester.

Oder,was unter Umständen sogar preisgünstiger sein könnte:

Batterie im Netz bestellen und tauschen.

Das oft angesprochene Anlernen ist übrigens nicht notwendig. Nach kurzer Zeit hat dei Elektronik die neue Batterie erkannt und alles funktioniert. Haben schon mehrere aus dem Forum gemacht (inkl.mir).

Gruß

Sportline100

Zitat:

@sportline100 schrieb am 25. September 2020 um 21:31:18 Uhr:

Hallo,

die Batterie kann schon einen Schlag haben. Die Anzeichen würden auch passen.

Fast jede Werkstatt hat einen entsprechenden Tester.

Oder,was unter Umständen sogar preisgünstiger sein könnte:

Batterie im Netz bestellen und tauschen.

Das oft angesprochene Anlernen ist übrigens nicht notwendig. Nach kurzer Zeit hat dei Elektronik die neue Batterie erkannt und alles funktioniert. Haben schon mehrere aus dem Forum gemacht (inkl.mir).

Gruß

Sportline100

Die Batterie wird immer erkannt.

Beim registrieren einer neuen Batterie geht es um was anderes:

 

Eine alte Batterie erreicht zwecks Alterung keine 100% mehr und so regelt der IBS entsprechend auch.

Beim Einbau einer neuen Batterie ohne registrieren , geht der IBS immer noch von einer alten Batterie aus und ladet die neue Batterie dementsprechend nicht zu 100% auf.

 

Beim registrieren wird dem IBS gesagt : ,,aha ! Neue Batterie , die kann ich wieder zu 100% aufladen“!

Das ist der Grund warum neue Batterien registriert werden müssen.

Zitat:

@Smartneuling1977 schrieb am 30. Sep. 2020 um 05:13:54 Uhr:

Beim registrieren wird dem IBS gesagt : ,,aha ! Neue Batterie , die kann ich wieder zu 100% aufladen“!

Das ist der Grund warum neue Batterien registriert werden müssen.

Und wie ist das bei einer guten gebrauchten AGM zum Beispiel 2Jahre alt. Und 95Ah statt 90Ah?

Zitat:

@Uwe Mettmann schrieb am 25. Sep. 2020 um 07:33:18 Uhr:

@Atom1kk

 

Ob die Batterie über die Lichtmaschine geladen wird, kannst du grob prüfen. Schalte die Zündung ein, lasse dir über versteckte Service-Menü im Bordcomputer die Bordspannung anzeigen und starte dann den Motor. Die Spannung muss nach dem Anlassen deutlich ansteigen.

 

Wenn du das versteckte Service-Menü nicht kennst, musst du halt mal im Forum suchen, denn darüber gibt es hier einige Beiträge.

 

Gruß

 

Uwe

Oder du steckst dir einen Voltmeter in den Zigarettenanzünder, so mach ich das schon seit 10Jahren. Damit weiss ich auch ob die Lima lädt oder nicht.

Voltmeter gibt's auf Amazon..jpg

So feine Sachen sind egal. Das Ding geht im Zweifel davon aus, dass die Batterie jetzt neu ist und die gleiche AH Zahl immer noch. AH muss man prinzipiell umkodieren, das kann keiin Steuergerät ahnen. Es geht aber nicht in allen Schritten, sollte man vorher schauen, was das Tool hergibt und eine solche Batterie kaufen Und auf 5AH kann man pfeiffen. Da wird sie halt ne halbe Stunde später voll. Voll wird sie immer. Es geht immer nur darum, wie schnell.

@joe_e30

Eben nicht.

Dafür ist der IBS Sensor da.

Schau mal unter TIS was der IBS Sensor macht und was die Registrierung bringt.

Auf die 5AH kann man pfeifen , das stimmt.

"Oder du steckst dir einen Voltmeter in den Zigarettenanzünder, so mach ich das schon seit 10Jahren. Damit weiss ich auch ob die Lima lädt oder nicht"

 

Oder noch einfacher: Werden die Scheinwerfer nach Motorstart leicht heller (Spannung steigt) ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Batterie oder Lichtmaschine kaputt?